Gerüchte&LeaksNewsWindows 10Windows Phone

Neues Lumia Flaggschiff (?) erstmals in User-Statistiken aufgetaucht

lumia_1030_fan_render_3

In Sachen Flagships müssen Windows Phone Fans gerade eine ziemlich Durststrecke durchstehen. So langsam beginnen aber erste Informationen über die neuen Lumias durchzusickern, die Microsoft zum Start von Windows 10 bereit hält.

Nun ist zum ersten Mal ein Lumia in den Logs des Werbenetzwerks AdDuplex aufgetaucht, das exklusiv mit Windows 10 läuft. Das bisher unbekannte Gerät trägt die Modellnummer RM-1085 und hat ein 5,7 Zoll Display mit einer 1080p Full-HD Auflösung. Handelt es sich dabei um eines der kommenden Lumia Flaggschiffe, etwa das bereits kolportierte Lumia 940 XL?

Die registrierte Bildschirm-Auflösung lässt mich daran zweifeln. 1080p sind natürlich ordentlich, liegen aber auch nur auf dem Niveau der aktuellen Spitzenmodelle und wären für ein high-end Modell im Jahre 2015 eher enttäuschend. Ich vermute hinter dem RM-1085 deshalb eher die XL-Version des neuen Mittelklasse Lumias, über das ebenfalls schon berichtet wurde, und das unter dem Namen Lumia 740 XL oder auch Lumia 840 XL auf den Markt kommen könnte.

Erst heute morgen haben wir darüber berichtet, dass das Lumia 940 angeblich mit einem 5.2 Zoll Display ausgestattet werden soll. Eine XL-Version davon mit noch größerem Bildschirm wird aller Voraussicht nach der Nachfolger des 6-Zoll Phablets Lumia 1520 werden. Die neue Nomenklatur hat Microsoft mit dem Lumia 640 eingeführt, das ja ebenfalls in einer normalen und einer XL Variante erhältlich ist.

Nächste Woche beginnt ja die mit Spannung erwartete Build Entwicklerkonferenz. Wer weiß, vielleicht werden wir da schon einen ersten Blick auf die kommenden Windows 10 Phones von Microsoft werfen können.

5.7 Zoll mit 1080p Auflösung. Kann das das neue Lumia Flagsschiff sein? Schreibt uns eure Meinung in den Comments.


Quelle: Adduplex via Neowin. Bildquelle: PhoneDesigner

Vorheriger Artikel

Release oder Fehler? Verwirrung um Windows 10 Build 10061.

Nächster Artikel

Nächstes Xbox One Preview Update kommt mit Miracast Support und mehr

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
NikX_DiabolusMarcel GramallaMa Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Ma
Gast
Ma

Nein, falls ja sehr enttäuschend.

Selbst bei einen 5,2 Zoll Geräte wäre Full HD schon eine Enttäuschung aber würde gerade noch in Ordnung gehen wenn der Bildschirm richtig gut ist.

MarcelG
Mitglied

Eigentlich wäre es vor allem sinnvoll bei FullHD zu bleiben. Lediglich Marketing bla bla und die Datenblätter werden durch ne höhere Auflösung schöner. Ab 6 Zoll kann man anfangen höhere Auflösungen als sinnvoll zu betrachten, wobei ich das auch nicht nachvollziehen kann. Die Auflösung ist eh nicht alles, teilweise viel wichtiger ist die eigentliche Darstellung, aber das hast du ja eigentlich auch gesagt. Ich gebe dir aber trotzdem Recht, denn Microsoft muss vor allem bei der Presse landen und das tut man nunmal mit einem Hardware-Knaller und einem sensationell gutem Handy. Darf auch gerne ein 1520 Nachfolger geben, der 6… Weiterlesen »

X_Diabolus
Gast
X_Diabolus

Ich finde auch, dass Full HD bei 5,2 Zoll völlig ausreichend sind. Wenn das Display gut verarbeitet und weiter auf Amoled basiert ist dies doch eine sehr solide Grundlage. Alles über Full HD ist doch nur Marketinggequatsche. Alles nur um die Nerds heiß zu machen. Ich sehe beim 930, welches FHD und somit über 400ppi besitzt, keinen einzigen Pixel oder Unschärfe…..

Nik
Gast
Nik

Auch die Akkulaufzeit leidet unter der höheren Auflösung und die dürfte vielen wichtiger sein.

MarcelG
Mitglied

Direkt durch die hohe Auflösung zwar nicht, aber dadurch, dass das System und natürlich Apps eine höhere Auflösung haben und diese vom Chip auch berechnet werden muss. Im System sollte das eigentlich kaum auffallen (zumindest bei WP), aber bei Spielen wird man es deutlich merken.