MicrosoftNewsWindows 10

Neues Interface der Cortana-Suche nun für alle Nutzer

Microsoft rollt aktuell ein neues Interface für die Cortana-Suche aus. Die Neuerung war davor bereits länger Bestandteil der Insider-Builds und wird nun auch allen regulären Nutzern zugänglich gemacht.

Mehr Optionen für die Suche

Das neue Interface stellt die letzten Aktivitäten nun deutlich prominenter dar und rückt die Timeline damit in den Vordergrund. Die neuen Buttons oberhalb ermöglichen eine Filterung der Suchanfrage in verschiedene Bereiche wie z.B. Dokumente oder Apps.

Mir persönlich gefällt die neue Oberfläche sehr gut und rückt die Suche gegenüber Cortana als Sprachassistent wieder mehr in den Vordergrund.

Das Update wird in Wellen ausgerollt, wundert euch also nicht, falls das Update noch nicht bei euch aufgeschlagen ist.

 

Wie gefällt euch das neue Design? Nutzt ihr Cortana auf dem PC?


via mspoweruser

Vorheriger Artikel

[Xbox One] Einführung weiterer Optionen im Xbox Design Lab

Nächster Artikel

Surface Pro 4 mit Problemen nach Update - Microsoft arbeitet an Fix

Der Autor

Jo

Jo

24 Jahre alt und Student. Fühlt sich im Windows-Ökosystem Zuhause. Aktuell mit einem Nokia 6 und einem Surface Book unterwegs. Davor viele Jahre Nutzer eines Windows Phones.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
zorro Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
zorro
Mitglied

hmmm, für alle nutzer? also auch für wp10 nutzer?
wenigstens macht auf w10 cortana nicht mehr den fehler mit dem wort „in“. wird zwar immer noch im text als internet endung erkannt (beispiel : schaltezapfanlage.in der fritzbox ein), befolgt aber den befehl. dies schon mal ein fortschritt nach fast einem jahr.