Gerüchte&LeaksNewsWindows Phone

Dickes Ding: Neues Bild zeigt Lumia 950 (Talkman) in Weiß

677a0c66gw1evhkfptdk5j20go0fodhr

Erst gestern sind erste Bilder der kommenden Lumia Flaggschiffe „Talkman“ und „Cityman“ aufgetaucht, die ziemlich sicher als Lumia 950 und Lumia 950 XL auf den Markt kommen sollen. Die ersten Bilder zeigten das Lumia 950 in Schwarz und das 950 XL in Cyan, wobei die blaue Variante wohl nicht auf den Markt kommen wird. Im chinesischen Mikroblogging-Dienst Weibo wurde nun ein weiteres Bild des Lumia 950 veröffentlicht, welches das kleine Flaggschiff in Weiß zeigt.

Das neue Bild zeigt das Lumia 950 aber nicht nur in einer anderen Farbe, sondern auch die 4 Mikrofone, mit denen das Gerät ausgestattet sein soll. Dadurch hat das neue Flaggschiff „Lumia Rich Recording“, das wir bereits von Modellen wie dem Lumia 1020, 1520 oder 930 kennen, für besonders gute Soundaufnahmen an Bord.

Doch nicht „super schlank“

Etwas ernüchtern ist ein zweites Bild, das die vermeintlichen Abmessungen des Lumia 950 Zeit. Mit einer Höhe von 145,6mm, einer Breite von 73,4 mm und einer Dicke von 9 mm wird das Talkman doch ein ziemlich wuchtiges Gerät.  Im Vergleich zum Lumia 930 (137 x 71 x 9,8 mm) wird der Nachfolger zwar etwas dünner, aber dafür auch höher und breiter und ist insgesamt dicker als das Lumia 640 (141,4 x 72,2 x 8,8 mm). Das 5,2 Zoll Display und der große 3000 mAh Akku brauchen natürlich Platz und entschädigen für eine gewisse Unhandlichkeit. Von einem „super schlanken“ Flaggschiff, wie es mal gerüchteweise hieß, kann dennoch keine Rede sein.

Die Abmessungen des Lumia 950 XL (Cityman) werden mit 153 x 79 x 8.6 mm angegeben, das Phablet ist also etwas dünner, hat aber natürlich auch den größeren Footprint.

photo_2015-08-28_11-20-57

Zu den technischen Daten des Lumia 950 gehören ein Snapdragon 808 64-bit HexaCore-Prozessor, ein 5,2 Zoll großes OLED Display mit einer Auflösung von 1440 x 2560 Pixeln (WQHD), 3 GB Arbeitsspeicher, 32 GB interner Speicher (erweiterbar), eine 20 Megapixel Hauptkamera, eine 5 Megapixel Frontkamera, ein Iris Scanner für Windows Hello, ein 3000 mAh starker Akku (wechselbar), Wireless Charging mit einem optionalen Flip Cover und ein USB-C Anschluss.

Persönlich gefällt mit das Lumia in Weiß besser als in Schwarz, weil der Metallring um die Kamera zu dieser Farbe besser passt und der Farbunterschied nicht so sehr auffällt bzw. der Ring nicht so betont wirkt. Ob die Bilder das finale Design der Rückseite zeigen, werden wir hoffentlich bald erfahren.

Was meint ihr zum Design des Lumia 950? Ist es zu „fett“ für ein Flaggschiff? Und in welcher Farbe gefällt es euch besser? Diskutiert mit in den Comments.


 

Quelle: Weibo (Nokibar) ; via WMPU

Vorheriger Artikel

Aller guten Dinge sind drei: WhatsApp erhält weiteres Update

Nächster Artikel

Leak: Screenshots von Windows 10 Mobile Build 10534 im Netz aufgetaucht

Der Autor

Maurice

Maurice

Begeisterter Microsoft und Lumia Fan

37
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
19 Comment threads
18 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
22 Comment authors
InamorirthMarkusStefan Dahlmanndirkmattis Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Thomas
Gast
Thomas

hmm, ich finde die sehen nicht aus wie high end modelle. sorry microsoft, aber plastikbomber reloaded

Scaver
Mitglied

Seit wann ist die Optik ein Merkmal von High End? Einzig und alleine die verarbeitete Technik entscheidet über High End, Mid End, Low End oder was dazwischen! Die Optik an sich ist doch relativ, Geschmackssache, absolut subjektiv. Ich hätte z.B. gerne andere Farben, vor allem das Orange hatte es mir angetan und nun gibt es das Gerät nur wieder in schwarz oder weiß. Nunja… ich kann mich nun für gute Technik oder eine bestimmte Farbe entscheiden. Rate mal was es wird 🙂 Aber vielleicht gibt es später ja noch Hüllen, die das Gerät nicht nur schützen, sondern optisch etwas aufwerten… Weiterlesen »

Lars
Mitglied

Viele schmeißen ihr Smartphone dann auch nur wieder in „hübsch“ Plastikhüllen, da sie sonst beim ersten Sturz zerspringen würden.
Mir ist das Äußere z.B. nicht so immens wichtig. Habe das Lumia 735 in dunkelgrau. Einfach nur schlicht. Und seien wir mal ehrlich, wer begeistert sich nach einem Monat Nutzung noch selbst für das äußerliche seines Smartphones. In der Regel achtet man da kaum noch drauf und schaut eh nur aufs Display 🙂 Hauptsache sie sind handlich.

Salino24
Mitglied

Also ich weiß, dass mein 8X unter der Mumbi-Hülle sehr schön ist und bin auch jetzt nach 2½ Jahren noch froh darüber.

Das Schwarze 950 finde ich schon schön. Und gegen den Metallring habe ich nichts einzuwenden, solange er da bleibt, wo er hingehört.
Die Hülle aus dem Zubehör würd mich jetzt mal genauer interessieren.

Markus
Gast
Markus

was mich zur natürlichen schönheit bringt 😉

was bringt einem eine Frau die abends beim treffen schön aussieht weil sie ein einer „hülle“ steckt 😉 und am nächsten morgen dann… *äh* ja abgeschminkt… *huhst*

ich pack die Rolex oder Omega auch nicht in eine Hülle.
die Haptik ist mir wichtig.
genauso möchte ich das Handy spüren.

es ist und bleibt ein Gebrauchsgegenstand wie auch eine Rolex.
das Kratzer und Macken irgendwann dazu gehören zeugt nur von einem „benutzt“ werden.

wer ein Handy kauft um es zu schützen da man es in xx Wochen als „neu“ weiterverkaufen möchte… naja 😉

WeneMuc
Mitglied

hab ein weißes 930, nie wieder weiß.
der Metallring stört in der Farbe auch bei Schwarz nicht,
schwarze Autos werden auch mit Chromsachen geschmückt und sieht gut aus.

Tom
Redakteur

Ich finde die „Dicke“ des Geräts gut. Die Tester werden die Dinger schon mal nicht verbiegen können (wie sie es ja mittlerweile standardmässig machen). Der Hype um die „dünnsten“ Smartphons kommt von Apple und ich kann ihn nicht nachvollziehen. Zu „fett“ sollte es zwar nicht sein, aber dieses „wir haben das Gerät nochmals 3 Gramm leichter und 2 Millimeter dünner gemacht“ – gefolgt von tosendem Applaus, das geht mir eh auf die Nerven. Slot für MicroSD-Karte braucht auch seinen Platz, Geräte ohne diese Möglichkeit sind halt dünner – da bevorzuge ich aber lieber das 950. Ausserdem: Austauschbarer Akku braucht halt… Weiterlesen »

Scaver
Mitglied

Sehe ich exakt wie Du. SD-Karte, austauschbarer Akku und dass das Gerät in der Hosentasche nicht verbiegt ist doch eher ein Qualitätsmerkmal.
Klar, ein komplett biegsames Samrtphone hat sicher auch was, aber davon sind wir ja noch etwas entfernt 🙂

assyriska
Mitglied

Je mehr bilder geleakt werden, desto mehr hoffe ich das ein anderer Hersteller ein Windows mobile 10 rausbringt.

Scaver
Mitglied

Was heißt Du hoffst. Wer alles (bis jetzt) als OEM Partner Windows 10 Geräte rausbringen wird, ist doch bekannt! Einfach mal googlen wer alles OEM Partner ist… und das sind aktuell gar nicht so wenige.

Allerdings werden diese alle nur Low und Mid End Geräte raus bringen (die meisten aber Low End Geräte).
Der High End Markt ist alleine für MS reserviert!

8D8
Mitglied

Hoffentlich werden die Geräte vom Gewicht her interessant. Nicht schon wieder so einen Ziegelstein a la Lumia 920 mit 185g. Wobei das 920 ansonsten ein top Gerät ist… keine Frage!

Markus
Gast
Markus

Genau das mochte ich am 920..
mir ist doch total wuppe wie schwer das ist.
das 830 nerft mich genauso wie die eierphones ab Modell 5 da sie zu leicht sind.

das liegt durch das gewicht 1000x besser in der hand wie die leichten telefone die einem dauern aus der hand rutschen.

200g Telefon TOP!

Reiner
Gast
Reiner

Ich würde beim schwarzen Modell einen schwarz eloxierten Ring um die Kamera bevorzugen.

Markus
Gast
Markus

wenn der ring aus alu wäre dann ist eloxieren nicht sonderlich gut..
zumindest nicht wenn man sich in der sonne aufhält.
schau dir mal im kfz bereich dinge an die aus alu und eloxiert sind..
die wechseln ziemlich schnell von schwarz in lila unter uv strahlen!

schwarzchrom wär schön und haltbar 😉

Scaver
Mitglied

Zum einen geht das nur bei Aluminium (und wer sagt, dass der Ring aus Alu ist?) und zum anderen wäre der Sinn und Zweck des Rings dann nicht mehr gegeben (denn es handelt sich hierbei nicht um eine rein optische Spielerei!).

kaiserkiwi
Mitglied

Was ist denn der Sinn des Rings? Dachte, es wäre nur ein Designelement.

kon
Mitglied

…mutet für mich irgendwie optisch nicht wie ein Flaggschiff an.
Etwas mehr Metall würde mir besser gefallen. Der Metall-Objektiv-Ring gefällt mir, unterstreicht die Wertigkeit der Kamera. (Die viereckigen Aussparungen bei den meisten Androiden finde ich ätzend und wenig wertig, eher wie eine „Kinderknipse“)
Zum Glück macht da die Microsoft-Linse einen bedeutend besseren Eindruck…ich hoffe mal, dass auch die Kameraleistung wieder entsprechend gut ist….bin da mit meinem L1520 vollends zufrieden.

Die „Inneren Werte“ des L950 überzeugen allerdings….vielleicht ein „Prinz im Sackgewand“….lassen wir uns überraschen….

Jan
Mitglied

Ich kaufe gerne ein Flaggschiff-Handy und bin auch bereit etwas zu investieren, aber bisher hat mich das Lumia 950 leider nicht überzeugt. Ja ich mag ein schönes Design mit entsprechnden Materialen. Bisher aber sehe ich keinen Grund mein Lumia 735 einzutauschen, welches natürlich kein Flaggschiff ist und eigentlich nur als vorsichtiger Versuch für den Wechsel auf WindowsPhone gedacht war. WindowsPhone hat mich allerdings sehr überzeugt und ich will nicht mehr auf Android wechseln. Jetzt fehlt mir nur noch das perfekte Handy. Nicht falsch verstehen, das Lumia 735 ist klasse und hat ein hervorragendes Preisleistungsverhältnis.

Scaver
Mitglied

Die Frage ist immer, was man erwartet. Für Top Leistung und vollen Support für Continuum wird man um die Flagschiffe kaum herum kommen. Die anderen OEM Partner werden auch zum größten Teil nur Low End Geräte anbieten. Einige auch Mid End. Der High End Markt ikst MS exklusiv. Will man also volle Leistung, vollen Support und solche netten Sachen wie Continuum nutzen, führt an den 950ern kaum etwas vorbei. Reicht es auch ein oder zwei Nummern kleiner. Also mit 8GB oder 16GB internen Speicher, braucht man Continuum nicht, ist vielleicht auch ein austauschbarer, großer Akku nicht so wichtig oder so… Weiterlesen »

Leonard Klint
Admin

Mir liegen handfeste Informationen zu high end w10m Geräten vor, die nicht von MS kommen…

kaiserkiwi
Mitglied

»Der High End Markt ist MS exklusiv.«
Wo hast du diesen Schwachsinn eigentlich aufgeschnappt und warum verbreitest du ihn überall?

STP
Mitglied

Ich hoffe jetzt auf das Windows 10 ROM für Android Geräte.
Sony Xperia Z5 mit Windows 10 *träum*

Lars
Mitglied

Wenn das Lumia 950 eine kabellose Möglichkeit bieten das Continuum Feature zu nutzen werde ich wohl kaum widerstehen können, auch wenn es mir zu groß ist. Warte immernoch auf ein High-End im 4,5″ Bereich. Das Iphone 5 soll sich wegen seiner geringeren Größe ja immernoch sehr gut verkaufen. Vielleicht könnte man so die älteren Iphone-Freunde mit einem 5er zu Windows Phone locken, da Apple momentan auch auf größere Handy setzt.

Scaver
Mitglied

Das wird theoretisch mit jedem Continuum fähigen Gerät möglich sein, sofern Du Geräte hast, die sich Kabellos mit dem Smartphone verbunden werden können.
Maus und Tastatur dürften dank Bluetooth kaum ein Problem sein. Monitore mit solchen Möglichkeiten sind doch eher selten.

Nils
Gast
Nils

Ich finde, mit den Smartphones hätte man dann nicht so lange warten brauchen und schon längst mit WP 8.1 raushauen. Das ist ja nix besonderes, besonders vom aussehen her. Ein Lumia 800 oder auch ein 920 waren tolle Telefone die ein besonderes Aussehen an sich hatten. Ich finde mein Lumia 640 optisch sogar schöner als die beiden geleakten Smartphones, vor allem wenn diese dann auch noch dicker sind (Das 640 ist schon recht klobig). Ich habe fast alle Modelle im Windows Phone Bereich gehabt, aber das hier hat vom Aussehen her nichts mit High End zu tun. Sollte die Phones… Weiterlesen »

Scaver
Mitglied

Und wann hätten sie dann Win10 Geräte raus gehauen, wenn sie nur noch 2x im Jahr neue Geräte raus hauen? Dann kämmen die neuen Win10 Mobile Geräte erst 2-3 Monate nach dem Release von Win10M raus oder der Release würde sich weiter nach hinten verschoben. Denn MS wird von diesem Launch Rhytmus nicht mehr abweichen! Daher gibt es vor Win10M keine neuen Geräte mehr.

Nils
Gast
Nils

Es hätte längst passieren müssen. Das MS diese Strategie fährt ist ja OK, wenn sie das so sehen. MS ist kein Apple, wo die Leute einfach alles blind kaufen, was einmal im Jahr erscheint. Ich bin IT Systemkaufmann und habe tagtäglich u.a. mit diversen Smartphone Herstellern und Endkunden/Businesskunden zu tun. Die Leute fragen seit dem 930 nach neuen High End Geräten (Anfangs viel, nun immer weniger), das 930 habe ich selbst mehrfach zurück gehen lassen, da die Hitzeentwicklung zu extrem war. Sie hätten das Surface Phone was ja angeblich nächstes Jahr erscheinen soll, schneller fertig stellen können, so dass dieses… Weiterlesen »

Eli
Gast
Eli

Ein Samsung Galaxy S 6 Edge mit Windows 10 mobile wäre so wahnsinnig geil!
Das würde ich mir sofort holen!
*träum*

Tom
Redakteur

Samsung und Microsoft mögen sich ja seit ein paar Monaten. Man erlässt Patentgelder und im Gegenzug werden Apps vorinstalliert etc. Vielleicht wirds ja dann mal noch was mit dem S6 Edge und Windows 10 Mobile. 🙂

kaiserkiwi
Mitglied

Generell hab ich nichts gegen dickere Smartphones. Da das Lumia 950 aber nur in schwarz und weiß kommt, wollte ich es eigentlich in eine Hülle packen. Da sind 9mm schon extrem dick :\ Dann muss ich wohl mit langweiligem schwarz rumlaufen oder Klebefolien versuchen.

zerum
Mitglied

Ich nehme grundsätzlich schwarz und dann kommt es in ein Book Case. Ich finde das alte, eckigere Design besser; man hat Lumias sofort erkannt. Nun ist das Design eher wie zig andere Androiden. Aber so lange das Innenleben passt und WM 10 drauf ist, ist das Aussehen für mich eher zweit- bis drittrangig.

dirkmattis
Mitglied

Es ist ja wirklich absolute Geschmacksache. Mich reizen diese Bilder jedenfalls überhaupt nicht. Das ganze erweckt bei mir eher den Eindruck, dass es ein letzter Atemzug der alten Nokia-Schmiede ist, um noch 2015 ein „High-end-Gerät“ anbieten zu können und dann ab Frühjahr 2016 mit selbst entwickelten Geräten an den Start zu gehen. Dann würde ich mir etwas „metallenes“ wünschen in Richtung Surface Phone (wie es ja gerüchteweise bereits angeklungen ist) und zwar als Weiterentwicklung des Lumia 925. Bis dahin bin ich mit meinem L735 sehr zufrieden und warte, bis „mein“ nächstes Gerät (mit Continuum) auf den Markt kommt. Meinetwegen auch… Weiterlesen »

Stefan Dahlmann
Gast
Stefan Dahlmann

Die im Artikel vorgestellten Lumias würde ich mir nicht kaufen, da bereits Anfang 2016 Smartphones mit Snapdragon 820 auf den Markt kommen. Außerdem wird gemunkelt, dass Windows 10 mobile auch auf Intel CPUs laufen wird. Des Weiteren sehe ich bisher nicht, dass ein Stift bei den Lumias bei ist, was für mich wichtig wäre wegen OneNote etc. Warte lieber etwas zu anstatt zu früh zu kaufen.

Markus
Gast
Markus

Ich finde MS macht da alles richtig wenn sie auch blöderweise auf die falschen CPU’s setzen. selbst das 830 kann man im Cabrio nicht als navi verwenden da ist danach der akku leer (trotuz 2,1A lader) weil es einfach glüht! und das obwohl das display aus ist (sperrbildschirm).. der SD 810 im 950XL *heul* noch mehr hitze… warum nicht gleich auf den 820er satteln. lieber ein 950xl in polycarbonat und cyan *hoff* mit auswechselbarem großem akku, qi, microsd, evtl. dualsim lte + stifteingabe als ein deutlich teureres surface phone was zwar schön aussieht wie apple im alukleid kommt aber nach… Weiterlesen »

Salino24
Mitglied

Mir ist Polykarbonat auch lieber. Das Hitzeproblem des 810er ist etwas, worauf ich absolut keine Lust habe.
Worauf ich aber wie Du Lust habe sind die nächste CPU, Wechsel-Akku, kabelloses Laden, schnelles LTE und Dual SIM würde mich auch mal interessieren.
Eine Form, wie das Surface würde mir gefallen.
Und eine Hülle, die auch bei Stürzen gut schützt und trotzdem die Schönheit nicht versteckt.
Und warum gibt’s den Stift eigentlich nicht schon bei 5″? Er kann ja kleiner sein.

rth
Gast
rth

sieht eher wie eine günstigvariante als nach flagschiff aus.
design= durchgefallen.

Inamori
Gast
Inamori

Lumia 930 wird mein letztes Telefon von Nokia sein. Design geht mehr und mehr den Bach runter. Zu dick und wirken Klobig. Software mäßig geht es zwar in die richtige Richtung, aber MS hat den Zug längst verpasst. Das Logo Microsoft wirkt einfach billig auf so ein Telefon. Ich würde es niemals kaufen. Sie hätten es lieber bei Lumia gelassen. Ausserdem sind soviele Lumias im umlauf, das Bald keiner mehr durchblick, was noch Anfänger- Mitell- oder Oberklasse ist. Sorry MS, aber damit schiebt ihr die Leute mehr richtung Iphone oder Android. Komischerweise ist es dennen das auch bewusst, wenn man… Weiterlesen »