NewsWindows Phone

Neue Windows Phone Verkaufszahlen belegen leichten erwarteten Abwärtstrend

Lumia640XLOrange2

Damit war schon zu rechnen:

Neue Zahlen von Kantar für den Monat Oktober belegen einen weiteres Minus bei den Verkaufszahlen – wenn auch weniger dramatisch als befürchtet:

Europa

  • In Frankreich lag der Marktanteil gemessen an den Verkaufseinheiten im Monat September noch bei 12,3 % – jetzt liegt er bei glatten 10 Prozent – ein Minus von immerhin 2,3 Prozentpunkten.
  • In Großbritannien sieht es ganz ähnlich aus: Waren es im Vormonat noch 9,8 %, sind es nun nur noch 8,2 % – auch damit war zu rechnen.
  • In Spanien werden Windows Phone-Geräte langsam aber sicher zu Raritäten an den Kassen der Warenhäuser: Nur noch 2,7 % der Smartphone-Käufe entfielen im Oktober auf ein Windows Phone.
  • Auch im Land der Lumias Italien verliert Windows Phone Monat für Monat etwas mehr als einen ganzes Prozentpunkt. Mittlerweile ist man bei 11,3 % angekommen.
  • Und wie sieht es bei uns in Deutschland aus? Relativ entspannt, denn im Gegensatz zu den meisten europäischen Ländern verliert Windows Phone hierzulande weniger als einen, genauer nur 0,4 Prozentpunkte. Demnach lagen die Verkaufszahlen im Monat Oktober bei 7,2 %.

USA

  • Das schmerzt: In den USA erreicht Windows Phone den niedrigsten Wert seit Juli 2014 und erreicht nur noch 2,7 % am Anteil der verkauften Smartphones, ein Minus von 1,2 Prozentpunkten.

Südamerika

  • Leider liegen auch für den Monat Oktober genau wie für den Vormonat keine Zahlen mehr vor.

Asien

  • Im Monat Oktober sind die Verkaufszahlen in China wieder ein Stückchen gefallen und liegen nun bei 2,4 %, dennoch der zweitbeste Wert seit knapp zwei Jahren. Im Vormonat September hatte man noch 3 % erreichen können.
  • In Japan konnte man zuletzt im Juli 2014 knapp über die 1 % Hürde springen, da verwundert es nicht weiter, dass im Oktober gerade einmal 0,4 % der Verkäufe auf Windows Phone Geräte entfielen, ein Minus um 0,1 Prozentpunkte.

Russland

  • In Russland bleiben die Verkaufszahlen relativ stabil und liegen nun bei 10,8 %. Somit verliert man zwar 0,7 Prozentpunkte gegenüber dem Vormonat September, bleibt aber weiterhin zweistellig.

Australien

  • In Australien liegen die Verkaufszahlen schon seit knapp zwei Jahren (meist deutlich) über der 5 % Hürde. Im Monat Oktober sind die Verkäufe wieder ein wenig gesunken und liegen nun bei 6,5 %.

Wie bereits eingangs erwähnt war ein Minus bei den Verkaufszahlen mangels neuer Endgeräte bereits zu erwarten. Nun liegt noch ein weiterer Monat vor uns, der einen weiteren Abwärtstrend bedeuten könnte. Doch schon die Zahlen für den Dezember dürften aufgrund gleich drei neuer Lumia-Geräte und weiterer Neuerscheinungen dann um Einiges erfreuliches ausfallen – hoffentlich.


Quelle: Kantar

Vorheriger Artikel

Twitter App Aeries ist wieder im Store - viele neue Features und Universal!

Nächster Artikel

Wordpress.com veröffentlicht Windows Desktop App

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

11
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
6 Comment threads
5 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
8 Comment authors
Scavermatti44the-driv3nPecesuperuser123 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Tobi
Master Developer

Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass 950+XL große Auswirkungen haben werden. Aber wir werden sehen.

NLTL
Mitglied

Sehe ich auch so. In den Foren turnen zwar ziemlich viele Besitzer von 950er rum, ist aber nur ne „unnatürliche“ Konzentration. In der Wildbahn sieht’s anders aus. Für mich ist aktuell nichts dabei. Zwei sind zu teuer und das andere kann nichts. Nicht mehr als die die schon am Markt ist. Vom evtl. Rest fehlen belastbare Daten. Mein 920 machts hoffentlich noch ne Weile. Will eigentlich keine Zwischenlösung.

Leo
Gast
Leo

Fairerweise muss man hier aber auch sagen, dass MS sich lange Zeit gelassen hat mit der Markteinführung. 950 und 950 lagen ja seit mindestens März in den Schubladen. Wenn der Drang da war, unbedingt bis Ende November zu warten wegen Windows 10 mobile, dann aber selbst schuld wenn alle die nicht warten konnten oder wollten, sich für andere Plattformen entschieden hat. In diesem Jahre war das ganz offensichtlich Apple. Sorry, aber das hätte man wirklich bedenken und berücksichtigen müssen. 95 % derer die nun mit einem neuen iPhone gesättigt sind, werden jetzt kaum zu einem Lumia greifen, auch wenn sie… Weiterlesen »

Leo
Gast
Leo

schade, dass man keine Rechtschreibfehler im Nachhinein beheben kann -.- ^^

NLTL
Mitglied

Gehe auf den Bleistift deines Posts. Dann kannst du editieren.

Scaver
Mitglied

Bleistift? Da gibt es keinen Bleistift. Ich kann nur bei meinem eigenen Post auf Antworten gehen, wie bei Posts von anderen auch.

Eine Edit Funktion vermisse ich, seit ihr hier registriert bin!

superuser123
Mitglied

Mag in der Statistik richtig sein, jedoch verweise ich auf die Bestseller Liste bei Amazon. Dort ist das Lumia 640 mindestens immer in der top fünf!!!

http://www.amazon.de/gp/bestsellers/ce-de/3468301/ref=sv_hv_0

Bin gespannt auf das neue Lumia 550 und dessen Verkaufserfolg bei Amazon.
Am 09.12.15, um 18:00 Uhr war das Lumia 640 sogar auf dem zweitem Platz!!! Natürlich wir die Anzahl der Verkäufe zurück gehen, die Modellpalette wurde ja verkleinert (drei Segmente/ drei Modelle).
Aber mit Windows 10 und dessen Verbreitung, werden auch die Lumias (Windows 10 Mobile) an Interesse gewinnen!!!

Pece
Gast
Pece

Hat jemand eine Erklärung warum im Mutterland von Microsoft der Verkaufsanteil durchgehend so mickrig ist? Warum gerade die USA? Gut, Apple und Google sind ebenfalls US-Firmen, aber die Marken der meisten Android-Handys natürlich nicht. Warum ist z. B. Windows Phone in Europa beliebter als in den USA?

the-driv3n
Gast
the-driv3n

Es ist aber auch so, dass in vielen Geschäften nur eine begrenzte bzw. sogar keine Auswahl an Windows Phones gibt. Im Mediamarkt in Hildesheim habe ich nur ein Lumia 950 gesehen. Im Onlineshop von MM waren beide Flaggschiffe als nicht vorrätig deklariert, jedoch holte der Verkäufer ein Lumia 950 XL aus dem Schrank. Im Telekom Shop wollte man mir sogar was anderes Empfehlen. Leider findet man auch auf den Anbieter Startseiten hauptsächlich nur angebissenes Obst und Weltraumschrott. Ich habe es nun bestellt und ich hoffe, dass mein L950XL spätestens Samstag geliefert wird.

matti44
Mitglied

Kann ich leider bestätigen. War letzte Woche im MM und nur noch ein einziges Lumia weit und breit, das 950XL. Als ich es in die Hand nahm einschaltete – 3 mal dürft ihr raten was passiert war? Es hatte sich bei der Kamera-App aufgegangen. Wer weiss, wie lange es schon so da lag und eventuellen Interessenten ein schlechtes Bild abgegeben hat. Ich habe es dann mal neu gestartet. Die Krönung war, als ich einen Verkäufer bei einem Verkaufsgespräch zuhörte, behauptete dieser, Lumia Handys sind ab Januar 2016 bei Media Markt ausgelistet. Das würde die mangelnde Präsenz von Lumias erklären. Wenn… Weiterlesen »

Scaver
Mitglied

Verkaufsanteile und Marktanteile sind 2 Paar Schuhe. Ihr solltet mal nen kaufmännischen Grundkurs machen oder wenigstens von nem Abiturienten erklären lassen, wo der Unterschied liegt.

Die Verkaufsanteile sagen erst mal GAR NICHTS über den Marktanteil aus!
Und das sage ich euch mit Abitur, kaufmännischer Ausbildung und entsprechender Berufserfahrung!