AnwendungApps

Neue Office Insider (Slow) Version veröffentlicht – das ist neu

Office Apps

Microsoft hat heute eine neue Office Insider Version veröffentlicht. Die neue Versionsnummer lautet 17.7571.xxxx. Sie beinhaltet einige Neuerungen.

Office Insider Version 17.7571.xxxx enthält:

  • Bessere „Erleichterte Bedienung“ in Office Mobile

    Vorlesefunktion und andere Hilfstechnologien sind nun besser in Office Mobile integriert

  • Benachrichtigungen wenn in Word Mobile, Excel Mobile und PowerPoint Mobile etwas geteilt wurde*

    Wenn Dokumente in oben genannten Apps geteilt werden, bekommen Nutzer nun eine Benachrichtigung. *Nur mit Office 365 Abonnement

  • Mehr Dateintypen in Excel Mobile öffnen

    Mehr Dateitypen können nun in Excel Mobile geöffnent werden – Schnappschüsse aus der Kamera App z.B.

  • Seiten Hintergrundfarben nun in OneNote

    OneNote Seiten können nun eine individuelle Farbe bekommen

  • Lasso Werkzeug nun in PowerPoint Mobile

    Mit dem Surface Pen nun auch in Powerpoint Mobile das Lasso Werkzeug verwenden

  • Stift nutzen um Objekte in Powerpoint Mobile auszuwählen und zu verändern*

    *Nur mit Office 365 Abonnement

Wie ihr am Office Insider Programm teilnehmen könnt erfahrt ihr HIER.


Quelle

Bildquelle: Microsoft

Vorheriger Artikel

Neues Karten App Update Version 5.1611.3191.0 (Fast Ring)

Nächster Artikel

Skype's Antwort auf WhatsApp: Nutzung ohne Account nun möglich

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

8
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors
DOMDEDONPiagnokoscherExMicrosoftiebackpflaune Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
lachsack
Gast

Wieso so viel nur mit Office 365 Abonnement?

Piagno
WU Team

Weil sie auch Geld verdienen wollen;)

fiedbad
Mitglied

Während einer Präsentation mit PowerPoint mobile kam der Hinweis, dass PowerPoint mobile einen Pointer hat. Ich mußte das wegdrücken. Habe den Hinweis nie wieder gefunden, oder habe ich mich in der Eile verlesen?

ExMicrosoftie
Mitglied

Hat es. Einfach Finger länger auf der Folie lassen und dann bewegen. Voila!

backpflaune
Mitglied

Ich bin erstaunt, dass es bei Office Insider gibt. Für mich kommt das bei Produktivsoftware auf die ich angewiesen bin nicht in Frage.

koscher
Mitglied

Na dann nimm es doch einfach nicht in Anspruch. Andere sind vielleicht weniger auf alltägliche Fehlerfreiheit und vollkommene Funktionstüchtigkeit angewiesen und testen lieber neuere Funktionen, da sie das entsprechende Gerät möglicherweise ohnehin nur für derartige Entwickler- oder Testzwecke nutzen =)

koscher
Mitglied

Wofür braucht man wohl Surface Pen-Unterstützung bei den mobilen Office-Versionen? 😛

DOMDEDON
Mitglied

hehe das war auch die einzige frage die mir stellte. bisher gibt es NOCH kein Windows 10 mobile gerät mit stift. mysteriös. die müssen ja mindestens schon eine testserie an geräten haben um so eine Funktion zu implementieren und zu veröffentlichen ^^ !! oder irre ich mich ?