AnwendungAppsNewsWindows 10Windows Phone

Neue Funktionen für Office Mobile Anwendungen

Office

Mein Kollege Ben hat am 16. März 2016 bereits über das Android Office Update für die dortige Insider Version berichtet. Aktuell erreichen diese Updates auch die Windows 10 Mobile-Nutzer. Bei mir trafen die Updates bereits gestern früh ein. Anbei kurz die neuen Funktionen und die jeweiligen Versionsnummern.

Word Versionsnummer 17.6769.47702.0

  • RTF Dateien öffnen (Rich Test Dateien können geöffnet werden)
  • Kamerafotos aufnehmen (Direkt aus Word heraus Fotos aufnehmen und direkt einfügen)

Excel Versionsnummer 17.6769.50202.0

  • Kamerafotos aufnehmen (Direkt aus Excel heraus Fotos aufnehmen und direkt einfügen)

Power Point Versionsnummer 17.6769.42652.0

  • Dateien an Start anheften (Bevorzugte Dateien am Startmenü anheften)
  • Kamerafotos aufnehmen (Direkt aus PowerPoint heraus Fotos aufnehmen und direkt einfügen)

OneNote Versionsnummer 17.6769.57632.0

  • Notizbuch direkt aus OneNote teilen (Notizbuch kann auf jedem Gerät angezeigt und bearbeitet werden)
  • Einbetten von Videos (Videos aus YouTube und anderen Quellen direkt in OneNote wiedergeben)
  • Sway-Wiedergabe (Eigene Webgeschichte mit Sway erstellen und direkt in die Notizen einbetten)

Zudem unterstützen Word und PowerPoint mittlerweile die Intelligente Suche. Dabei können Fakten und Ausdrücke mittels Bing Nachgeschlagen und überprüft werden. Wer das ganze noch etwas genauer haben möchte, kann das ganze auf der Microsoft Support Seite unter folgendem Link nachlesen.

Vorheriger Artikel

W10 (Mobile): Neues Feature - Benachrichtigungen gleichzeitig auf allen Geräten löschen

Nächster Artikel

PitlaneOne: Erste Windows 10-Beta für Formel 1-Fans zur Build 2016

Der Autor

AlexS1986

AlexS1986

Acer Switch Alpha 12
Microsoft Lumia 950 XL

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
he Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
he
Gast
he

All diese Funktionen waren schon vor dem Update da. Das Anpinnen ist glaub ich schon seit 2 Wochen oder länger da. Warum das beim Start der App wieder angezeigt wird, ist mir unklar. Ich habe exakt die selbe Meldung schon bei 1 wenn nicht sogar 2 Updates davor bekommen.

Also war nur ein Bugfix Update. Bei OneNote kann ich es nicht sicher sagen.