CommunityMicrosoftNewsWindows 10

Neue durchgeknallte Ninja-Katzen und eine geheime Überraschung in Skype

Ninja2

Nein, es ist kein Katzenhai, den wir da auf diesem Bild erkennen können:

Es ist eine total durchgeknallte Ninja-Katze auf einem sogenannten Narwal mit zwei Scheiben Speck (!?), die auf seinem Stoßzahn aufgespießt wurden. Und wäre das allein nicht schon verrückt genug, hat Microsoft heute noch eine weiteres Bild veröffentlicht, auf dem eine dritte Ninja-Katze auf einem gefährlichen Tyrannosaurus reitet. Noch bizarrer wird es durch die beiden Greifarme, die der T-Rex in seinen kleinen Krallen hält.

Ninja

Der Nachschlag zur vor einigen Monaten präsentierten Ninja-Katze, die auf einem Einhorn reitet, kann ganz offiziell bei Microsoft HIER heruntergeladen werden und steht je nach Verwendungszweck in verschiedenen Auflösungen zur Verfügung. Wir erinnern uns: Das verrückte Ninja-Cat-Unicorn basiert auf einer Originalzeichnung des Künstlers SharpWriter. Findige Mitarbeiter haben die Zeichnung dann ein klein wenig umgestaltet, wie man auf dem nachfolgenden Bild noch einmal sehen kann:

Ninja3

Des Weiteren möchte Microsoft seine Fans und alle Windows Insider dazu ermutigen eigene Kreationen zu entwerfen, welche dann mit dem Hashtag #windows10 #ninjacat ihre Verbreitung über Twitter und andere soziale Netzwerke finden sollen. Zu diesem Zweck haben die humorvollen Redmonder sogar ein Set aus Einzelelementen der Bilder zum Download bereitgestellt.

Welches Geheimnis hat Microsoft in Skype versteckt?

Und noch Etwas hat Gabriel Aul im Zuge dessen als „One more thing“ erwähnt und das macht nun wirklich neugierig: Irgendwo in Skype hat Microsoft nämlich eine kleine Überraschung versteckt, doch um was es sich dabei genau handelt, verrät Aul nicht.

Habt ihr das geheimnisvolle „One more thing“ in Skype schon entdeckt und Euch die neuen Wallpaper heruntergeladen?

Quelle: Microsoft / Twitter

Vorheriger Artikel

Nokia Here offenbar für 2,5 Milliarden Euro an BMW, Daimler und Audi verkauft

Nächster Artikel

Branchen-Urgestein behauptet: Surface-Chef betreut ab sofort Lumia-Premium-Sparte. Weg frei für das Surface Phone?

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
Leonard KlintSigiLinusWP Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
LinusWP
Gast
LinusWP

Das „one more thing“ ist meines Wissens nach schon gelüftet – (windows10) fügt ein Emoji ein.

Sigi
WU Team

Hmm, jaaa, also die Ninja-Cat-Unicorn fand ich bei der Erscheinung sehr witzig und irgendwie auch passend. Ich hatte diese auch eine Woche lang als Hintergrund auf meinem WP. Aber leider verstehe ich jetzt den Sinn der beiden neuen Motive nicht. Soll der Dino ein verkrüppeltes Betriebssystem, das durch Zusätze erst vollständig wird, darstellen?!? Was soll der Speck denn symbolisieren? Ich glaube, dass MS gerade ziemlich über das Ziel hinausschießt wenn sie auf verpasste Möglichkeiten aufzuspringen versuchen. Auch wenn scheinbar sehr viel kreative Motivation vorhanden zu sein scheint, bin ich eher dafür, diese anders einzusetzen. Davon abgesehen finde ich die Katzen… Weiterlesen »

Leonard Klint
Admin

ich glaube Sigi, du siehst das ein wenig zu „deep“. Ist einfach nur ein lustiges (oder je nach geschmack unlustiges) Wallpaper.

Sigi
WU Team

Das könnte natürlich auch sein. Da MS ja dazu aufruft und die Bildteile freigibt, mache ich bei Gelegenheit einfach einen Cat-Wallpaper nach meinen Geschmack =)