MicrosoftNews

Nach Microsoft Übernahme: GitHub CEO stellt sich Reddit AMA

Git ist eine Software zur Versionsverwaltung für Anwendungsentwickler und wurde von Linus Torvalds, dem Schöpfer von Linux, initiiert. GitHub stellt Online-Repositorys bereit, mit denen Entwickler ihren Quellcode hosten und auch für andere bereitstellen können. In einem Premium-Modell sind allerdings auch private Repos möglich.

Der zukünftig von Microsoft bei GitHub eingesetzte CEO, Nat Friedman, ursprünglich von Xamarin kommend, stellte sich auf Reddit den Fragen und Ängsten der Nutzer. So wurde gefragt, ob die beiden sehr ähnlichen Editoren Atom Text Editor und VisualStudio Code vereinigt werden oder was mit den Daten der Entwickler passiert.

Beschwichtigend antwortete Friedman hier, dass die beiden Code-Editoren, obgleich sie auf der selben Basis basieren, nicht zusammengelegt werden. Beide Editoren basieren auf dem Cross-Plattform-Framework Electron, welches sogar von Github entwickelt wurde. Doch VS Code ist nicht die einzige Software, welche auf Electron setzt: Neben Yammer und Microsoft Teams setzt auch die Cross-Plattform-Edition von Skype auf eine Electron-Basis).

Neuer GitHub Chef im Reddit AMA

Doch es gab auch weitere Fragen, welche der Unternehmer und Entwickler auf Reddit beantwortet hat:

Warum hat Microsoft OpenSource in der Vergangenheit gemieden? Friedman antwortete mit nur einem Wort: „Angst.“

Wird Microsoft GitHub zu Open-Source machen? Teile von GitHub sind bereits Open-Source, allerdings sieht Friedman in naher Zukunft keine Erweiterung der offenen Bestandteile.

Was ist mit illegalem Content? GitHub hat bereits Regeln gegen illegale Inhalte, plant aber nicht aktiv die Repositories zu durchsuchen.

Sollten Entwickler sich darauf einstellen, dass Microsoft LinkedIn, Bind Ads, den Microsoft Account usw. in GitHub integrieren wird, da Microsoft nun der Besitzer der Plattform ist? Friedman stellt daraufhin fest, dass Microsoft GitHub nicht gekauft hat, um es in ein weiteres Microsoft-Unternehmen zu verwandeln. Microsoft hat GitHub aufgekauft weil das Unternehmen in die Wichtigkeit von Entwicklern glaubt und der Wichtigkeit GitHubs in der Entwicklercommunity bewusst ist. Das Ziel ist es GitHub besser zu machen und wenn überhaupt, dann Microsoft etwas so wie GitHub werden zu lassen.

Existieren Pläne, private Repos kostenfrei zu machen? „Es ist zu früh darauf eine Antwort zu geben. Wir wollen, dass GitHub von jedem auf der Welt genutzt werden kann und jeder sollte die Möglichkeit haben, ein Entwickler zu sein.“

Das komplette Reddit AMA ist über diesen Link auf Reddit zu finden.


Quelle: Reddit via zdnet.com

Vorheriger Artikel

Solarkollektoren im Surface Pen könnten "unbegrenzten" Akku bescheren

Nächster Artikel

[Xbox] The Biggest Sale of the Year hat begonnen!

Der Autor

Tomás Freres

Tomás Freres

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
backpflauneAndreasIndelicato Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
AndreasIndelicato
Mitglied

Ich sehe das sehr positiv 😊

backpflaune
Mitglied

*Bing Ads
(vierte Frage)