News

MyTube Beta bringt 4K Option für Youtube auf Xbox One (X)

 

MyTube ist eine sehr beliebte Drittanbieter-Youtube-App im Microsoft Store. Sie sieht nicht nur genial aus, sondern bietet auch eine tolle Navigation und Features. Nun löst sie ein zwischenzeitliches Problem für Youtube-Gucker auf der Xbox One (X).

Offizielle Youtube-App auf Full HD beschränkt

Die offizielle Youtube-App, die es für die Xbox gibt, ist bislang nur auf 1080p, Full HD also, beschränkt. Google arbeitet zwar nach eigenen Aussagen an der Kompatibilität, doch einmal mehr sind „unsere“ Windows Entwickler schneller.

Die MyTube Beta könnt ihr euch direkt über den Microsoft Store auf eurer Xbox One (X) herunterladen. Es handelt sich um eine vollwertige UWP-App, sie funktioniert also genauso gut auch auf PC, auf Windows Phone, HoloLens, etc.

myTube Beta
myTube Beta
Entwickler: Ryken Studio
Preis: Kostenlos+

Nutzt ihr die MyTube Youtube-App auf eurer Xbox und euren anderen Geräten mit Windows?

Vorheriger Artikel

Dicke Deals zum 11.11. Singles' Day: Exklusiv-Gutscheine und mehr für Unities

Nächster Artikel

Bill Gates baut Stadt der Zukunft

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

14
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
9 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
11 Comment authors
GrimReaperSamoklesHappy WP FankeinuntertanSigi Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Stojsi
Mitglied

Off Topic;

Weiß jemand ab wann und ob Microsoft Filme aus seiner App „Filme & TV“ bzw. im Store in 4k anbietet?

GrimReaper
Mitglied

Es gibt schon 4k Filme im Store….jedoch dzt. nur für die Amis wenn ich das mal richtig gelesen habe

backpflaune
Mitglied

Nein. Und das ist eigentlich ziemlich lächerlich aber auch typisch MS. Halt nicht zu Ende gedacht.
Bei Apple gibt es soweit ich weiß das 4k Upgrade sogar kostenlos bei bereits gekauften Inhalten (nachdem schon sehr viel Geld in den Apple TV investiert hat). Kann aber auch sein, dass ich das mit einem anderen Anbieter verwechselt habe.

BB8
Mitglied

Genau das ist der Knackpunkt. Die Inhalte auf YouTube sind oft so miserabel das sie auf 4K hochgerechnet bestimmt nicht gerade besser werden.

Jptech42
WU Team

Nicht hochgerechnet. YouTube analysiert den hochgeladenen Inhalt auf die Auflösung und bietet auch nur die entsprechenden Sachen an. Das Maximum wird also durch den Upload festgelegt.

Jptech42
WU Team

MyTube auf Lumia 950xl. Läuft.

hansra1
Mitglied

Es fängt doch schon bei unserem Staats TV an, Zahlen dürfen wir, aber die Inhalte werden mit 780p oder weniger gesendet, und bei jedem Elektro Markt werden uns günstig 4k Fernseher als Zukunft verkauft, Schrott Tube bekommt natürlich die Inhalte von uns, und die meisten unsere Cams machen gerade mal HD, im Spiele Bereich, mit der neuen XBOX ist die 4k Entwicklung Super

Sigi
WU Team

Hat nicht das „Staats TV“ den Hauptauftrag, dass alle Bürger über öffentlich-rechtliche Informationsquellen über wichtige Dinge (Kathastrophen, Politikänderungen, …) informiert werden? Oder habe ich etwas falsch im Kopf? Der Hauptauftrag würde zumindest dann auch ohne 4k-Auflösung erfüllt sein und Unterhaltung/Entertainment ist nur Nebengeschäft.

Samokles
Mitglied

Gibt ja auch 4K-Blurays und Streamingdienste wie Netflix und amazon – es lohnt sich durchaus einen 4K-Fernseher zu haben 🙂

Happy WP Fan
Mitglied

Finde nicht das es sich lohnt. Habe beide Dienste , dass 4k Angebot ist sehr gering und Käse. BD kosten 2,5 mal soviel und benötigt auch noch einen 4k Player.

Jptech42
WU Team

4k “lohnt” sich ab einer bestimmten größe. Ein 65 Zoll Fernseher mit 720p auflösung sieht sch**** aus. Da ist 4k wegen den PPI (pixel per inch) notwendig, um ein akzeptables Bild zu haben. Bei Smartphones mit 5,2 Zoll hingegen absolut unnötig. Und meines Wissens gibt es die STAATS-Sender auch alle in Full HD (1080p) frei zu empfangen, lediglich einige regionale Sender strahlen auf 720p aus. Es gibt aber keinen Sender mehr, der dauerhaft in SD auflösung (480p) ausstrahlt. Höchstens zeitweise weil der content nicht in höherer Auflösung vorliegt.

keinuntertan
Mitglied

Nutze MyTube auf Windows 10 Desktop und Mobile. Wenn YouTube, dann nur noch MyTube. Xbox interessiert mich nicht, aber die Gamer wird’s freuen, wenn sie 4k-Inhalte streamen können.
Prinzipiell genügt mir 1080p völlig. Viele Inhalte sind doch auch nur SD und HD.
Dass MyTube die Initiative für 4k übernimmt, ist sehr erfreulich, wenn Google meint, die Windows-Nutzer auf der Xbox mit einem Update auf 4k im Regen stehen lassen zu können. Vielleicht ändert Google demnächst wieder die Schnittstellen (APIs), um diese Universal Windows Platform App (MyTube) zu sabotieren?