AnwendungAppsNewsWindows Phone

MyFitnessPal stellt seine Windows Phone App ein

Myfitnesspal

Das Ernährungsportal MyFitnessPal stellt den Support für seine Windows Phone App ein. In einer Email teilt das Unternehmen mit, dass „auf Grund verschiedener Probleme mit der App und unzureichender Nachfrage“ die Windows Phone Version von MyFitnessPal nicht länger angeboten wird. Immerhin bittet MyFitnessPal „um aufrichtige Entschuldigung“ für Probleme mit der App bzw. dem App-Download, über die sich viele Nutzer zuletzt beklagt haben.

Aus dem Windows Store ist MyFitnessPal schon jetzt (größtenteils) verschwunden, bestehende User, die sich einmal ausloggen, werden sich nicht mehr in der App einloggen können. Stattdessen verweist das Unternehmen seine Nutzer auf die (mobile) Webseite oder die Android und iOS App. Hinweise auf eine mögliche Windows 10 universal App gibt es bislang nicht.

Eine unterirdische Bewertung von weniger als 2 Sternen im Windows Store zeigt, dass der Abschied von MyFitnessPal zumindest qualitativ kein allzugroßer Verlust ist. Ärgerlich ist die Sache trotzdem.

Zum einen, weil MyFitnessPal immer wieder als Alternative genannt wurde, als Microsoft im letzten Jahr seine MSN Fitness & Gesundheit App eingestellt hatte. Zum anderen, weil Microsoft vor nicht allzu langer Zeit noch eine Kooperation mit MyFitnessPal hatte und 3 Monate Premium-Zugang beim Kauf eines Microsoft Band 2 dazugab. Dieser Deal ist offenbar nach hinten losgegangen – zumindest für Windows Phone Nutzer.

Microsoft bietet mit Microsoft Health seine eigene Fitness und Gesundheits Plattform an. Allerdings beinhaltet die bislang noch keine Ernährungsdatenbank und keinen Kalorientracker, was die Hauptfunktionen von MyFitnessPal waren.

Eine wirklich gute Alternative für Windows (Phone) User fällt mir spontan auch nicht ein, als Notlösungen gibt es aber eine einigermaßen brauchbare third party App für die Ernährungsdatenbank von fddb. Außerdem hat auch die relativ gut gepflegte FitBit App einen Kalorienzähler.

Food Database
Food Database
Entwickler: Areon
Preis: Unbekannt
Fitbit
Fitbit
Entwickler: Fitbit
Preis: Kostenlos

Habt ihr MyFitnessPal genutzt? Könnt ihr gute Alternativen empfehlen?


Quelle: MSPU

 

Vorheriger Artikel

Skype für Windows Phone 8(.1) und Windows RT läuft bis Anfang 2017

Nächster Artikel

Foto-Vergleich (2): HP Elite x3 vs. Microsoft Lumia 950 (Nacht)

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

18
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
13 Comment threads
5 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
16 Comment authors
FritzmeisterReaper896LilebrorGilb55Tom Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Falcon
Mitglied

Kurze Off-Topic Frage: Funktioniert der Store momentan bei euch? Bei mir lassen sich keine Apps mehr neu installieren im aktuellen FastInsider Build. Beim klick auf den Installieren-Button schließt sich die Store-App sowohl bei Neu-Käufen wie auch bei Wiederherstellungen. Soft Reset ohne Erfolg

Hirsch71
Mitglied

Das Update der Feedback-App will sich nicht installieren lassen (14393.67) sonst alles gut per 950 XL… Grüße aus Cottbus von Hirsch71… jetzt Release Preview Ring

Ricolino
Mitglied

Kein Kalorientracker? Stimmt, nicht in Health. Dafür aber in HealthVault, welche mMn besser ist als myfitnesspal. Bitte nicht den Fehler machen eine Band-App zum Betrieb der Smartwatch mit einer Gesundheits-/ Ernährungsapp zu vergleichen. Denn sonst müsste aufgezählt werden was mfp im gegensatz zu Health nicht kann….

Tom
Redakteur

Stimmt, die haben auch einen Kalorientracker – wusste ich gar nicht. Allerdings nur in englischer Sprache. HealthVault gibts auch nicht für Android und iOS.

miplar
Mitglied

Nein, nutze ich nicht. Bin mit meinem FitBit Charge HR Band (7 Tage Laufzeit) und der FitBit App sehr zufrieden. War eine Alternativentscheidung da MS Band zu kurze Laufzeit hat und noch einige andere kleine Dinge, die mir nicht so beim MS Band gefallen / haben.

Leo
Gast
Leo

Die App war immer schlecht und herzlos gemacht. Die fehlende Freude an dem programmieren der App war deutlich sichtbar. Vergleichsweise mit HealthVault. Die sollten sich was schämen

MobileJunkie
Gast

Es wäre interessant, wieso es Probleme gab und ob es an Microsoft lag.

Oliver
Mitglied

Nö…nicht schade. Ich benutze die Health App und hab 2 Band2 (eins ist ja immer zum Austausch zu Microsoft unterwegs ?)

Gilb55
Mitglied

Super! Meine Frau hat schon das Dritte, geht aber auch zurück, zählt deutlich zu viele Schritte. Ich habe das Zweite.

STP
Mitglied

Konnte mich in der WP Version schon vor 2 Monaten nicht mehr anmelden; da immer direkt abgestürzt. Nutze mfp gezwungenermaßen auf einem Android Gerät :-/

droda
Mitglied

Ich empfinde das Tracken von Kalorien, Puls und Schritten sowas von überflüssig. Ich trage seit Jahrzehnten keine Armbanduhr, ist ein kleines Stückchen Freiheit. Würde auch nie so ein Fitnessband tragen, habe gehört, dass einige das Teil sogar nachts und unter der Dusche nicht abnehmen, Wahnwitz, aber jedem das Seine…

AndreasIndelicato
Mitglied

Fitbit will doch auch irgendwas auf Windows Phone killen. Hab ich irgendwo gelesen… Meh schade drum 🙁 War ne richtig gute App gewesen

Tom
Redakteur

Oh huch, den wollte ich doch eigentlich noch heute Morgen schreiben ^^

Stefan
Mitglied

Folgende Mail kam gestern von Fitbit. “ Hello, We’re reaching out because we noticed your Fitbit account is integrated with Microsoft HealthVault. After careful consideration, we’ve decided to end our support of Microsoft HealthVault. As of September 12, Fitbit will no longer send data to HealthVault. You’ll still have access to your previously synced data through the Fitbit dashboard. Rest assured we’re always looking for new ways to support your health and fitness goals, and we encourage you to visit fitbit.com/partnership for other integrations. Please let us know if you have any questions at [email protected] -The Fitbit Team“ So wie… Weiterlesen »

Lilebror
Mitglied

Hat bei mir sowieso mir funktioniert.

Reaper896
Mitglied

Bringt mal bitte paar Infos zum Microsoft Band 3 ? Ist der Release Termin wirklich auf Oktober gesetzt? Finde im Internet nur einen indischen Artikel ?

Tom
Redakteur

Offizielle Infos dazu gibt es nicht. Es ist auch noch nicht sicher, ob das Gadget überhaupt erscheinen wird und wo man es dann kaufen kann.

Fritzmeister
Mitglied

Hallo,Ich finde die Mobile Seite nicht von FitnessPal,ein Tip wo 🙂 Danke