AnwendungAppsMicrosoftNews

[MS-iOS] So sieht das Word Flow Keyboard von Microsoft aus

Keyboard

Bereits im Januar berichteten wir darüber, dass Microsoft das Word Flow Keyboard und damit nun auch essentielle Bestandteile des hauseigenen mobilen OS auf die Systeme der Mitbewerber bringen will.

Den Kollegen von Windows Central wurden nun erste Screenshots der iOS-Version zugespielt, die aus einer geschlossenen Beta stammen.

WordFlowKeyboard

Neben personalisierbaren Hintergründen (hätten wir Windows User sicher auch ganz gerne), bietet die Tastatur neben einem Arc getauften Einhandmodus auch eine direkte Anbindung an die Kontakte des Users.

Beim Word Flow Keyboard für iOS  handelt sich derzeit um Version 1.0 (Build 113). Die Tastatur funktioniert nur mit iOS 9.0 oder höher und unterstützt derzeit nur die englische Sprache.

Und damit nicht genug:

Erst vor wenigen Tagen hat es noch eine zweite optionale Tastatur in iOS Gefilde gezogen – das sogenannte Hub Keyboard, welches zuerst für Android erschienen war.

Das Keyboard in Windows 10 Mobile ist für meinen Geschmack wirklich hervorragend – auch ohne personalisierbare Hintergründe. Aber es stimmt mich schon ein wenig missmutig, wenn man so etwas in naher Zukunft bei den Mitbewerbern optional angeboten kriegt, auf dem hauseigenen System diese Möglichkeit aber (vorerst) nicht vorhanden ist – wäre nicht das erste Mal. 


Quelle: Windows Central / Beitragsbild zeigt das Keyboard unter Windows 10 Mobile

Vorheriger Artikel

W10 (Mobile): Action Center Symbole verschieben bald möglich

Nächster Artikel

Anniversary Update bringt Ninja Katzen Emojis

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
tomtomschweizFenrir Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Fenrir
Mitglied

Um ehrlich zu sein: Von mir aus soll Microsoft gerne auf anderen Plattformen gestern. Müssen wir uns nicht mit Kinderkrankheiten plagen

tomtomschweiz
Mitglied

Anderes OS, andere Probleme, die nicht vergleichbar sind.