AppsMicrosoftNews

[iOS] OneDrive Update unter anderem mit Splitscreen Multitasking

OneDrive

Microsoft hat heute das Update auf Version 6.11.6 für die OneDrive App auf iOS freigegeben.

Das sind die Neuerungen:

  • Multitasking im Split Screen-Modus auf kompatiblen iOS9-Geräten
  • Direkt in der App ein Office 365 Abo erwerben
  • OneDrive for Business Links können nun geteilt werden
  • Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen

OneDrive iOS

Die iOS App hat klare Nachteile in der Bedienung. Auf Windows10 Mobile hat man sofort einige Bearbeitungs- und Ansichtsfunktionen am unteren Bildschirmrand zur Verfügung.

OneDrive Win10 Mobile

Auf iOS muss man erst oben rechts auf die drei Punkte drücken, um eine Auswahl an Funktionen zu erhalten.

OneDrive iOS Menü

Aber auch auf Windows10 Mobile muss man oben links auf den Hamburger-Button drücken, um auf den Papierkorb zu kommen. Zugegeben, die Funktion braucht man nicht oft.

Auf beiden Systemen ist auf dem oberen linken Button auch die Auswahlmöglichkeit für Konten gegeben. So kann man neben seinem persönlichen auch das Firmenkonto oder Office365 einbinden.

Ein Wechsel zwischen den Konten geht auf beiden Systemen ohne Verzögerung mit einer Einschränkung auf Windows10 Mobile: Bei einem Wechsel muss erst das Konto und dann ein Ordner gedrückt werden damit die Ansicht wechselt. Auf iOS wird direkt das Konto gewechselt.

Wie gefallen euch solche Gegenüberstellungen? In Zukunft mehr davon? 

Microsoft OneDrive
Microsoft OneDrive
Preis: Kostenlos+
OneDrive
OneDrive
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos
Vorheriger Artikel

Aus dem Forum: Anleitungen für Einsteiger, Fortgeschrittene & echte Cracks

Nächster Artikel

App zum Sonntag: Birthday Hub - nie wieder einen Geburtstag verpassen

Der Autor

Ben

Ben

Blogger, Vater, Mensch. Dazu noch Enterprise Mobility Analyst / Consultant.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: