AnwendungAppsMicrosoftMS-AndroidMS-iOS

[MS-Android/iOS] Microsoft veröffentlicht Swiftmoji-Tastatur-App für Android und iPhone

swiftmoji-1024x576

Microsofts SwiftKey veröffentlichte diese Woche mit Swiftmoji eine neue Tastatur-App für Android und iPhone. Wer Eingaben tätigt, bekommt daraufhin Emojis auch auf die eigenen Vorlieben vorhergesagt.

Während die seltsamen Auswüchse, die durch die Messaging-Welt fegen, auf Menschen abstoßend wirken können, die, sagen wir mal, einfach etwas erledigen möchten, sind sie trotzdem ein lukratives Geschäft: Messaging entwickelt sich zu einer eigenen Plattform – was Microsoft „Gespräche als Plattform“ nennt.

Es scheint, dass Smiftmoji versucht das gleiche Ziel wie Apples neue Messaging-Anwendung in iOS 10 zu erreichen. Zum Beispiel schlägt die Messaging-App auf iOS ein „Pizza Emoji“ bei der Eingabe des Wortes „Pizza“ vor.

Nach Angaben der Swiftmoji Website, funktioniert die Tastatur-App auf Android und iPhone ein wenig anders. Die Unterschiede dürften in Apples strenger Kontrolle der eigenen Plattform begründet sein. Das heißt, auf dem iPhone muss man manuell über das iOS Globe Icon auf das Swiftmoji-Tastaturlayout wechseln, während die Siwftmoji-Funktionen auf Android immer sichtbar und verfügbar sind.

Microsoft kaufte SwiftKey  im Februar diesen Jahres. Die SwiftKey-Tastatur nutzen nach eigenen Angaben 300 Millionen Nutzer, und Microsoft sagte zu dieser Zeit, es will „Szenarien für die Integration der Kerntechnologie (SwiftKey) über die gesamte Breite des Produkt- und Dienstleistungsportfolios erforschen“. Viele sind neugierig, wann und ob SwiftKey-Funktionen irgendwann in der Windows 10 Tastatur-Software erscheinen werden.

Du kannst Swiftmoji für Android über den Google Play Store herunterladen. Die Version für iPhone ist im Apple App Store verfügbar.

 

Die Emoji Vorschläge gibt es für Windows Mobile schon lange? Sind sie euch bisher aufgefallen?


Quelle und Bildquelle: Thurrott

 

Vorheriger Artikel

Deezer für Windows 10 nach Update nicht länger eine Preview

Nächster Artikel

Facebook, Windows Alarm & Uhr, Microsoft Solitaire Collection und Xbox (Beta) erhalten Update

Der Autor

WPFreund

WPFreund

19
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
7 Comment threads
12 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
13 Comment authors
HoschiWindowsUserOlafLuklachsack Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Lenni
Mitglied

Wird es für Windows 10 Mobile so schnell nicht geben, weil man die Tastatur – zumindest nicht durch Apps – manipulieren kann. Es könnte einen Systeminterne Schnittstelle entwickelt werden. Dann wäre so etwas möglich.

hedgejus
Mitglied

Swiftmoji vlt nicht. Die Emoji-Vorschläge gibt es aber schon lange auf der Tastatur der Windows 10 mobile Preview.

clausi
Gast
clausi

Genau! Bei vielen Texteingaben (Pizza, Geschenk, Geburtstag, (div.Tiere)…) erscheinen bereits Emoji-Vorschläge…ist schon eine ganze Weile der Fall. Bei WindowsMobile nimmt es wohl keiner so richtig wahr. Wenns dann für IOS oder Android kommt, dann „wurde das Rad neu erfunden“ 😉

WindowsUser
Mitglied

Wenn Microsoft mal irgendwie Werbung für solche Features machen würde, oder diese Features schützen würde sähe es mir dem Marktanteilen von WindowsPhone besser aus :-/

hedgejus
Mitglied

Pizza ? funktioniert auch auf dieser Tastatur… oder Glück ? oder Geschenk ? oder Hochzeit ? oder…

Leonard Klint
Admin

steht auch im Artikel… 🙂

hedgejus
Mitglied

Es steht dort als Frage.

STP
Mitglied

Die Emoji Vorschläge finde ich an sich ziemlich cool, jedoch finde ich es ziemlich sinnfrei, dass das Wort dadurch nicht ersetzt wird.

Creech
Gast
Creech

Die Tatsache, dass die Swift Funktion der Windows 10 Mobile Tastatur meilenweit hinter der WP 8.1 Version hinterherhinkt, müssen wir ja nicht schon wieder erwähnen… obwohl, warum eigentlich nicht. Diese Emoji-Vorschlagsfunktion ist so ziemlich das einzige, was beim swipen gescheit funktioniert. Wie kann der Swiftkey Besitzer nur so nen Mist abliefern *motz* *spuckgalle* Und jetzt wieder sachlich: Ich halte in der deutschen W10M Tastatur die Basics noch nicht für erfüllt. Bevor man sich neue Spielereien einfallen lässt (okey, die hier erwähnte läuft schon und ist nicht neu) sollte man vielleicht erstmal die grundsätzlichen Funktionen einer modernen Touchtastatur zur vollen Zufriedenheit… Weiterlesen »

Hoschi
Mitglied

Verstehe auch nicht warum an allem anderen gearbeitet wird anstatt sich mal an grundlegende Dinge wie eine „funktionierende tastatur“ zu halten.

Olaf
Gast
Olaf

Tut mir ja leid, aber zwischen der SwiftKey Tastatur und der Tastatur von Windows 10 liegen Welten… Ich hab beide jeden Tag in Benutzung und die Windows Tastatur ist auch nach Monaten noch schrecklich unintelligent, während SwiftKey gute Vorhersagen macht und auch weiß wann was groß geschrieben wird oder welche Zeitform gerade passt..

Jack B.
Mitglied

Alter Hut ? bei W10M

PeterKmusic
Mitglied

Eine Wendung könnt ihr untereinander gerne in der gesamten Redaktion weitergeben. Es heißt im Februar DIESESSSSSS Jahres xD

Leonard Klint
Admin

Ja, aber es heißt auch DAS Pferd.

PeterKmusic
Mitglied

Pferd? 😉

Luk
Gast
Luk

Mich werden jetzt bestimmt einige steinigen, aber habe heute mein erstes Android Phone (Nextbit Robin) bestellt. Freue mich schon die ganzen Microsoft Apps auszuprobieren. Swiftmoji wird auch dazu gehören! Auch wenn ich das eig. alles schon von Win10 kenne…

Olaf
Gast
Olaf

Ich drück dir die Daumen das du damit Spaß hast. Ich hab mir gerade die Daten durchgelesen, die etwas schwache Kamera hätte mich abgeschreckt.. Trotzdem hat es 4 von 5 Sternen bei Android pit bekommen. Das einzige was ich bei Android vermisse sind die live tiles und man soll es nicht glauben einige Apps die es (noch) nur für Windows Mobile gibt wie GeoGPS… Aber der Entwickler will auch keine Universal App entwickeln, weil er nicht weiß wie die Zukunft aussieht (hat er mir auf Anfrage gemailt). Microsoft hat sich ein fettes Eigentor geschossen.

hedgejus
Mitglied

Windows 10 mobile (die Preview) ist inzwischen so gut. Microsoft sollte einfach jetzt mit dem Anniversary Update auch ein paar geile Smartphones raushauen und alles wäre gut. Aber im mobilen Bereich können sie nur noch eines gut… Verschlafen.