AnwendungAppsMS-Android

[MS-Android] Swiftkey bringt besseres Multisprachen-Feature

Swiftkey

Die wohl bekannteste Drittanbieter Tastatur der Welt, Swiftkey, vergrößert mit dem neusten Update seinen Support für Multisprachen. Nun kann der Nutzer nahtlos zwischen 5 verschiedenen Sprachtastaturen hin- und herwechseln.

Ferner sind 7 neue Sprachen hinzugekommen: Sindhi Pakistan, Pashto, Schottisch Gaelisch, Uyghur, Chuvash, Chechen and Bashkir. Die Gesamtanzahl unterstützter Sprachen erhöht sich damit auf 125.

swiftkey

Swiftkey ist dieses Jahr von Microsoft übernommen worden und gilt bei vielen Nutzern als „Must-Have“ – App für ihre Android Telefone. Swiftkey wird zwar auch auf iOS unterstützt, die Integration klappt aber nicht ganz so gut wie auf Googles Betriebssystem.

Windows Phone (Wordflow) war immer für seine komfortable Standard-Tastatur bekannt, die Wortvorhersage scheint mir bei Swiftkey aber besser zu funktionieren als dies bei Windows 10 Mobile der Fall ist. Microsoft kann in Zukunft fehlende Features von Swiftkey gerne auch auf sein eigenes mobiles Betriebssystem bringen oder Swiftkey zum Standard deklarieren.

 

Die aktuelle Version von Swiftkey gibt es HIER.


Danke an Richi für den Tipp

Bildquelle: Swiftkey Pressematerial

Vorheriger Artikel

Überraschung: Playstation VR funktioniert eingeschränkt auch mit der XBOX ONE

Nächster Artikel

HP baut weltweit bis zu 4'000 Stellen ab

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

19
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
6 Comment threads
13 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
10 Comment authors
Jptech42armin2302MerlinzmtrSir Ryka Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Luministo
Mitglied

Meine Rede, hopp, hopp, integrieren in W10M!!!

DonDoneone
Mitglied

Jo aber dalli!
Ps: Die WU App kackt jedesmal ab, wenn ich sie kurz verlasse und über multitask wieder zurück will. Zb beim anklicken eines Link wieder zurück bleibt alles schwarz ✌

MobileJunkie
Gast

„Windows Phone (Wordflow) war immer für seine komfortable Standard-Tastatur bekannt, die Wortvorhersage scheint mir bei Swiftkey aber besser zu funktionieren als dies bei Windows 10 Mobile der Fall ist.“

Wieso so zurückhaltend?
Die Tastatur unter Windows 10 Mobile ist die schlechteste aller Zeiten.
Nicht mal die neue (deutsche) Rechtschreibung beherrscht sie.

DonDoneone
Mitglied

Also was da alt und neu ist, das weiß ich sowieso nimmer. Die neue Schlechtschreibung war eh das behindertste was denen einfallen ist!

lachsack
Gast

Die Schlechtschreibung…? wie passend

MobileJunkie
Gast

Ist jetzt die neue Rechtschreibung etwa an der Tastatur schuld? 😉

DonDoneone
Mitglied

Iwo.. Aber weil sich so viele aufregen wegen der Rechtschreibung. Die wurde erst geändert nachdem ich schon lange nix mehr zu tun hatte damit. Schifffahrt mit drei f zb. ist ja der Klassiker. Und schon sehe ich das die Worterkennung wohl doch die neue Schlechtschreibung inne hat ?

lachsack
Gast

Aber als Vorschlag bringt sie immer noch die alte…

timmy_tim12
Mitglied

Ich nehme an du meinst die Wortvorhersage bzw Korrektur, denn die Tastatur ist tatsächlich die beste die ich je verwendet habe

lachsack
Gast

Ja meine ich

MobileJunkie
Gast

Ja, die meinte ich.
Wordflow kannst du unter Windows 10 Mobile vergessen.
Und das war das Highlight in Windows Phone 8.1.

lachsack
Gast

stimmt leider… sie will immer alles nach der alten schreiben…

Sir Ryka
Mitglied

In Windows Phone 8.1 bin ich super mit der Tastatur und Wortvorhersage klar gekommen.
In Windows 10 mobile ist das leider schlechter geworden. Ich finde besonders Worte mit „ß“ und Umlauten werden leider sehr selten erkannt

DonDoneone
Mitglied

Ja, oder wenn ich nicht vorher auf Großbuchstabe drücke, dann erkennt sie Sachwörter auch nicht und gibt völlig konfuse wortvorschläge?

zimtree
Mitglied

Ich hatte das Gefühl Swype ist weitaus bekannter. Die meisten „Unwissenden“ sprechen doch davon, dass sie einen Text swypen, egal welche Tastatur sie verwenden.

Die Wortvorhersage und Worderkennung hat sich von WP8.1 zu W10M extrem verschlechtert.
Auch hier zeigt sich wieder, wie Microsoft W10M sträflich vernachlässigt.
Natürlich erhalten die anderen OS auf dem Markt regelmäßigen Support.

Merlin
Gast
Merlin

Warum kann man die Tastatur nicht, wie bei Android, ändern indem man aus dem Store seine Wunsch Tastatur lädt? Ist für mich Androiden noch eins der KO Kriterien für Windows Mobile.

arminSt
WU Team

Also ich finde Swiftkey nicht sooo toll. Ja die Funktionen sind umfangreich aber bisher habe ich es nicht geschafft das Wörterbuch von Englisch auf Deutsch umzustellen…

Jptech42
WU Team

In der app an sich auf sprachen gehen und dort deutsch aktivieren bzw downloaden (in der liste auf deutsch scrollen). Und dann beim schreiben einfach über die leertaste wischen um fie sprache bzw das layout zu ändern

arminSt
WU Team

Danke!