MicrosoftMS-Android

[MS-Android] Remote Desktop App erhält kleine Verbesserungen

remote-desktop-app-android

Microsofts Remote Desktop App erfreut sich auch unter Android grosser Beliebtheit. Mehr als 5 Millionen Installationen der App wurden bereits vorgenommen. Gestern hat Microsoft ein nettes (kleines) Update dafür veröffentlicht.

Das Update verbessert in erster Linie die Präzision des Mauszeigers, was besonders hilfreich ist, wenn man ein Smartphone mit eher kleinem Display verwendet. Zudem wird der Autokorrekturmodus standardmässig ausgeschaltet, was offenbar einem Userwunsch entspricht. Nachfolgend findet Ihr die volle Übersicht mit den Änderungen.

Changelog

  • Autokorrekturmodus ist in Remote-Sessions nun standardmässig deaktiviert
  • Verbesserte Präzisierung des Mauszeigers
  • Ein Problem wurde behoben, wo ein Punkt (.) als Sternchen (*) abgebildet wurde, wenn man die Tastatur eingeblendet hat.
  • Verbesserte Zuverlässigkeit und weniger Abstürze

Herunterladen / Aktualisieren könnt Ihr die App über den nachfolgenden Link:

Hier herunterladen.

Microsoft Remote Desktop
Microsoft Remote Desktop
Vorheriger Artikel

[Video] OmniTouch - der Bildschirm der Zukunft ist aus Fleisch

Nächster Artikel

Hier seht Ihr Bilder von Ersatzteilen des (eingestampften) Surface Mini

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: