Anleitungen

Mobilbox Pro von T-Mobile nach Denim Update wieder verfügbar! So aktiviert ihr die virtuelle Mailbox.

Windows-Phone-Telefon-Tile

Die Handymailbox wirkt heutzutage wie eine ziemlich archaische Erfindung. Man muss irgendeine vierstellige Nummer anrufen, um ein Band abzuhören, das irgendjemand mal besprochen hat, als man nicht rechtzeitig ans Telefon gegangen ist.

Windows Phone 8 unterstützt aber die moderne Version dieses : die sogenannte „Visual Voicemail“. Das bedeutet: wenn euch jemand auf die Mailbox spricht, wird dies direkt als Sprachnachricht auf eurem Smartphone angezeigt, die man aus einem übersichtlichen Menü in der Telefon-Anwendung abrufen und löschen kann. Verpasste Anrufe kann man außerdem direkt der der Telefon-Kachel anzeigen lassen.

Blöderweise wird diese Funktion in Deutschland bisher nur von T-Mobile unterstützt. Dort heißt sie Mobilbox Pro. Und noch blödererweise war die Mobilbox Pro nach dem letzten großen Update auf Lumia Cyan von vielen freien Geräten verschwunden. Betroffen waren zumindest die Länderversionen der aktuellen Lumia Modelle Lumia 630, Lumia 930 und Lumia 1520, vermutlich aber auch andere Geräte. Seit ging funktionierte die Visual Voicemail Funktion nur bei entsprechenden Geräten mit T-Mobile Branding.

Gute Nachricht: das neue Lumia Denim Update bringt die Mobilbox Pro offenbar auch für freie Geräte zurück! Zumindest bei meinem ungebrandeten Lumia 1520 war das so und andere User haben die Erfahrung bestätigt. Wenn ihr  einen T-Mobile Vertrag besitzt und das Denim Update schon bekommen habt, probiert es aus!

Mobilbox-Pro-Windows-Phone

 

So aktiviert ihr die Mobilbox Pro

Um die Mobilbox Pro zu aktivieren, klickt in der Telefon-App auf die drei Pünktchen unten in der Ecke. Unter Einstellungen könnt ihr Mobilbox Pro dann aktivieren. Der Dienst muss allerdings auch von T-Mobile freigeschaltet sein. Bei vielen neueren Verträgen ist dies automatisch der Fall. Falls der Dienst bei euch noch nicht freigeschaltet ist, müsst ihr einmalig eine kostenlose SMS mit „MBP“ an die Kurzwahl 3011 schicken. Weitere Informationen von T-Mobile gibt es HIER.

Wenn ihr nun in der Telefon-App auf das kleine „Kassetten“-Symbol klickt, das bisher die Kurzwahl zu euerer Mailbox war, müsste sich die Mobilbox Pro aktivieren. Das Mailbox Symbol verschwindet dann, stattdessen habt ihr jetzt „Mobilbox Pro“ als Menü neben eurer Anrufliste. Die Telefon-Tile müsste außerdem verpasste Anrufe anzeigen, wenn ihr sie als mittlerwe oder Breite Kachel auf euerem Homescreen hat.

Falls ihr das Update auf Lumia Denim noch nicht bekommen habt, müsst ihr euch leider noch ein wenig in Geduld üben. Allerdings sollte es nicht mehr allzu lange dauern.

 

Benutzt ihr die Mobilbox Pro? Hat die Einrichtung auf eurem Lumia geklappt? lasst es uns wissen in den Comments!

 

Vorheriger Artikel

Unser Windows 10 Technical Preview Forum ist eröffnet

Nächster Artikel

Produktionsstop der Surface 2 besiegelt das Ende von Windows RT

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
WunixDeathMetalModsKönigssteingnrWeiterbilder Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Lukas
Gast
Lukas

Der Tip hat bei mir super funktioniert. Lumia 1520
Danke 🙂

Weiterbilder
Gast

Hat auf Anhieb funktioniert. Der Dienst musste lediglich noch per SMS aktiviert werden.
Danke für den Hinweis!

gnr
Gast
gnr

Danke für den Tip. Beim meinem Lumia 730 hatte ich allerdings kein Glück… ;-(

DeathMetalMods
Gast

Mein französisches Country Variant Lumia 830 weigert sich trotz Denim Refresh leider standhaft. Sollte es an der CV liegen, wäre das mein letzter grenzübrschreitender Smartphone-Kauf.