News

Mit Data Selfie sehen was Facebook über euch weiß

Wer im Internet unterwegs ist, sollte sich im Klaren sein, dass er Daten hinterlässt, egal wo und egal welche Webseite er ansurft oder welchen Dienst er nutzt. Was Machine-Learning-Algorithmen und Big-Data-Analysen alles über einen Menschen anhand seines Surfverhaltens aussagen können, möchte das Projekt Data Selfie vor Augen führen.

Data Selfie steht als Add-On für Googles Chrome Browser und Mozilla Firefox bereit und sammelt anhand des Surfverhaltens auf Facebook Daten lokal auf dem Rechner. Bereits nach rund einer Woche kann dann ein aussagekräftiges Data Selfie erstellt werden. Dieses beschreibt einem dann Charakterzüge, politische Einstellungen und weitere Eigenschaften, die einen als Person ausmachen.

Dieses Add-On soll ein Bewusstsein dafür schaffen, was wir alles an digitalen Spuren hinterlassen und wie gut dadurch zum Beispiel Werbung auf uns zugeschnitten werden kann.


Quelle: Mozilla

Vorheriger Artikel

Langsames Internet? Ursachen und wie es wieder schnell wird

Nächster Artikel

Gearbest feiert 4.Geburtstag: Das sind die besten Deals

Der Autor

Tomás Freres

Tomás Freres

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
mb3453KiNG_laRzKuehlberg Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Kuehlberg
Mitglied

Na, da habe ich ja Glück, weil ich noch nie über den Browser bei Facebook war. Oder interpretiere ich da was falsch?

KiNG_laRz
Mitglied

Egal wo du im Internet bist bleiben spuren. Und wenn du Facebook nur über den Browser nicht benutzt – aber über die App schon – dann kann dir das Add-On das vllt. nicht zeigen, die Spuren sind dennoch vorhanden.

mb3453
Mitglied

Bringt es eigentlich etwas, Fressbuch in einem separaten Browser (Opera) zu nutzen, während Mozilla der Hauptbrowser ist um Zuckerberg weniger Daten zu liefern?