Xbox

Minecraft Konkurrent „Lego Worlds“ nun vorbestellbar

 

Der Minecraft Konkurrent „Lego Worlds“ ist nun im Windows Store vorbestellbar. Wie in Minecraft dürfen Spieler in einer großen Welt ihrer Phantasie mithilfe von Bauklötzchen Gestalt verleihen. Ironischerweise wurde Minecraft ursprünglich von Lego inspiriert.

ERFORSCHEN. ENTDECKEN. GESTALTEN. ZUSAMMEN.LEGO® Worlds ist ein offenes Umfeld prozedural generierter Welten, die komplett aus LEGO-Steinen bestehen. Du kannst sie nach Belieben verändern und mit LEGO-Modellen dynamisch bevölkern. Gestalte Stein für Stein alles, was du willst, oder verwende Geländebearbeitungswerkzeuge für große Flächen, um riesige Berggebiete zu erschaffen und deine Welt mit tropischen Inseln zu versehen. Verwende vorgefertigte Strukturen, um eine Welt nach deinen Vorstellungen zu erschaffen und zu gestalten. Erkunde sie mit Hubschraubern, Drachen, Motorrädern oder sogar Gorillas und schalte Schätze frei, die deinen Spielspaß vergrößern. Sieh deiner Schöpfung zu, wie sie durch Charaktere und Tiere, die mit dir und miteinander in unerwarteter Art und Weise kommunizieren, zum Leben erwacht. In LEGO® Worlds ist nichts undenkbar!

Grafisch ist Lego Worlds etwas hübscher als Minecraft gestaltet. Minecraft hat dafür Jahre an Community-Inhalten zu bieten und damit einen meilenweiten Vorsprung was die Vielfalt der Areale, Baustoffe, Flora und Fauna angeht.

Lego Worlds ist ab dem 9.März in Deutschland verfügbar und kann ab sofort vorbestellt werden.

LEGO® Worlds
LEGO® Worlds
Entwickler: Warner Bros. Interactive
Preis: 29,99 €+

Werdet ihr euch Lego Worlds für die Xbox One holen?


Quelle: Store

Vorheriger Artikel

Microsoft verschiebt heutigen Windows Patchday

Nächster Artikel

Zattoo: Update bringt Shortcuts in UWP App / Champions League-Spiel in HD & kostenlos

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

8
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
6 Comment threads
2 Thread replies
1 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors
AndyRenenunorKrankerbubeToe the MoD Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Samokles
Mitglied

Fun fact: Ich habe schon Minecraft-Lego-Päckchen gesehen, was noch ein wenig absurder ist.
Ich baue in Minecraft legoähnliche Gebilde, die ich dann in der Realität mit Lego wieder nachbaue…😵

backpflaune
Mitglied

Und durch die Lizenz kosten sind sie auch noch teurer als die normalen Lego Steine.

backpflaune
Mitglied

Hab es mir im early access mal gekauft und es macht auf jeden Fall Spaß. Leider läuft es bei mir am PC extrem schlecht.
Hoffentlich gibt es mittlerweile mehr Inhalt und MP.
Gut ist, dass man nicht alles im Spiel selbst bauen muss, sondern auch vom Lego degital Designer importieren kann.

Krankerbube
Mitglied

Also als ich es das letzte mal ausprobiert hatte hatten dir schon einen Split Screen Multiplayer. Ist aber auch schon eine ganze Ecke her.

Toe the MoD
Mitglied

Hab noch genug echtes Lego zuhause 😉

nunor
Mitglied

hmm auf Steam 14,99€ und Microsoft Store 29,99€ … Verstehe ich nicht

Rene
Mitglied

Allein weil ich ein Lego Fan bin kauf ich das lego war damals meine kindheit
Wer kennt das noch den boden voll mit teilen und mittendrin eine kleine lego stadt ach das waren noch Zeiten

Andy
Gast

Nur für XBox one?