CommunityMicrosoftNews

Microsofts kommender Flagship Store in New York zeigt Flagge

Microsoft-flagship-store-banner

Microsoft setzt ein Zeichen: demnächst will der Softwareriese aus Redmond seinen Flagship Store auf der prestigeträchtigen 5th Avenue in New York eröffnen, (zufällig?) nur einige Blocks vom berühmten Apple Cube entfernt. Bis vor kurzem befand sich in dem Gebäude noch ein Geschäft der Edelmarke Fendi, bald schon werden die Kunden darin statt Pelzen und teurere Handtaschen die neusten Windows Phones und Surface Modelle bestaunen können.

Die Umbauarbeiten scheinen schon weit forgeschritten zu sein, denn wo bislang nur Baugerüste zu sehen waren, schmückt jetzt ein riesges Microsoft Banner die Fassade, in dessen Kacheln sich die Skyline von Manhatten „spiegelt“.

 

Microsoft flagship store

In New York soll am 06. Oktober ja auch das große Windows 10 Hardware-Event stattfinden, auf dem Microsoft sein Surface Pro 4, Lumia 950 und Microsoft Band 2 vorstellen wird. Ob dann vielleicht auch der neue Flagship Store eröffnet? Ein passender Termin wäre es jedenfalls…

 

Luxusmode statt High-Tech: So sah die Straße früher aus (Screenshot von here.com):

5th-Avenue-MS-Store-Fendi

Findet ihr es gut, dass Microsoft einen Flagship Store eröffnet? Würdet ihr euch offizielle Microsoft Ladengeschäfte auch bei uns wünschen? Diskutiert mit in den Comments.


(Bild-)Quelle: WMPU

 

Vorheriger Artikel

Windows 10 Mobile unterstützt (theoretisch) bis zu 80 Spalten Live-Tiles

Nächster Artikel

MMORPG Order & Chaos 2 jetzt offiziell für Windows Phone erhältlich!

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

9
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
5 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
Salvo02NovLeonard KlintScaverFumoKari Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
kon
Mitglied

Hey, das finde ich einfach genial!!!

Wird aber auch Zeit…und es sollte nicht der einzige Windows -Store bleiben. Denn nur so kann man kompetent und live den Menschen, die sehr oft geprägt sind von Vorurteilen, verursacht durch Medien und ungeschulte unwillige Verkäufer….nur so können die wirklich guten MS-Produkte im richtigen Rahmen angeboten werden.

Weiter so Microsoft!

Scaver
Mitglied

Man kann davon ausgehen, diese Stores wird es erst mal nur in den USA geben… Und „erst mal“, damit meine ich 10 Jahre und mehr!
Der EU Markt ist für MS einfach zu unwichtig, obwohl gerade wir den größten Anteil der weltweiten Windows Phone Nutzung ausmachen ^^
Aber in den anderen Bereichen sind wir halt ein ganz kleines Licht für MS.
Da kommen erst die USA und Kanada, dann der asiatische Markt (der alles andere als klein ist) und erst dann erst der europäische. Leider!

Fumo
Mitglied

Naja dank Cortana haben wir eine halbwegs brauchbare Prioritätsliste von MS bekommen: US/(CAN) -> UK/Indien -> FR/DE/IT.
Der MS Band: US -> UK/CAN
Wenn sie weiterhin der Reihenfolge folgen könnten wir schon in 7 Jahren einen Store im DE Bereich haben XD

kon
Mitglied

Meines Wissens ist der MS-Markt, insbesondere die mobile Sparte, noch kleiner als der europäische (Der Apfel ist riesig in den Staaten)….ich verstehe also nicht, dass Europa „unbedeutend“ für Microsoft sein sollte?!

Kari
Gast
Kari

Microsoft sollte auf der ganzen Welt in allen grösseren Städten Stores eröffnen. Nur so fühlt man sich betreut und nur so ist man den Kunden nahe. Auch im Sinne des Kommentars von KON.
Gerade in Länder mit niedrigen WindowsPhone Verkaufsanteile würde es den Verkauf extrem stimulieren.
Also bitte Microsoft, gib endlich Gas!

Fumo
Mitglied

Mehr als der store als Verkaufsraum würden mich Supportzentren interessieren. Kann mir ja vorstellen dass es in anderen Ländern anders ist, aber zumindest in der Schweiz haben die wenigstens ihre Apple Geräte aus den Applestores, persönlich kenne ich sogar niemand. Erst wenn Support nötig ist gehen alle ins Glashaus (ja Wortspiel beabsichtigt XD ). Der direkte Kontakt zu der Firma ist wichtig wenn man Hilfe braucht und obwohl MS in der Schweiz seit ein par Jahren unter den „besten Arbeitgeber“ gehandelt wird, wissen viele gar nicht dass sie hier überhaupt mit Niederlassung vertreten sind, das muss eben geändert werden.

Scaver
Mitglied

Da kann ich dir nur zustimmen. Ein Windows Store wäre genial. Selbst wenn man da nicht kauft (weil oft Online und Co. günstiger), wäre es eine super Anlaufstelle für technische Probleme mit Software und Hardware von MS.

Aber wird es so schnell nicht geben. Generell nicht und schon gar nicht in Europa! Nicht von MS!

Leonard Klint
Admin

Soll kommen, soweit ich weiss…

Salvo02Nov
Mitglied

Ein Store wäre genial hier in Deutschland!