AppsWindows 10

Microsoft Whiteboard (Preview) erhält mehrere neue Features

Microsoft Whiteboard Update

Die Microsoft Whiteboard-App ist eine meiner Lieblingsanwendungen in Windows 10. Sie befindet sich zwar noch in der (offenen) Beta-Phase, bietet aber durch seinen Kooperationsmodus jetzt schon tolle Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit Touch und Stift. Das aktuelle Update hebt die Versionsnummer auf 18.10504.1611.0 und versorgt Microsofts Whiteboard mit neuen Funktionen.

Microsoft Whiteboard (Preview) Version  18.10504.1611.0 – das ist neu

  • Einführung des neuen Whiteboard Preview Startup Guide
  • Erneuerte Symbolleiste: standardmäßig werden keine digitalen Stifte mehr angezeigt, sondern eine neue
  • generische Symbolleiste mit mehreren Dienstprogrammen.
  • Erneuerte Toolkit-Symbole
  • Neue Animationen eingeführt
  • Die Einstellungen wurden nach rechts oben verschoben.

Die Microsoft Whiteboard-App, kann hier heruntergeladen werden:

Microsoft Whiteboard
Microsoft Whiteboard
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

In Zukunft soll die Whiteboard-App in den Windows Ink-Bereich integriert werden. Dort befindet sich noch die alte Anwendung, mit vergleichsweise beschränktem Funktionsumfang. Im Surface Hub (und dem kommenden Hub 2) ist das Whiteboard ein essentieller Bestandteil des Gerätes, der in Zukunft noch nahtloser integriert werden soll.

Welche Funktion des Microsoft Whiteboard gefällt euch am besten? Ich liebe es, dass man Bilder aus dem Browser oder andere Anwendungen sehr leicht einfügen und anschließend mit Pen oder Touch weitergestalten kann.

Vorheriger Artikel

Uber bringt Progressive Web App in den Microsoft Store

Nächster Artikel

Microsoft To-Do Update bringt dunkles Design und mehr

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
memeAlexander KapsbackpflauneAndreasIndelicato Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
AndreasIndelicato
Mitglied

Könnte zu einer meiner Lieblingsapps werden… Besonders bei Brainstorming für meine Band 🤘🏻

backpflaune
Mitglied

Wie hab ich mir das vorzustellen? Alles hängen an einem Gerät oder übers Netz wenn ihr zuhause seid?
Läuft das dann auch mit einer Skype Konferenz zusammen? Und wie ist das ohne Stift?

Alexander Kaps
Gast
Alexander Kaps

Hm…aber drucken kann man anscheinend immer noch nicht oder?

meme
Gast
meme

Leider fehlen simple Dinge wie eine Stift Größe Einstellung. Jedes andere Tool lässt mich die Stiftspitze definiere, warum ausgerechnet diese nicht ? Und die Performance als single User ist nicht gut. Im direkten Vergleich zu der Paint Anwendung im Ink Bereich ruckekelt das Zeichen richtig stark. Auch in OneNote ist ein Surface Pro 5 viel flotter beim Zeichnen als diese App, man sieht richtig, wie der Strich hinterher läuft. Warum ? Sollte doch die gleiche Engine sein.