AnwendungApps

Microsoft Whiteboard-App – jetzt im Store herunterladen

Microsoft hat kürzlich seine vom Surface Hub bekannte Whiteboard-App ausgekoppelt und diese als Preview-Version in den Store gestellt. In der Ursrpungsmeldung war der Download ausdrücklich für englische Windows-Versionen ausgegeben, die App kann aber auch problemlos mit „deutschem“ Windows genutzt werden.

Microsoft Whiteboard-App für Windows 10

Microsoft Whiteboard ist eine digitale Freiform-Leinwand, auf der sich Menschen, Ideen und Inhalte für kreative Zusammenarbeit treffen können. Die App ist für alle gedacht, die sich mit kreativem Freiformdenken beschäftigen, bevor sie zu ihrem endgültigen Output kommen. Es wurde für Teams entwickelt, die sich persönlich und remote über mehrere Geräte hinweg entwickeln, iterieren und zusammenarbeiten müssen.

Arbeite mühelos
Die grenzenlose Oberfläche sorgt dafür, dass die Fantasie Raum zum Wachsen hat und Raum für alle Ideen ist. Bringen Sie Ihre Teamkollegen mit in Echtzeit über mehrere Geräte hinweg, egal ob auf der anderen Seite der Halle oder in einem anderen Teil der Welt. Sie können sehen, wo sich alle Personen auf dem Board befinden und welche Aktualisierungen sie vornehmen – ob sie Bilder hinzufügen, Haftnotizen erstellen oder Diagramme erstellen. Jetzt können auch Telearbeiter mitmachen und sich an der Diskussion beteiligen.

Natürlich arbeiten
Mit Microsoft Whiteboard können Sie auf die für Sie natürlichste Art und Weise erstellen. Mit der Pen-first-Technologie können Sie flüssige Bewegungen mit Ihren Fingern ausführen oder feinere Details mit Ihrem Stift zeichnen. Mit Ihrem Stift können Sie Notizen notieren, präzise Illustrationen zeichnen oder nach Bildern im Internet suchen. Mit den Fingern kannst du zu verschiedenen Bereichen deines Boards wischen, das virtuelle Lineal auf den gewünschten Winkel drehen und Bilder per Drag & Drop ziehen, um einen Fotostapel zu erstellen. Egal, ob Sie einen Stift oder eine Touch-Taste verwenden, Microsoft Whiteboard erkennt Ihre Absicht und liefert Ihre gewünschten Ergebnisse im Handumdrehen.

Erstellen Sie digital
Mit Microsoft Whiteboard können Sie intelligente Freihandzeichnungen verwenden, die Ihre Freihandzeichnungen erkennen und sie in Standardformen umwandeln, sodass Sie problemlos aussehende Tabellen, Diagramme und Flussdiagramme erstellen können. Und im Gegensatz zu herkömmlichen Whiteboards speichert die App Ihre Boards automatisch, sodass Sie dort weitermachen können, wo Sie aufgehört haben, oder Links zu Ihren Boards teilen, damit andere auf Ihrer Arbeit aufbauen können. Sie müssen nicht mehr Fotos von Ihrer Leinwand machen oder Fotos an andere senden, wenn Sie sie auf den neuesten Stand bringen müssen.

Die Microsoft Whiteboard-App befindet sich noch in der Preview und ist noch nicht ganz so featurereich wie das Original auf dem Surface Hub. Beispielsweise kann man das Whiteboard nicht mit anderen Personen teilen. Diese und andere Features, werden sicher bald nachgereicht.

Microsoft Whiteboard ist jetzt schon gut nutzbar. Ihr müsst euch für die Nutzung mit eurem Microsoft Account einloggen.

Der Skizzenblock, der im Windows 10 Ink-Bereich integriert ist, ist aber momentan noch schneller und komfortabler. Eventuell wird der Skizzenblock irgendwann durch die Whiteboard-Applikation ersetzt.

Microsoft Whiteboard
Microsoft Whiteboard
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Was sagt ihr zur Microsoft Whiteboard-App?

Vorheriger Artikel

"Photoshop für Arme": Affinity Photo nun mit Rabatt im Microsoft Store

Nächster Artikel

Snapdragon 845: Eingehende Details und volle Spec-Tabelle

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
hdittidicks Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
dicks
Mitglied

Echt was innovatives…… Kann ich mir als Produktivitätstool echt sehr gut vorstellen.

hditti
Mitglied

hm.. innovativ, ich habe gerade den Skizzenblock ausprobiert, aber der Unterschied ist kaum erkennbar, außer, daß der Skizzenblock wesentlich intuitiver ist… wahrscheinlich ist das Autospeichern DER Hit? Ansonsten finde ich, daß der Skizzenblock nur ein bisschen abgeändert wurde…