AnwendungAppsNews

Microsoft View 3D App Update bringt coole Apple ARKit-Funktion

View 3D Preview

Manchmal ist es nicht die fortschrittlichste Technologie, die den Markt erobert, sondern jene, die am einfachsten benutzt werden kann. Microsoft mag mit der HoloLens zwar die bislang einzige autarke Augmented-Reality-Brille auf dem Markt haben, doch Apple punktet mit seinem kommenden und sehr viel simpleren ARKit mit leichter Handhabung, einer stark involvierten Entwicklercommunity und unschlagbar günstigen Preis (da man das iPhone oder iPad nutzen kann, das man bereits besitzt).

Microsoft hat daraus gelernt und Apples bestes ARKit-Feature in seine View 3D-App gepackt: Mittels der Kamera des Tablets, können AR-Inhalte nun in der realen Welt gesehen werden. Das Prinzip kennen wir aus Spielehits wie „Pokemon Go“

Update für Microsoft View 3D bislang nur für Insider, aber…

Eigentlich ist das neue Update für Microsoft View 3D nur für Fast Ring Insider verfügbar, die zusätzlich noch „Überspringer“ sind (also bereits Redstone 4 Features erhalten). Die Versionsnummer lautet 1.1708.4022.0.

Falls ihr diesem Insider-Ring angehört, dann ladet euch die App hier herunter:

Mixed Reality-Viewer
Mixed Reality-Viewer
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Falls ihr das Update trotz allem nicht erhaltet oder nicht im Insiderprogramm seid, dann könnt ihr die App auf HIER herunterladen. Achtung: Es handelt sich dabei um einen Sideload, der auf eigene Gefahr heruntergeladen und installiert wird.

Erfreulich, dass Microsoft so schnell auf die Features der Konkurrenz reagiert und Nutzern so die Möglichkeit gibt, sehr günstig AR-Inhalte zu erleben.

Habt ihr die neuste Version der Microsoft View 3D-App ausprobiert? Was haltet ihr davon?


via WindowsBlogItalia

Vorheriger Artikel

Elon Musk adelt Microsoft Azure mit öffentlichem Tweet

Nächster Artikel

SoundByte: Gute UWA SoundCloud Alternative

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

11
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
6 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
Sigidefected85g.sysLeonard KlinttrveCahron Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
1520
Mitglied

Gut gemacht MS👍

trveCharon
Mitglied

Ääääh, wurde das nicht bereits im letzten Oktober-Event gezeigt? Soweit ich mich erinnere von Megan Saunders? So neu ist das gar nicht. Immerhin ist das jetzt 10(!) Monate her. Jene Megan Saunders hat übrigens auch im Oktoberevent 2015 den 3D-Scanner im HP Elite X3 präsentiert und gesagt dass der für jedes WM10-Gerät kommt. Auf den warte ich bis heute. MS hat die sehr rudimentäre Funktion die schon im 3D-Builder enthalten war heimlich, still und leise entfernt und man hört nix mehr davon. Nicht falsch verstehen, aber ich finde gerade bei dem Thema hier die Lobhudelei im Artikel zuviel. MS hat… Weiterlesen »

g.sys
Gast
g.sys

In einem neueren Promotion-Video von MS in Sachen Zukunftsvision kann man dieses Feature auch sehen. Weiß leider nicht mehr welches Video das war, aber man sieht wie einer Gruppe vor Ort gezeigt wird, wie es später dort mal aussehen soll. Ich finde diese Art Feature ist für jedes OS bald unabdingbar und Tablets sowie Smartphones sind eine günstige und schnelle Möglichkeit für Jedermann AR zu nutzen. Ich bin auch versucht mir das mal quer zu laden.

g.sys
Gast
g.sys
trveCharon
Mitglied

26.10.2016 — selbst da ist noch der 3D-Scanner zu sehen. Auf nem Lumia.

defected85
Gast

Die 1,5 Sterne sprechen für sich.

Sigi
WU Team

Die 1,5 Sterne entstehen scheinbar nur, weil die User keine App wollen, welche sich selbstständig installiert und nicht mehr deinstallierbar ist. Mit dem Inhalt der App hat die Bewertung scheinbar sehr wenig zu tun.

Sigi
WU Team

Ich finde es auch gut, wenn MS Schnittstellen zu Apple implementiert. Das erweitert den Anwendungsbereich, da auch Inhalt von Entwicklern verwendet werden kann, welche nur für Apple entwickeln wollen/können.
Aber wie die Vorkommentatoren schon angesprochen haben, fehlt immer noch die versprochene 3D-Scan-Funktion im 3D Builder. Wäre dieses Feature vorhanden, würden die beiden Apps (3D Builder & View 3D) in Zusammenhang mit der Foto-App viel intensiver benutzt werden. Und es gäbe mehr 3D-Inhalt. Da verstehe ich MS wiederum nicht, warum da die Recourcen gestrichen wurden…

Sigi
WU Team

„würden die beiden Apps (3D Builder & View 3D) in Zusammenhang mit der Foto-App viel intensiver benutzt werden. „: Sorry ich meinte die Kamera-App, nicht die Foto-App.