AnwendungApps

[MS-Android] Microsoft veröffentlicht Work Folders auf Android

Work Folders Android

Ein Jahr nach der Veröffentlichung auf iOS hat Microsoft nun Work Folders auch auf Android veröffentlicht. Mit dieser App kann man auf seine Arbeitsdateien mobil zugreifen, vorausgesetzt das Konto ist entsprechend eingerichtet.

Für die Synchronisation muss das Arbeitskonto dafür eingerichtet sein, erst danach funktioniert auch die Anmeldung innerhalb der Anwendung wahlweise per E-Mail oder Serveradresse des Work Folder.

Funktionen

  • Mit dem Arbeitsordner-Feature können Sie auf Ihre Arbeitsdateien zugreifen.
  • Heften Sie Dateien an, damit Sie diese anzeigen können, wenn Sie offline sind.
  • Dateien werden verschlüsselt und durch eine App-Kennung geschützt, damit andere Personen keinen Zugriff darauf haben.

Microsoft setzt weiterhin auf die Multi-Plattform Strategie für Enterprise Kunden. Die Möglichkeit zum Zugriff auf Work Folders auf Android war daher ein logischer Schritt.

Beim Einrichten der Anwendung auf einem Samsung Galaxy S6 beendete sich die Anwendung jedoch bei der Einrichtung im KNOX Workspace. Die Anwendung ist noch im Hintergrund geöffnet, der Nutzer kann aber den Grund für den Absturz nicht nachvollziehen.

Work Folders
Work Folders
Preis: Kostenlos

 

via WinBeta

Vorheriger Artikel

WishAppList soll Snapchat, Youtube und Co. auf Windows 10 Mobile bringen - jetzt auch auf Deutsch

Nächster Artikel

[Vorbei-Alternative] Deal: Das Fast-Flaggschiff Xiaomi Mi 4 (W10M ROM verfügbar) für €144

Der Autor

Ben

Ben

Blogger, Vater, Mensch. Dazu noch Enterprise Mobility Analyst / Consultant.

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
AlexDanielphantom Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
phantom
Mitglied

Cool. Gibt es das auch für Windows Phones?

Daniel
Gast
Daniel
Alex
Gast
Alex

Bei Windows Phone 8.1 war es Bestandteil, bei Win10 bin ich mir nicht sicher, im Zweifel nein 😉

Daniel
Gast
Daniel

Unter Phone 8.1 geht das wie?