MicrosoftNews

Microsoft veröffentlicht Visual Studio Preview Version 15.6 Preview 5

Visual Studio Preview 15.6 Preview 5

Ein Jahr ist es nun schon her, dass Microsoft Visual Studio 2017 veröffentlicht hat. Heute haben die Redmonder die Visual Studio Preview Version 15.6 Preview 5 veröffentlicht. Wir sagen euch was neu ist.

Visual Studio Version 15.6 Preview 5 – Changelog

Zunächst einmal die bekannten Fehler:

  • Cannot deploy to a device: When attempting to deploy to a mobile device, it fails with the following error: DEP0001: Unexpected Error: SmartDeviceException – Class not registered [0x80131500]

Workaround:

  1. Go to Administrative Command Prompt
  2. Run REGSVR32 “\Program Files (x86)\Windows Kits\10\bin\10.0.17095.0\x86\SirepClient.dll”

Diese Tools sind nicht enthalten:

  • Filtdump.exe
  • JSConstraintDebug.exe
  • Regwindmd.exe
  • Topedit.exe

Das ist neu:

  • C++/WinRT Now Available: The C++/WinRT headers and cppwinrt compiler (cppwinrt.exe) are now included in the Windows SDK. The compiler comes in handy if you need to consume a third-party WinRT component or if you need to author your own WinRT components with C++/WinRT. The easiest way to get working with it after installing the Windows Insider Preview SDK is to start the Visual Studio Developer Command Prompt and run the compiler in that environment. Authoring support is currently experimental and subject to change. Stay tuned as we will publish more detailed instructions on how to use the compiler in the coming week.The ModernCPP blog has a deeper dive into the CppWinRT compiler. Please give us feedback by creating an issue at: https://github.com/microsoft/cppwinrt.

Visual Studio Preview hier herunterladen.

Den offiziellen Changelog mit weiterführenden Informationen, findet ihr hier.

Hier könnt ihr Visual Studio 2017 direkt im Microsoft Store bestellen:

Visual Studio 2017 im Microsoft Store bestellen

Habt ihr euch die neue Preview von Visual Studio bereits heruntergeladen? 

Vorheriger Artikel

[Xbox One] South Park: The Stick of Truth jetzt downloaden

Nächster Artikel

Skype Professional - Microsofts Antwort auf Whatsapp Business

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
hebstreit Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Falk
Mitglied

Was macht die Preview Version?
Was ich gesehen habe ist, dass man damit mittels einem XamarainViewer ohne einen Apple zu haben iOS Apps testen kann und auf einem iPhone ausführen kann.
Natürlich muss man wenn man die App veröffentlichen will, dann muss man einen XCode und die App zertifizieren.

Oder kann man das nicht schon auch mit der Enterprise Version …. ???

Falk
Mitglied

schade ….