News

Microsoft veröffentlicht über 30 Bugfixes für Windows 7 und Windows 8.1

Windows-Update

Microsoft hat gestern über 30 Updates für Windows 7 und Windows 8.1 veröffentlicht. Allerdings sind diese allesamt optional und keines scheint besonders wichtig zu sein. Wer aber ein sorgsamer User sein möchte, der kein jetzt seinen Windows Updater checken und wird dort wahrscheinlich eine ganze Reihe kleiner Bugfixes angeboten bekommen.

Auf meinem Thinkpad X1 mit Windows 8.1 Pro zum Beispiel werden mir aktuell 20 optionale Updates angezeigt. Eines davon soll etwa Probleme beim kopieren von .mkv-files auf Windows Phones beheben (ok, das ist zumindest nicht ganz uninteressant), ein anderes bringt Secure Channel Verbesserungen, ein drittes (definitiv mein Liebling) behebt Layout Probleme mit der Schriftart Cambria in Word.

Interessanter als die Updates selber ist das Timing der Veröffentlichung. Diese erfolgte nämlich nicht am üblichen Patch Tuesday (dem 2. Dienstag im Monat), sondern eine Woche später bzw. – je nach Sichtweise – 3 Wochen früher. Microsoft hatte aber angedeutet, dass sie in Zukunft nicht mehr unbedingt auf den Patch Tuesday warten, sondern Fixes dann veröffentlichen wollen, wenn sie fertig sind. Vielleicht sehen wir hier schon einen kleinen Vorboten davon.


 

via Thurrott.com

Vorheriger Artikel

Frisch eingetroffen: Windows 10 Phone Build 10052 steht zum Download bereit!

Nächster Artikel

Augmented Reality beim Kochen: Ikea zeigt den Küchentisch der Zukunft

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
AtivSDeathMetalMods Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
DeathMetalMods
Gast

Bei meinem deutschen Lumia 640 DS tut sich nix. Jemand mit dem 640 mehr Glück? (Soll ja unterstützt sein)

AtivS
Gast
AtivS

auf deinem Phone ist Windows7 / Windows8.1 drauf? Wow!