News

Microsoft veröffentlicht Outlook für Android und iOS – Windows Phone schaut in die Röhre!

outlook für iOS und Android

Microsoft hat heute seine Outlook App für Android und iOS veröffentlicht und bringt damit einen hauseigenen Dienst wieder einmal zuerst auf Konkurrenzplattformen. Ok, ich trete hier ein wirklich totes Pferd und mittlerweile dürfte auch wirklich jeder in der Community wissen, dass man in Redmond sämtliche Dienste auch auf anderen Plattformen anbieten wird. Trotzdem versetzt diese Meldung, meiner sehr positiven Stimmung seit dem Windows 10 Event, einen kleinen Dämpfer.

Bevor ich in ein Depressionsloch falle, erzähle ich euch einfach was Outlook für (andere) Smartphones so kann:

  • Einheitliche Sicht über E.Mail, Kalender, Anhänge und Kontakte
  • Visuelle Priorisierung von wichtigen E-Mails aus all deinen Accounts
  • Durch wischen E-Mails löschen, archivieren und markieren.
  • Teile Kollegen und Freunden deine freien Termine mit und vereinbare Meetings
  • Anhänge einfach aus E-Mail, Onedrive oder Dropbox hinzufügen
  • Finde E-Mails und Kontakte schon mit wenigen Buchstaben
  • Unterstützt Microsoft Exchange, Office 365, Outlook.com (Hotmail, MSN), Gmail, Yahoo Mail und iCloud.

 

Hört sich so an als wären Android und iOS gerade ein großes Stück produktiver geworden – Glückwunsch! Positiv ist auf jeden Fall, dass die Übernahme des E-Mail Dienstes Acompli im letzten Jahr, dem neuen Outlook zugute kommt!

Windows Phone Benutzer werden sich noch ein wenig gedulden müssen, um in den Genuss von Outlook Mobile zu kommen (vielleicht zum Preview Release im Februar?). Bis dahin können wir uns ja einreden, dass Android und iOS unsere Beta Tester sind.

 

Was haltet ihr von den Outlook Features? Falls ihr ein Iphone oder Android benutzt, teilt gerne eure Erfahrungen mit uns!

 

Quelle

 

Vorheriger Artikel

Windows Phone bald mit Octa Core?

Nächster Artikel

Nokia geht es blendend - Gewinn höher als erwartet

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

20
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
16 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors
X_DiabolusKönigssteinPortalezThomas PLeonard Klint Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Fumo
Gast
Fumo

Outlook gibts doch schon lange für Android, benutzte ich auf meinen Galaxy Tab. Das Gefühl in die Röhre zu schauen habe ich aber beim WP nicht. Bei den anderen OS braucht’s die App ja nur weil man seine Hotmail/Outlook Adresse da nicht nativ im email Client einbinden kann. Alle Funktionen von dort kann ein WP Standardmässig, warum also das negative Bericht?

Markus
Gast
Markus

verstehe ich auch nicht warum das so negativ ausgelegt wird.
WP ist das einzige OS wo ich ne 100% exchange abdeckung out of the box habe.
ebenso finde ich die kalder app sehr gut seit 8.0…
ich verwede nur noch den lockscreen kalender weil er halt die kalenderdaten direkt auf dem LS anzeigt.

man merkt halt das die windowsunited’ler zu viel zugriff auf iOS und Andoridgeräte haben 😉
teils denkt man WP und diese Seite ist Hobby und schöner Nebenverdienst aber benutzt wird privat das iPhone 😉
das liest man aus vielen Artikeln hier zwischen den Zeilen heraus wie ich finde…

Thomas P
Gast
Thomas P

Mag sein, aber sie berichten ehrlich und ungefiltert, ohne Schönfärberei…

MS letze Chance ist der Herbst ..danach Wechsel, wo ihre Dienste besser sind.

Portalez
Gast
Portalez

Ich denke, dadurch, dass sie auch auf iOS und Android schauen, können die windowsunited’ler viel objektiver berichten. 😉 Ich bin nicht hier, um (nur) Lobgesänge auf MSFTs „Kinder“ zu hören, sondern will auch die Schwachstellen näher beleuchtet sehen. Selbst für mich als Normalo ist die Standard-E-Mail Einbindung ein graus. Will ich nur kurz schauen, wer mir eine Mail geschickt hat, verschwindet sie von der Tile, obwohl ich sie nicht gelesen habe und das auch erst später will. Da hab ich Pech gehabt, wenn ich das zwischenzeitlich vergesse – mir wird ja keine E-Mail mehr auf der Tile als Erinnerung angezeigt.… Weiterlesen »

Markus
Gast
Markus

ne Lobgesänge braucht auch kein Mensch.
nur Teils kam es halt arg negativ rüber.
hab ja selbst auch noch Android und iOS Geräte…

die Funktionen hängt halt alles stark von dem Einsatzzweck ab.. der eine brauchts der andere nicht.

Portalez
Gast
Portalez

Und warum nicht den Nutzer die Funktionen auf seine Zwecke einstellen lassen können? 😉
Ist doch nicht so, dass das, was MSFT sich mit der E-Mail Einbindung dachte, für jeden Einsatzzweck gut geeignet ist.

Deshalb stimmt mich das traurig, dass ich auf so eine Outlook App bis Windows 10 warten darf. Find ich nicht gut.

Markus
Gast
Markus

das hat doch gar keiner gesagt!
Windows 10 kommt erst im Q3 ich glaube kaum das MS die outlook App noch 6-9Monate unter Verschluss hält.

über das Betaprogramm und demnach dem früzeitigen Zugriff auf Funktionen sind wir doch alle glücklich.

Ich denke das die WP 8.1 Version von Outlook bestimmt in den nächsten Wochen kommen wird…

Portalez
Gast
Portalez

@Markus29. Januar 2015 in 11:33
Ist doch alles okay. 🙂

Ich glaube allerdings schon, dass wir bis Windows 10 warten dürfen. Denn würde es sich „nur“ um ein paar Wochen handeln, hätte MSFT die App direkt für alle Systeme zeitgleich veröffentlichen können/müssen.

Wie auch immer, ich find das nicht gut, du allerdings schon. So hat jeder seine Meinung.

Königsstein
Admin

1) Ich kann dir garantieren, niemand nutzt hier privat ein iPhone. Ich weiß auch nicht, aus welchen Artikeln du das rausgelesen hast 🙂 (Ich dachte der Artikel, in dem ich dem Apple Logo meinen Mittelfinger zeige, war deutlich genug, aber vielleicht war das noch zu subtil 😉 ) Die meisten von uns haben gleich mehrere Windows Phones zuhause, zusätzlich zu ihrem Hauptgerät, das sowieso WP ist. Um einigermaßen kompetent über die Themen schreiben zu können, muss man sich aber darüber auf dem Laufenden halten, was auf den anderen Plattformen passiert. 2) Keiner von uns schreibt hier, um Geld zu verdienen.… Weiterlesen »

Markus
Gast
Markus

ist doch schon alles geklärt 🙂

Fumo
Gast
Fumo
Fumo
Gast
Fumo

Das ihr diese Seite aus Leidenschaft zu WP betreibt ist mir schon bewusst, das stellte ich nicht in frage :).
Aber zwischen schön reden und fair bleiben ist ein grosser unterschied. Hier in diesem Fall wäre es keine Schönrederei zu erwähnen dass iOS und Android Nutzer nun endlich, durch Anbindung einer Third Party App, ihren Outlook Account so verwalten können wir auf den WP seit langem. Es wäre ja nur fair weil es so ist. Im Bericht klingt es aber eher danach als würden uns die genannten Optionen vorenthalten bleiben, was aber nicht so ist.

X_Diabolus
Gast
X_Diabolus

Ich finde es auch nicht in Ordnung wenn hier die Moderatoren hier angeprangert werden, sie würden angeblich Applle oder andere Plattformen statt ihre eigene mehr pushen. Microsoft programmiert bestimme hauseigene Apps nur deshalb für andere Plattformen um sich dort zu etablieren. Es ist doch positiv zu hören, dass Apple Oder Android User Apps von Microsoft nutzen, dies vielleicht lieber als ihre eigenen. Klar ist es immer schöner zu wissen, dass man Plattformeigene Apps besitzt die kein anderes System hat, aber man muss sich halt auch auf andere Systemen ausweiten. Ich gestehe, dass ich neben meinem Lumia 930 auch ein Samsung… Weiterlesen »