MicrosoftNews

Microsoft veröffentlicht Facebook SDK für Windows Entwickler

facebook

Die Facebook App für Windows Phone ist mit den Verfechtern Microsofts mobiler Plattform bereits durch dick und dünn gegangen. Auch wenn man nicht behaupten kann, dass die jetzige App unbrauchbar ist – im Gegenteil, sie hat sich in den letzten Jahren drastisch verbessert -, doch es passiert einfach zu oft, dass die iOS und Android Pendants Updates mit neuen Features erhalten und die Windows Phone App über Wochen, wenn nicht Monate nicht aktualisiert wird.
Doch zum Glück können natürlich auch Drittentwickler auf einen Großteil der Facebook API’s zugreifen und eigene Apps basteln. So ist zum Beispiel der Facebook Pages Manager ein sehr vollwertiger Ersatz für die fehlende offizielle Pages App von Facebook.

Nun hat Microsoft einen interessanten Schritt unternommen, der es Entwicklern noch einfacher machen soll, Facebook-Dienste in ihre Apps zu integrieren:
Heute hat Microsoft seinen Entwicklern ein neues Facebook SDK (Software Developer Kit) für seine Universal App Plattform zur Verfügung gestellt, mit dem die Entwickler recht einfach folgende Funktionen in ihre universellen Windows Apps implementieren können:

  • Authorisieren: Login, Logout, Login Button, Zugriff auf Profilbild
  • Dialoge: Feed-Dialog, Anfragen-Dialog
  • Graphiken: Personenbezogene Inhalte anzeigen, Post verfassen, Foto hochladen, Seite, Beitrag oder Kommentar liken

Während das SDK einen recht dürftigen Funktionsumfang zu besitzen scheint, betont Microsoft, dass es eine bedeutende Verbesserung gegenüber dem alten .NET-SDK sei. Nichtdestotrotz dürfte es in Zukunft auch aktualisiert werden, sodass sich Entwickler über den vereinfachten Zugang zu den APIs durchaus freuen sollten.

Entwickler aufgepasst: Microsofts neues Facebook SDK ist nun über GitHub verfügbar, wo ihr auch Beispiele zum Einbinden der Funktionen in eure Apps sowie viele weitere nützliche Infos findet.


via Neowin

 

Vorheriger Artikel

Surface 3 und Surface Pro 3 bald ab Werk mit Windows 10

Nächster Artikel

Bericht: Apple erwirtschaftet 90% des Gewinns im Smartphonemarkt!

Der Autor

Nils

Nils

Student der Mathematik. Ehrgeizig. Nebenbei Blogger. Windows Fan. Widmet sich vor allem seiner Vorliebe, den Podcasts und Hands-On Videos.

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
Nilshe Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
he
Gast
he

Ich würde die Android App nehmen in den Converter hauen, anpassen und fertig ist MS neue Facebook App.