MicrosoftNews

Microsoft veröffentlicht Build 2015 App für Windows Phone, Android und iOS

Build 2015

Am Mittwoch beginnt die Build 2015 in San Francisco. Wenige Monate vor dem Svon Windows 10 verspricht Microsoft’s Entwicklerkonferenz ein besonderes Highlight zu werden. Vom 29. April bis zum 01. Mai gibt es neues zu Windows 10, Office, Azure, Xbox und vielleicht auch die ein oder andere Überraschung in Sachen Hardware.

Damit sich Teilnehmer auf dem Mega-Event auch zurechtfinden, hat Microsoft jetzt eine offizielle Build 2015 App veröffentlicht. Sie bietet die wichtigsten Informationen zu Sessions, Ausstellern, Vorträgen und erlaubt es den Build Besuchern ihren eigenen Terminplan zusammenzustellen und zu verwalten. Unter dem Tab „Social and News“ werden unter anderem die Tweets zum offiziellen Build Kanal (@bldwin) gesammelt.

Auch wer nicht in San Francisco vor Ort sein kann, kann sich über seinen Microsoft Account einloggen und so den Überblick über alle wichtigen Termin und Keynotes behalten. Wie es sich für das „neue“ Microsoft gehört, gibt es die Build 2015 App für Windows Phone, Android und iOS.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

via winfuture.de

 

 

Vorheriger Artikel

Preisbombe: Lumia 630 für 79 Euro bei Media Markt und Saturn

Nächster Artikel

Nokia dementiert Smartphone Pläne - aber nur teilweise

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
LukFumoLinusWP Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
LinusWP
Gast
LinusWP

Auf Android ist die App viel besser bewertet als auf WP… kann die mehr oder was ist da los?

Fumo
Gast
Fumo

Wenn man die Bewertungsgründe verschiedener WP Apps und das feedback in der Windows Feedback app der w10 tp durchliest kommt man auf den Schluss dass viele in unseren Reihen Idioten sind, hart aber wahr.

Luk
Gast
Luk

WP Nutzer sind halt einen höheren Standard gewöhnt. Nein Spaß bei Seite: Man sollte diese Sternchen nicht zu ernst nehmen, vor allem bei einer so neuen App.