News

Microsoft und HTC arbeiten an One M9 für Windows Phone – Komm, lass stecken!

htc-one-m8-windows-phone

Microsoft und HTC arbeiten anscheinend an einen Nachfolger des HTC One M8 für Windows Phone. Pardon, arbeiten ist zu viel gesagt. Sinngemäß heißt es:

HTC wird die Entwicklung von Windows 10 beobachten und dann entscheiden, wie es in das Lineup von HTC passt – Chia-Lin Chang, President Global Sales HTC.

Wenn ich mir das Lineup von HTC momentan so anschaue, müsste Windows 10 ein richtig guter Fail werden, um perfekt hineinzupassen. Das kann wohl nicht gemeint sein. Was soll uns dieser Anfall von Logorrhoe also sagen?

Nachdem das letzte HTC One (M8) auch für Windows Phone erschienen ist, hofft die gesamte Windows Phone Community auch auf einen entsprechenden Nachfolger. Das kann ich gut verstehen. Das HTC One (M9) besitzt ein wunderschönes Design (auch wenn das M7 immer noch mein Favorit ist) und ein kraftvolles Hardwarepaket. Zudem sehnen sich viele von uns nach Flaggschiff Alternativen abseits der Nokia/Microsoft Designphilosophie.

Nachdem das HTC One M8 nur in den USA (und auch da nur bei 1 Provider) erschienen ist und ich wochenlang versucht habe an ein Testmodell zu kommen, sitzt die Enttäuschung über das taiwanesische Unternehmen sehr tief. Wie groß konnte das Interesse schon sein, wenn man sein Flaggschiff nur auf einem der schwächsten Windows Phone Märkte lanziert? Warum ist es nie in Europa erschienen? Die Portierung auf die bereits vorhandene Hardware kann doch unmöglich so schwer und teuer gewesen sein, dass man nicht wenigstens einen Testlauf hätte wagen können.

Umso schwerer trifft es mich, weil HTC schon seit Windows Mobile Zeiten ein enger Partner der Redmonder gewesen ist. Zum Launch von Windows Phone 8, galt das HTC 8x als „Signature Phone“ für Microsofts mobile Plattform. Ganz zurecht wie ich finde, hatte es doch das schönste und stimmigste Design. Wie tief das Unternehmen doch gefallen ist. Kämpft wie ein Rudel verhungernder Hunde im Android Zwinger ums Überleben.

Meinetwegen muss das HTC One M9 nicht für Windows Phone erscheinen. Erst recht nicht, wenn man vorher noch checken muss, wie sich die Lage entwickelt. Windows 10 soll in jeder Hinsicht ein Neuanfang für Redmond sein – entweder ihr seid dabei wenn der Weg zunächst steinig wird, oder eben gar nicht. Microsoft bietet ohnehin ein ausgewogenes und hochwertiges Lineup für jeden Geldbeutel und arbeitet auch schon fleißig an einer Lösung durch das Flashen von Android Geräten mit Windows Phone.

Also HTC, lass stecken!


Quelle

Vorheriger Artikel

Microsoft kauft Business Intelligence Firma Datazen!

Nächster Artikel

Deal mit Haken: Samsung Galaxy S6 bei US-Provider Verizon OHNE Microsoft-Apps

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

8
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
7 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors
DeathmetalmodsRainerMarco K.KlausenhornCTHTC Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Nils
Gast
Nils

Ganz deiner Meinung. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen!

Stefan L.
Gast
Stefan L.

Wenn man das so liest, könnte einem glatt der Gedanke kommen das HTC das Windows Phone M8 bewusst schlecht vermarktet hat um es in den Sand zu setzen und hinterher einen Grund zu haben WP aus dem Lineup zu nehmen 😉 Ein M9 mit WP würde aber in meinen Augen eh nur wie ein ungeliebtes Stiefkind in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden. Daher sollten sie es gleich sein lassen.

Jens
Mitglied

Als alter HTC Fan würde es mich natürlich freuen, wenn da mal wieder was kommen würde.

Nils
Gast
Nils

we dont need no competition

Klausenhorn
Gast
Klausenhorn
Marco K.
Gast

Das M9 mit Windows Phone wäre für mich ein Highlight. Dafür würde ich vermutlich auch das Lumia 735 liegen lassen. Ich hatte das HTC One M7 und ich würde es auch heute noch nutzen, wenn es denn Windows Phone hätte. Es war das mit Abstand beste Smartphone, was ich je hatte, nur eben mit dem schlechtesten System, was man sich vorstellen kann, wenngleich HTC Sense zumindest ein bisschen was wettmachen konnte. Also ich bin ganz klar FÜR ein HTC M9 for Windows. Ich würde aber eher vermuten, dass sich ein Windows Phone von HTC eher zum Lumia 540 und Lumia… Weiterlesen »

Deathmetalmods
Gast

Dein Kommentar lässt mich etwas rätseln:

Welche Aspekte von Android, das du als denkbar schlechtes OS bezeichnest, hat Sense denn gelöst? Die Klischee-Kritikpunkte wären ja: Store voller Malware, OS instabil und Google hört überall mit. An all dem hat Sense ja aber nichts geändert?

Rainer
Gast
Rainer

Moinmoin…. Mir würde es gefallen wenn es eine Lösung gibt um in Deutschland auf mein One m8 mit Android…. Windows aufzuspielen.