AppsNewsWindows 10

Microsoft Übersetzer App aktualisiert und an Windows 10 angepasst

Microsoft Übersetzer

Mit der Microsoft Übersetzter App hat der Softwarekonzern aus Redmond seit jeher eine auf dem Bing Translator basierende Windows Store App im Angebot, die neben der schlichten Text-Übersetzung einige innovative Features beinhaltet.

Während das jüngste Update die Universal-App für Windows 10 anpasst und neben dem neuen Design nur Fehlerbehebungen mit sich bringt, listet Microsoft im Store folgende Features:

  • Textübersetzung – Geben Sie Text ein und übersetzen Sie ihn in mehr als 45 Sprachen.
  • Kameraübersetzung – Übersetzen Sie im Handumdrehen Schilder, Speisekarten, Zeitungsartikel oder anderen gedruckten Text mit der Kamera Ihres Geräts.
  • Sprachübersetzung – Übersetzen Sie Text, den Sie in Ihr Handy sprechen. Für Sprachübersetzung ist eine Internetverbindung erforderlich.
  • Text in Sprache – Hören Sie die Übersetzungen, die von einem Muttersprachler gesprochen werden. Für Text in Sprache ist eine Internetverbindung erforderlich.
  • Offline-Übersetzungen – Übersetzen Sie, auch wenn keine Internetverbindung besteht oder Sie teure Roaminggebühren vermeiden möchten, indem Sie herunterladbare Offline-Sprachpakete verwenden.
  • Wort des Tages – Verbessern Sie Ihre Vokabelkenntnisse, indem Sie den Übersetzer an Ihren Startbildschirm anheften.
  • Heften Sie jeden Modus an Ihren Startbildschirm an und übersetzen Sie durch einmaliges Tippen.
  • Verwenden Sie Kopieren und Einfügen oder Ihre Tastatur, um schnell Text einzugeben, den Sie übersetzen möchten.
Microsoft Übersetzer
Die Microsoft Übersetzer App wurde an Windows 10 angepasst, was sich am ehesten an der neu gestalteten Benutzeroberfläche zeigt.

Wer vorher bereits die Übersetzter 10 Beta App auf seinem Windows 10 Gerät installiert hatte und ein Update für diese erwartet, wird jedoch enttäuscht.

Die neue, finale Version der App ist als Update der regulären, alten Version der Microsoft Übersetzer App für Windows 8.1 veröffentlicht worden und bringt diese auf den Stand der Microsoft Übersetzter 10 Beta App.

Sie steht über den untenstehenden Link für Windows 10 und Windows 10 Mobile zum Download bereit.

Übersetzer
Übersetzer
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

via WindowsCentral

Gebt ihr euch mit der Microsoft Übersetzter App und dem Bing Translator Service zufrieden oder habt ihr einen Geheimtipp für mich? Verratet es mir in den Comments unten!

Vorheriger Artikel

Hohe Nachfrage nach Surface Pro 4: Microsoft erhöht Produktion um 60%

Nächster Artikel

Gerücht: Windows 10 Threshold 2 Release Kandidat kommt diese Woche

Der Autor

Nils

Nils

Student der Mathematik. Ehrgeizig. Nebenbei Blogger. Windows Fan. Widmet sich vor allem seiner Vorliebe, den Podcasts und Hands-On Videos.

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
FumoNilsSalino24 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Salino24
Mitglied

Nachdem ich festgestellt hatte, dass für ein Wortes lediglich eine einzige Übersetzung angeboten wird, oft genug genau die Bedeutung, die ich grad nicht gebrauchen konnte, habe ich die App schnell deinstalliert.
Ich bin aber auch nicht im Ausland.

Hilfe brauche ich z.B. bei der Übersetzung von englischsprachigen Apps ins Deutsche und beim Kontakt mit den jeweiligen Entwicklern. Ich nutze dafür lieber den T-Translator oder Leo, meistens sogar beides.

In einem Fall lasse ich mir vom T-Translator Texte aus UserVoice zu einer App übersetzen. Klappt ganz gut.

Fumo
Mitglied

Sorry aber wenn du als Übersetzer tätig bist sollten die Sprachkenntnisse hoch genug sein um keine Übersetzerapp zu benötigen.

Salino24
Mitglied

Ich bin nicht „als Übersetzer tätig“. Ich übersetze ab und an Apps. Das mache ich, weil es so viele grottenschlechte deutsche Übersetzungen bei den Apps gibt und weil es mich selbst nervt, wenn ich immer wieder englische Begriffe nachschlagen muss.
Es sind nur kostenlose und eine günstige App.
Und Spaß macht es auch.

Fumo
Mitglied

„Heften Sie jeden Modus an Ihren Startbildschirm an und übersetzen Sie durch einmaliges Tippen.“
Hat wer herausgefunden wie? Finde es leider nicht.