AppsWindows 10

Microsoft Übersetzer Update: Cortana Integration und Ink-Unterstützung

Bereits in den letzten Wochen hat Microsoft seiner Übersetzer App unter Android und iOS ein dickes Update spendiert. Gestern war nun auch die Windows 10 App an der Reihe und erhielt neben einer optischen Überarbeitung auch neue Funktionen.

Microsoft Übersetzer Version 5.2.2.0 – Das ist neu:

Cortana Integration

Neben der optischen Überarbeitung wird nun auch Cortana unterstützt (auch in Deutschland). Wenn ihr wollt, könnt ihr den Übersetzer per Sprachbefehl steuern oder Cortana in eine Unterhaltung dazuschalten.

Windows Ink Unterstützung

Es ist nun möglich handschriftliche Eingaben übersetzten zu lassen. Diese könnt ihr sowohl per Maus, als auch per Stift anfertigen.

KI-basierte Offline-Sprachpakete

Die neuen Offline-Pakete geben euch die Möglichkeit, auch ohne Internetverbindung auf Übersetzungen eines Neuralen-Netzwerks zuzugreifen.

Live Konversationen

Ihr könnt nun über die Übersetzer App eine Konversation mit anderen Nutzern führen. Die Übersetzung geschieht dabei in Echtzeit. Dieses Feature funktioniert sowohl mit Einzelgesprächen, als auch mit Gruppen.

Wie findet ihr diese Neuerungen? Findet ihr die Übersetzungsqualität gut?

Übersetzer
Übersetzer
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

via Windows Central

Vorheriger Artikel

Windows 10 Setup auf Lumia 950 XL lauffähig

Nächster Artikel

Microsoft reichte Patent für angebliches Surface Phone Display bereits Anfang 2017 ein

Der Autor

Jo

Jo

23 Jahre alt und Student. Fühlt sich im Windows-Ökosystem Zuhause. Aktuell mit einem Nokia 6 und einem Surface Book unterwegs. Davor viele Jahre Nutzer eines Windows Phones.

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
g.systobias25 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
tobias25
Mitglied

Kommt es noch für Mobile?

g.sys
Gast
g.sys

Ich finde die Kameraunterstützung ganz gut, das übersetzen innerhalb eines geladenen Bildes wäre schön und mehr unterstützte Sprachen wie zB Japanisch. Alles in allem aber nicht so brauchbar wie zB Dict.cc, das kennt einfach mehr Vokabeln, Slang und Sprichwörter.

g.sys
Gast
g.sys

Hab die erneuerte App jetzt ausprobiert. Jetzt kann man Bilder laden und es geht nun auch mit japanisch. Auf meinem Lumia 640 scheint sich trotz Update der App nix geändert zu haben.