AnwendungAppsMicrosoftWindows 10Windows 10 MobileWindows Phone

Microsoft To-Do Update: Bessere UI und mehr für Windows 10 (Mobile)

Die offizielle Microsoft To-Do App hat ein neues Update erhalten. Neben einer neun, verbesserten UI, gibt es noch weitere Probleme derer sich die Redmonder angenommen haben.

Microsoft To-Do Update – das ist neu

  • Verbesserung: Wir haben einige Verbesserungen vorgenommen, um die Leistung beim Öffnen der App zu verbessern.
  • Verbesserung: Pünktlich zur neuen Saison haben wir unser Aussehen aktualisiert. Farbverläufe und Symbole sollten nun den Augen etwas leichter sein.
  • Verbesserung: Wir haben verschiedene Verbesserungen der Barrierefreiheit der Catchup-Karte und der To-Do-Liste vorgenommen.
  • Behoben: Wir haben einige Korrekturen für Screenreader hinzugefügt.
  • Feature: Wenn Sie das Gefühl von Stift und Papier bevorzugen, schauen Sie sich um. Wir haben vielleicht eine kleine Überraschung für dich versteckt.

Das Update ist ab sofort für Windows 10 und Windows 10 Mobile verfügbar:

Microsoft To-Do
Microsoft To-Do
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Die Microsoft To-Do App ist eine vereinfachte Form der „Wunderlist“-App, die ebenfalls zu Microsoft gehört (Zukauf). Microsoft To-Do gibt es auf allen großen Plattformen und wird stetig um neue Funktionen erweitert. Ich wünsche mir eine Kooperationsoption, damit man mit seinem Ehepartner gemeinsame To-Do Listen anlegen und bearbeiten kann (wie damals in den Windows Phone „Rooms“).

Nutzt ihr die Microsoft To-Do App? Welche Features fehlen euch noch?

Vorheriger Artikel

Microsoft Store: Erste Surface-Produkte bereits gelistet und aufrufbar

Nächster Artikel

Windows 10 Mobile Insider Programm bekommt weiter neue Builds

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

16
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
11 Comment threads
5 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
12 Comment authors
Prinzchen123321biomass65konsolStefan Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
n.l.
Mitglied

Die Räume waren super!

Blade VorteXx
Mitglied

Kann man endlich Listen teilen?

Prinzchen
Mitglied

Bei mir ist leider nix von den ganzen Updates zu spüren oder zu sehen :(. Und was meinen sie mit dieser Stift und Papier Geschichte?

Matthias Hartmann
Mitglied

Tippe mal mit deinem Stylus auf eine leere Zeile, dann erscheint ein Stifteingabefeld und du kannst deine Aufgaben per Stift eintragen.

Prinzchen
Mitglied

Ach so, das bezieht sich auf die PC Version?

backpflaune
Mitglied

Kenn mich mit diesen Apps gar nicht aus. Kann ich da auch eine Einkaufsliste erstellen und teilen? Sprich dass zwei Leute die Liste ergänzen können wie bei OneNote?

Samokles
Mitglied

Gibt es mittlerweile die Synchro mit Outlook? Ansonsten fehlt mir definitiv das Anlegen gemeinsamer Listen und Zuweisen von Aufgaben – bis es das gibt bleibe ich bei wunderlist

Blade VorteXx
Mitglied

Ja gibt es.

obi
Mitglied

Wenn sie irgendwann mal so gut funktioniert wie Wundelist dann nutze ich sie wieder. Im Moment ist die App einfach nur nutzlos! 😕

seamonkey
Mitglied

Nutze auch nur die Wunderlist.

Stefan
Mitglied

Getestet, aber noch weit hinter Wunderlist. So nutzlos.

konsol
Mitglied

Listen gemeinsam bearbeiten!! Fehlt immernoch! Was ist so schwer daran? Mit OneNote geht das zwar, aber die App ist auf meinem L950 ne performancekatastrophe!

biomass65
Mitglied

Ich verstehe das nicht. Warum erwähnt hier keiner die „Mein Tag“ Funktion? Dadurch kann man sich von diversen To-Do Listen eine Auswahl an To-Dos für den jeweiligen Tag zusammenstellen. Was man nicht erledigt hat, wird dann für den nächsten Tag vorgeschlagen. Ich benutze To-Do für meine persönlichen Aufgaben und Pläne von Studium/Hobby zu verwalten und Wunderlist um Listen mit anderen zu Teilen. Die eine App ist für To-Dos, die andere für gemeinsame Projekte/Listen. Ich finde beide genial, so wie sie sind. So viel ich weiss wurde übrigens Microsoft To-Do von den gleichen Leuten wie Wunderlist entwickelt… Und OneNote gibt es… Weiterlesen »

123321
Mitglied

Offline Funktion wäre auch gut. Hatte schon öfter den Fall dass ich im Supermarkt keinen empfang hatte und meine Einkaufsliste in MS todo gespeichert hatte, aber nicht darauf zugreifen konnte weil ich keinen empfang hatte…

biomass65
Mitglied

Ich hatte auch schon das Problem, dass es offline nicht funktionierte. Für Einkaufslisten finde ich persönlich Wunderlist besser geeignet.

Prinzchen
Mitglied

Funktioniert doch offline.