News

Microsoft Theater: Neuer Name für Nokia Theatre in Los Angeles

MS Nokia Theater

Ein Veranstaltungsort für Musik und Theater, Platz für 7.100 Menschen, einer der größten Mobilfunkhersteller als Sponsor: Das Nokia Theatre wurde ab 2002 von ELS Architecture and Urban Design in Kalifornien im Aftrag der Anschutz Entertainment Group entwickelt, 2007 wurde es mit Konzerten der Eagles und Dixie Chicks eröffnet. Emmy-, People’s Choice- und MTV Video Awards sowie viele weitere bekannte Veranstaltungen finden dort jährlich statt. Heute gab es eine Pressemitteilung, neue Logos auf der Website sowie viele Veränderungen auf dem Gelände: Aus dem Nokia Theatre wurde heute das Microsoft Theater, die Rechte am Namen hat Microsoft gekauft.

microsoft-theater

Und nicht nur das: Der ca. 37000 Quadratmeter große Platz um das Microsoft Theater wurde ebenfalls umbenannt und heißt ab sofort ‚Microsoft Square‘. Genaue Details zum Deal um den Namen zwischen Microsoft und AEG, dem Besitzer von L.A LIVE, wurden nicht genannt. Microsoft wird unter anderem mit modernster Technologie und Know-how zur im Herbst anstehenden Renovierung und Sanierung von einigen Bereichen des Microsoft Theaters beitragen.

Quelle: Microsoft

Vorheriger Artikel

Klavierlack ade: Microsoft kündigt neue XBOX ONE mit MATTER Oberfläche und 1 TB Speicher an.

Nächster Artikel

Portable Dual Charger: Microsoft stellt 3 mobile USB-Akkus vor

Der Autor

Maurice

Maurice

Begeisterter Microsoft und Lumia Fan

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: