AnwendungAppsGerüchte&LeaksNewsWindows 10

Microsoft testet neues „App Insider Programm“

Microsoft hat viele Insider. Die Programme erstrecken sich von der Xbox über Windows bis hin zu Skype. Bisher gibt es eine dedizierte Beta-Funktion, zu denen Drittanbieter-Entwickler ausgewählte Nutzer per E-Mail einladen können. Auch gibt es bei bereits veröffentlichten Apps meist eine kostenfreie Testfunktion.

Damit Microsoft ähnliche Möglichkeiten bekommt, Apps abgetrennt vom Betriebssystem testen zu lassen, wird nun das App Insider Programm getestet. Über dieses soll es dem Redmonder Unternehmen möglich sein, beispielsweise lediglich für die Kamera-App bestimmte Testnutzer zu finden, die Vorabversionen ausprobieren können, mit deren Feedback Microsoft dann die Beta zur Final weiterentwickeln kann.

Bisher müssen Betatester von Microsoft Apps gleichzeitig auch Tester von Windows sein. Mit diesem Programm könnte diese Voraussetzung wegfallen, und auch Nutzer die lieber auf einer stabilen Windows-Version verbleiben in das Testing mit einbezogen werden.

Was haltet ihr von so einem „App Insider Programm“? Werden ihr euch für dieses Anmelden, sollte es eingesetzt werden?


Quelle: Thurrott.com via WinFuture

Vorheriger Artikel

Fortnite Battle Royale bald mit 60 FPS und weiteren Verbesserungen auf der Xbox One

Nächster Artikel

Günstigen Gaming-PC selber basteln: Mein Zubehör

Der Autor

Tomás Freres

Tomás Freres

14
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
11 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
10 Comment authors
Scavercarrabelloykeinuntertancoriahoiiiiiiii Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
atoja
Mitglied

Finde ich generell gut. Jedoch etwas spät und ja ich hätte da jetzt mit gemacht. Da aber mein 950 nicht mehr unter den lebenden ist und vorübergehend das 925er habe wird das nichts. Denn das nächste Gerät wird wahrscheinlich ein Android sein. Was sehr ich sehr schade finde. .

Scaver
Mitglied

Hier geht es nicht nur um Mobile, sondern auch um die Desktop Version!

kategoriedefinierter
Mitglied

Finde ich interessant.

gast
Mitglied

Das halte ich für falsch. App-Insider ohne System-Insider ergibt recht wenig Sinn. Auf mobile überhaupt nicht, denn da kommt systemseitig nix mehr.

Scaver
Mitglied

Wieso macht das keinen Sinn? Nicht jedes App Update oder Upgrade hat etwas mit System Updates zu tun. Die neusten Updates für z.B. die Office Apps. Hier gibt es auch neue Funktionen, die keine neue Windows Version benötigen.

KChristoph
Mitglied

Für mich und mein 950er ja … !

Herron
Gast

Zu spät.

ahoiiiiiiii
Mitglied

An App Insidern für Windows 10 Mobile ist Microsoft nicht interessiert, sondern möchte mehr plattformübergreifend Windows 10-, Android- und iOS-User ansprechen. So baut Microsoft an seiner Zukunft. Wir Windows 10 Mobile User sollten uns nicht mehr zu viel einbilden auf unser Verharren auf dieses abgestellte OS.

Scaver
Mitglied

Gut geht es um Apps Alter Plattformen, z.B. auch Desktop. Nirgendwo steht etwas von Mobile!

cori
Mitglied

Finde ich wohne gute Idee. Instabile Apps auf einem Produktivrechner sind nicht tragisch, ein instabiles dem schon, daher bin ich kein Insider mehr.
Wenn die Vorabversionen dann auch noch als eigene Instanz neben den normalen Versionen installiert würden, wäre das perfekt.

keinuntertan
Mitglied

Das bezieht sich doch auf Desktop-Insider. War Mobile-Insider. Doch nachdem Microsoft angekündigt hat, Mobile nicht mehr weiter entwickeln zu wollen, ist mein Interesse am Insider-Programm weggefallen. Sollen ihre PC-Testereien nun bitte ihre eigenen Mitarbeiter durchführen lassen, nicht den ohnehin unliebsamen Consumer.

carrabelloy
Mitglied

I ich denke das hat auch was mit dem einzelnen Komponenten zu tun, da Sie auf Android und IOS zu finden sind um dort einiges verbessern zu können. Wird das wohl dazu kommen. Ich nutze alles weiterhin, da ich dadurch gefordert werde bei allem etwas neues zu erfahren und die neuen Specks zu entdecken. Von daher werde ich gerne alles ausprobieren weiterhin 😋

carrabelloy
Mitglied

I ich denke das hat auch was mit dem einzelnen Komponenten zu tun, da Sie auf Android und IOS zu finden sind um dort einiges verbessern zu können. Wird das wohl dazu kommen. Ich nutze alles weiterhin, da ich dadurch gefordert werde bei allem etwas neues zu erfahren und die neuen Specks zu entdecken. Von daher werde ich gerne alles ausprobieren weiterhin 😋

gast
Mitglied

Quark. Für Mobile sowieso. Wenn Insider, dann bitte voll…