MicrosoftNews

Microsoft stellt neue Bing Bildersuche vor – leider nicht für Dich.

Bing

Microsoft hat ein neues Features für Bing eingeführt, dass die Bildersuche auf dem Smartphone intelligenter und bequemer machen soll. Wenn man mit einem Suchbegriff startet, schlägt Bing nun automatisch in Form von “ Bubbles“ weitere Kategorien vor, mit denen man die Suche erweitern oder verfeinern kann. Mit jeweils nur einem Klick kommt so zum Beispiel von Bildern von Blumen, zu Bildern von Tulpen, zu Bildern von weißen Tulpen.

Das Bing Team schreibt in seinem Blog Post:

„Auf dem Smartphone zu tippen ist anstrengend. Tippfehler kommen häufig vor und sind auf kleinen Bildschirmen mühsam zu korrigieren. Das ist besonders lästig für Bildersucher, die ihre Suchen oft verfeinern oder erweitern müssen. Wir können wir das Suchen einfacher machen ohne tippen zu müssen? Wir nehmen die Herausforderung gerne an.“

TouchQuery3

Die neue Bing Bildersuche ist wirklich smart und praktisch. Einziger Haken: Die meisten von uns werden sie (noch) nicht nutzen können. Erstens ist das neue „Bubbles“ Feature bislang nur auf der mobilen Webseite von Bing.com verfügbar. Wenn man die mit einem Windows Phone aufrufen möchte, wird aber automatisch Cortana aufgerufen. Folglich kann man die neue Bildersuche vorerst nur über einen mobilen Browser auf einem iPhone oder Android Phone aufrufen. Das ist etwas ärgerlich, aber man kann zumindest hoffen, dass die Bubbles bald auch in Windows Phone integriert werden.

Was mir mehr Sorgen macht, ist dass das neue Feature aktuell nur in der englischsprachigen Version von Bing verfügbar ist. Wenn ich aber daran denke, wie weit das deutsche Bing dem amerikanischen Pendent hinterhinkt, bin ich weniger optimistisch, dass wir bald auch zum Zug kommen…


*Link zum Video*


 

Quelle: Bing Blogs

Vorheriger Artikel

Endlich ! Han Solo zeigt sich in NEUEM Star Wars Teaser - JETZT Star Wars bei XBOX Video schauen !

Nächster Artikel

6Discover - Rudy Huyn's neue App bringt Snapchat Dienst "Discover" aufs Windows Phone

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
lars7861alinger84NilsKitzbiker Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Kitzbiker
Gast
Kitzbiker

So funktioniert die Suche bei Pinterest schon sehr lange.

Nils
Gast
Nils

Letztens gab es ja Abzeichen, dass neue Features künftig relativ zeitnah zumindest auch gleich global kommen. Hoffen wir also mal, dass die beue Bildersuche innerhakb dieses Monats auch noch nach Deutschland kommt. Sonst wäre das wieder ein tiefer Tritt in den Hintern für alle außerhalb der USA.

alinger84
Gast
alinger84

„Erstens ist das neue “Bubbles” Feature bislang nur auf der mobilen Webseite von Bing.com verfügbar. Wenn man die mit einem Windows Phone aufrufen möchte, wird aber automatisch Cortana aufgerufen.“

Cortana kann man doch deaktivieren oder nicht?

lars7861
Gast
lars7861

Ja, man kann Cortana deaktivieren. Geht man dann aber auf die mobile Seite von Bing gelangt man ebenso in die Bing-App auf dem Phone 😉
Mit dem Handy also nicht zu erreichen.