News

Microsoft stellt Lumia 535 offiziell vor!

 

Das Herumraten ist (größtenteils) zu Ende: Das Microsoft Lumia 535 hat heute das Licht der Welt erblickt! Die meisten Leaks im Vorfeld haben sich als richtig herausgestellt. Es handelt sich tatsächlich um ein 5 Zoll grosses Budget Smartphone und ist gleichzeitig das erste Microsoft gebrandete Lumia.

Hier alle Daten auf einen Blick:

  • 5 Zoll qHD Display (960 x 540), 220 ppi
  • Snapdragon 200 Quadcore Prozessor @ 1.2 Ghz
  • 1 GB RAM
  • 8 GB interner Speicher (bis 128 GB MicroSD Support)
  • 5 MP Rückkamera mit AutoFokus und Blitz
  • 5 MP Frontkamera
  • 1905 mAh Akku (wechselbar)
  • 140.2 x 72.45 x 8.8 mm
  • Gewicht: 146 g
  • Windows Phone 8.1 mit Lumia Denim

Wie üblich bei Microsoft’s Budget Modellen, gibt es das Lumia 535 als Dual-SIM Gerät. Die UVP ist mit sehr günstigen €119 (ohne Vertrag) angegeben – € 20 teurer also als die UVP seiner kleinen Schwester, dem Lumia 530. Microsoft hat sein kleineres Modell an jeder Front kräftig aufgebohrt, von daher ist die Preissteigerung absolut gerechtfertigt und konkurrenzfähig. Das Lumia 535 wird in den „nächsten Wochen“ im deutschen Einzelhandel erhältlich sein und wird sicher bald im Preis fallen. Ich rechne mit einem Preis von €99 zum Weihnachtsgeschäft.

 

 

Das Ende der Zurückhaltung

Die Bezeichnung „Lumia 535“ ist nicht ganz konsequent (bisher war die x35 Numerrierung den LTE-Varianten vorbehalten) soll sich aber aus Microsofts 5x5x5 Paket erklären: 5 Zoll Display, 5 MP Front- und Hauptkamera und 5 vorinstallierte Microsoft Dienste (Office, OneDrive, OneNote, Skype und Cortana). Dass wir noch immer auf eine deutsche Version von Cortana warten und die anderen Apps mittlerweile auch für Android und iOS kostenlos verfügbar sind – meistens in besserer Qualität als für Windows Phone – schmälert natürlich die Argumente auf Software-Seite. Dafür kommt das ganze natürlich zu einem absoluten Kampfpreis.

Bisher hatte man oft das Gefühl, dass sich Nokia/Microsoft bei der Hardware-Ausstattung seiner Einsteigermodelle zurückhält – sei es, um die eigene Produktpalette „künstlich“ abzustufen, oder um externen Herstellern die Möglichkeit zu geben sich mit ihren Geräten zu etablieren. Das Lumia 535 bringt mit einer starken Frontkamera, einem KameraBlitz, Autofokus, 1 GB Arbeitsspeicher und sogar einem Helligkeitssensor nun (fast) alles mit, was man bei den bisherigen Einsteigergeräten vermisst hat.

Eine kleine Sorge macht mir jedoch das Verhältnis vom Lumia 535 zum 630. Es ist letzterem in allen Belangen (bis auf den etwas schwächeren Prozessor) überlegen und sogar mit einer günstigeren UVP versehen (auch wenn man das Lumia 630 mittlerweile für €99 bekommt). Doppelt soviel RAM, Kamera mit Blitz, 5 MP Frontkamera etc. Das einzige was für das Lumia 630 spräche, wäre der kleinere Bildschirm (wenn das jemand als Feature erachtet) und der Snapdragon 400 Prozessor.  Wir werden sehen wie Microsoft dies in Zukunft ändern wird, jedoch rechne ich mit einem raschen Update der ’30er Modelle, um den Namen Nokia gänzlich aus dem Lineup zu eliminieren.

 

Mit dem Lumia 535 erhalten wir ein attraktives, farbenfrohes (zyan feiert sein Comeback!) und gut ausgestattetes Smartphone zu einem sagenhaft niedrigen Preis von € 119. Seid gespannt von unseren Hands-On Videos am 13. November, wenn wir exklusiv bei dem Vorstellungsevent in Berlin anwesend sind.

Bis dahin, als kleiner Vorgschmack, noch ein Vorstellungs-Video von Microsoft (Englisch):

 

 

Was haltet ihr vom Lumia 535?

 

Vorheriger Artikel

#MoreLumia: Microsoft stellt morgen neues Lumia Smartphone vor

Nächster Artikel

Microsoft stellt das Lumia 535 offiziell vor

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Offizieller Startschuss für das Lumia 535 | The Windows Phone HubLumia 535. Was soll das, Microsoft? | The Windows Phone HubWarten auf ein neues Lumia Flaggschiff - 5 Gründe warum es noch nicht kommt | The Windows Phone Hubwp78de Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
wp78de
Gast

Als für den Preispunkt ein echter Kracher – da wird vielleicht sogar mancher NL730 Käufer, der das Gerät vor allem wegen der Selfie-Kamera gekauft hat, vielleicht mit den Zähnen knirschen. Mit dem L535 bekommt viel geboten; da wirken andere Modelle tatsächlich teilweise etwas dürftig für ihren jeweiligen Preis.

trackback

[…] hat Microsoft das Lumia 535 vorgestellt, das zum absoluten Kampfpreis von 119€ auf den Markt kommen soll. Mit dem 5-Zoll Budget-Phone […]

trackback

[…] Lumia 535 ist gestern der Öffentlichkeit präsentiert worden und seit seiner Geburt wird hinter vorgehaltener Hand über seine Zukunft diskutiert. Ein […]

trackback

[…] hat Microsoft heute mit einer Pressemitteilung den offiziellen Deutschland-Release des Lumia 535 eingeläutet. Bis das neue Budget-Phone aber tatsächlich in den Läden steht bzw. in den […]