AnwendungAppsNews

Microsoft stellt „Dev Center“ App für Windows Phone ein, neue Universal App kommt 2016

DevCenterUnited

Seit Februar 2013 können Entwickler mit der offiziellen App „Dev Center“ auch direkt am Smartphone verschiedene Statistiken und zum Beispiel Bewertungen ihrer Apps einsehen – zumindest bis heute, denn heute hat Microsoft die App eingestellt und aus dem Store entfernt. Eine neue Universal App für Windows 10 soll Anfang 2016 erscheinen.

Als Grund für die Einstellung nennt Microsoft, dass durch die Zusammenführung des Dashboards von Windows und Windows Phone die verwendete Datenquelle nicht mehr aktuell sei. Eine entsprechende Mitteilung erhalten Nutzer beim Start der App, außerdem wurde die Beschreibung im Windows Phone Store geändert.

DevCenterUnited

Damit man weiterhin Daten vom Dev Center am Smartphone abrufen kann, wurde die Web-Version für mobile Geräte angepasst. Eine neue Universal App für alle Windows 10 Geräte soll erst 2016 folgen, was etwas schade ist. Nähere Infos gibt es noch nicht, es ist aber von „Anfang“ des Jahres die Rede.

via Windows Central; Danke, Manuel, für den Tipp!

Vorheriger Artikel

Windows 10: Neue Universal-Apps von n-tv, Todoist und Xing!

Nächster Artikel

Microsoft veröffentlicht neue Support-Videos zum Lumia 950

Der Autor

Maurice

Maurice

Begeisterter Microsoft und Lumia Fan

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: