MicrosoftNews

Microsoft startet multimillionen Euro Werbekampagne für Windows 10 Geräte

windows-10-werbung-kegan

„Mehr Werbung“ ist eine häufige Forderung von Windows Fans, die den Eindruck haben, dass tolle Geräte von Microsoft und Co. zu wenig Marketing Push bekommen. Womöglich hat Microsoft Deutschland die Rufe vernommen, denn der Softwarekonzern lässt nun wissen, dass er gemeinsam mit Intel eine zweistellige Millionensumme in eine bundesweite TV-Kampagne investiert, um Windows 10 auf modernen Devices zu bewerben.

Die Spots werden vom 7. November bis zum 18. Dezember 2016 im deutschen Fernsehen, sowie online und über Social Media zu sehen sein.

Im Mittelpunkt der Werbekampagne stehen zwei Unternehmer: Die Startup-Unternehmerin Kegan, die ihr HP Spectre x360 für die Produktion innovativer 3D-Einlegesohlen nutzt und der Ski-Designer Simon, der seine Produkte am Surface Pro 4 entwickelt. Das Konzept besteht also darin, „echte Menschen“ zu zeigen, die dank Windows 10 und neuer Hardware produktiver und erfolgreicher arbeiten.

Kreiert wurden die Spots von der Agentur Universal McCann. Die Mediaplanung übernahm Carat aus dem Dentsu Aegis Netzwerk.

Hier könnt euch euch die Clips auf YouTube anschauen:

Kegan

Simon

Parallel zur TV-Kampagne läuft seit dem 8. September 2016 auch eine Digitalkampagne für Windows 10 Devices. Unter dem Motto „Alles auf neu!“ soll diese Kampagne Interesse für neue Windows 10 Geräte und Highlight-Features der Plattform wecken. Bis Ende Juni 2017 werden dafür Banner und Videos zu vier aufeinanderfolgenden Themen – „Lust auf Style“, „Lust auf Ideen“, „Lust auf Lächeln“ und „Lust auf Abenteuer“ – über verschiedene Kanäle verbreitet.

Wie findet ihr die neue Microsoft Werbespots? Sagt uns eure Meinung in den Kommentaren.


Quelle: Microsoft

 

Vorheriger Artikel

Call of Duty: Activison verbockt's und Microsoft zahlt

Nächster Artikel

Italienisches Verteidigungsminiterium setzt auf Windows 10

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

47
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
24 Comment threads
23 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
33 Comment authors
MeinereinerQuoquadJoergSteinersuperuser123carrabelloy Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
manuelkraibacher
Mitglied

Jetzt brauchen sie noch das Surface Phone und Werbung dafür und vor allem dann auch Werbung wie ein Windows Phone mit einem Windows PC zusammenspielen kann. Dann vielleicht noch die Xbox einbauen und fertig!

msicc
Redakteur

bisher nur PCs… da fehlt noch einiges… (unter anderem W10M!!!!)

clausi
Mitglied

Für W10M wird wohl keine Werbung mehr kommen….welche Devices sollten denn beworben werden? Alle abgeschrieben und HP rührt für sein Phone selbst die Werbetrommel.
Die Phones hätte man paar Jahre früher ordentlich bewerben sollen, dann sähe es jetzt sicher anders aus..
Der Drops W10M ist wohl endgültig gelutscht.

carrabelloy
Mitglied

Wenn ich hier die User immer höre dann frage ich mich was Sie im Kopf haben. Zum einen gibt es genug an Microsoft Handy ?. Ich besitze das Lumia 950 XL und bin zufrieden. Darüber hinaus wenn man viel Geld für. Werbung aufgibt werden die Produkte teurer. ? Oder glaubt ihr Microsoft verschenkt das Geld. Nur damit ihr Werbung seht. Meine Güte nur Schlauberger hier. Zudem reicht das Lumia aus alles damit zu machen und Wenn einer meint oder gar mehr hier muss noch ein Surface Phone her und sonstiges. Kann ich nur sagen. Lernt erstmal damit umzugehen was ihr… Weiterlesen »

Meinereiner
Mitglied

Oh, Du bist zufrieden, na dann haben die anderen User gefälligst auch zufrieden zu sein.
Das mit dem Schwachsinn trifft voll zu.

msicc
Redakteur

Leider wahr…

Gerzhwin
Gast
Gerzhwin

Warum sagen immer alle, dass W10M abgedankt hätte?! Das es zur Strategie gehört und ein neues Gerät kommt, sobald die Zeit reif dafür ist, hat MSFT doch nun schon oft genug bestätigt. Zudem erscheinen permanent neue Insider Builds und dementsprechende OS- und Firmware-Updates.

Tiberium
Mitglied

Ich denke es ist offensichtlich das W10M abgedankt hat. Faktisch keine Hardware mehr zu kaufen. Das acer ist tot und wird abverkauft, die beiden 950er werden nicht mehr produziert, das HP ist für den Normalkäufer zu teuer (und auch nicht die Zielgruppe). Wann ist denn die „Zeit reif“ für MS ?! Sorry, aber das sich Durchhalteparolen die man einfach nicht ernst nehmen kann ! OS und Firmwareupdates gibt es wohl auch nur weil man diese den OEM bis zum Tag X zugesichert hat. Ausserdem braucht Windows 10 Mobile diese auch nach wie vor dringend um einigermassen konkurrenzfähig zu werden. Wer… Weiterlesen »

lachsack
Gast

+1? danke das es mal jemand auf den punkt bringt

manuelkraibacher
Mitglied

Wobei wenn wir alle ganz ehrlich sind, dann ist ein Windows Phone für private Zwecke derzeit wirklich nicht geeignet! *traurigschau* weil es einfach mit der App Vielfalt mit der Konkurrenz nicht mithalten kann und das ist jedem privat Anwender doch dann ein sehr schmerzhafter Dorn im Auge! Natürlich gibt es für die meisten wichtigen Anwendungen auch ein App, aber private wollen ja jeden Sch… am Smartphone installieren können und das gibts einfach nicht! Besonders auch was Spiele betrifft! Ich sehe das Windows Phone derzeit fast wirklich nur noch im Business gut aufgehoben!

Hen96
Mitglied

Das ist das Problem. Wie man auf die Idee kommt sich Spiele auf ein Smartphone zu installieren und sich dann über eine geringe Akkulaufzeit zu beschweren, ist mir zwar immer noch schleierhaft. Aber die Masse entscheidet nun mal.

Clubmann
Mitglied

Na endlich! Gut gemacht und nicht überdreht, zwar weniger für Kiddis, die auf Blingbling stehen aber für die Zielgruppe recht ansprechend.

turbolizer
Mitglied

Warum machen Microsoft und Intel Werbung für HP, kann HP das nicht selbst? Stattdessen hätten die beiden besser das Surface Book bewerben sollen.

manuelkraibacher
Mitglied

Ich denke, es wäre besser wenn sie günstigere Geräte bewerben die sich jeder leisten kann! Ein Surface Book ist doch schon recht teuer! Ich liebe zwar mein HP EliteBook 1040 aber das wird sich auch nicht jeder leisten wollen/können.

Hen96
Mitglied

Mich überrascht es nur immer wieder wenn man Leute mit dem neuesten Iphone rumlaufen sieht und dann zu hören bekommt, dass 1000€ für ein Tablet /Ultrabook zu viel sind. Die Logik ist für mich nicht nachvollziehbar.

Stefan
Mitglied

Hab auch kein IPhone genau wegen diesen Preisen. Ganz billiges Phone sollte es auch nicht sein. Aber bei W10M fehlt die Mittelklasse.

Weltenfresser
Mitglied

Die Logik ? dahinter ist, dass das Iphone keine 1.000€ kostet, viel kleiner ist und trotzdem mindestens alles genauso gut kann wir ein Ultrabook… ???

Busterian
Mitglied

Das wurde auch zeit mit der Werbung,ich erinnere mich noch an die Atari Jaguar 64 bit spielkonsole .super technik gebaut von IBM für Atari und man dachte sich das Teil ist so gut dafür braucht man keine Werbung .und dann ging die Konsole unter.So geht’s auch zur zeit mit Windows Phone

Ralle540
Mitglied

Wer kenn noch Jaguar oder Lynx? Auser Sony ………….Aber stimmt Werbung ist wichtig..

Stefan
Mitglied

Ein Lynx hab ich besessen … Tolles Teil mit Farbe.

clausi
Mitglied

Dem kann ich beipflichten! Die Entscheidungsträger bei Microsoft schweben bereits sehr lange auf der realitätsfernen Nadella-Cloud. Unter Ballmer fand zumindest noch etwas Werbung für die Win-Phones statt. Unter Nadella war das alles zuende und die Marketig-Abteilung wurde (weg-)rationalisiert.

TobyStgt
Mitglied

Der Surface-Spot ist deutlich besser weil zumindest ein einziger sachlicher Grund genannt wird („…kann ich überall mitnehmen…“), der für das Surface spricht. Ansonsten stell ich mir die Frage, wo jetzt die Stellen in den Spots sein sollen an denen ich denke, dass das Gerät was beigetragen hat oder irgendwas hat das ich auch haben muss…

@win10
Mitglied

Da gebe ich dir Recht. 1+

brauchkeinapfel
Mitglied

Ich finde den Surface Spot auch besser. Obwohl ich mich bei beiden fragen muss ob das alles war was der Werbeagentur eingefallen ist. Klar, schön das überhaupt Werbung gemacht wird. Aber die Vorteile genau diese Geräte benutzen zu sollen kommen für mich nicht richtig durch.

Ferdi
Mitglied

Sehr schön.!

MobileJunkie
Gast

Schlecht! Wie immer bei Microsoft.
Gut, man muss ehrlich gestehen, es gab schon schlechtere Spots.
Trotzdem, wo sind die Vorteile, die Emotionen, das „Will-ich-haben“-Gefühl…?
Viel bla bla, mehr nicht.

Hier ist alles vereint, ohne ein gesprochenes Wort:
https://www.youtube.com/watch?v=VJkVu94pO6E

brick_top
Mitglied

Gute Idee…

hansra1
Mitglied

Jetzt zu werben ist garantiert der falsche Zeitpunkt, naja da sollten sie lieber die Kohle allen die sie mit ihrem Phone betrogen haben einen Betrag zurück erstatten,?

trackback

[…] to a report from German website WindowsUnited, the campaign was created together with Intel, and it is scheduled to go live on November 7 to run […]

firebladesc59
Mitglied

Sie sollten noch den restbestand der lumias gratis dazu geben dafür den preis einwenig erhöhen.somit hätten sie die lumias los und ein paar neue phones auf dem markt. Ich bin überzeugt dass viele kein wp kaufen weil sie angst haben dass sie nicht zufrieden sind oder es unzuverlässig ist wie man oft liest. Ging mir auch so als ich gewechselt habe jedoch bereue ich es nicht.

motorcyclefan99
Mitglied

Klar, geht vielen so. Hauptsächlich fehlen den Leuten aber die Apps, weil Privat ja alles auf dem Handy haben will, was es teilweise bei W10M nicht gibt. Ich bin aber auch zufrieden mit meinem L650. Leider wird es aber das letzte Lumia sein…

Raller
Mitglied

Das ist doch eine aussage kräftige Werbung ! MS unterstützt die Macher ,die Leute die den Mut haben ihre Ideen umzusetzen! Ist ein Schritt in die richtige Richtung denke !

eTomekk
Mitglied

Was mir bei Apple gefallen hat, die haben Apps oder Funktionen gezeigt, welche der normale Anwender verwendet. Ich glaube, max. 5% der hier anwesenden Technikbegeisterten malen auf dem Rechner oder Tablet. Also die Videos gehen imho am Anwender „vorbei“. Wie viele Leute müssen berufsbedingt oder privat auf dem Rechner malen? Zeigen was besser oder gut ist bei W10. Ich bin begeistert von mit Fenster oben andocken, fest, runterziehen kann ich es verschieben. Wenn ich es nach links verschiebe werden mir die anderen offenen fenster angezeigt. So kann ich z.B. zwei mal Exploreransicht nebeneinander haben zum schnellen kopieren etc. Also etwas,… Weiterlesen »

saki_it_wu
Mitglied

Super ???

obi
Mitglied

Kann man nicht diese Dauernörgler, Besserwisser und Klugscheißer welche in ihrem Leben wahrscheinlich auch schon Lehre oder Ausbildung geschmissen haben weil sie nicht verstanden würden und sowieso alles anders und besser machen würden rausschmeißen? AUFWACHEN !!!!! Hier geht es nicht um euch! Hier geht es um Microsoft und Windows! Und zwar um deren Zukunft und nicht um euch Spielchenapps zu kreieren sondern um diejenigen die auch in Zukunft kreativ innovativ in die Zukunft zehn!

Tiberium
Mitglied

Was bist Du denn für einer ?! Ich glaube nicht das jemand wie Du entscheidet wer „rausgeschmissen“ wird und wer nicht….Desweiteren bin z.B. ich mit 46 Jahren schon lange aus dem „Spielchenapp“ Alter heraus. Allerdings auch aus dem Alter in dem ich überteuerte Hardware mit Alpha Software kaufe und dann ein Jahr darauf warte bis diese mit 100 Updates für den täglichen Gebrauch nutzbar wird – ich rede hier von den 950ern. Kreativ und Innovativ ist MS mit Sicherheit – nur nicht im Smartphonesektor ! Also mal langsam hier mit dem pauschalisieren von berechtigter Kritik. Und Beleidigungen fallen grundsätzlich auf… Weiterlesen »

obi
Mitglied

Tja dann bist du ja alt genug um zu wissen das man nicht alles haben kann ? auch nicht für Geld. Jedoch kann man sich am Fortschritt beteiligen in dem man ihn unterstützt und voran bringt. Aber sicher nicht mit genöle ?

Tiberium
Mitglied

Tja, die Frage ist dann wohl was man unter Fortschritt versteht. Das was MS mit der Smartphonesparte in den letzten beiden Jahren veranstaltet hat ist nicht mein Verständnis von Fortschritt !

Bob123
Mitglied

Ich finde es gut, dass MS endlich Werbung für ihr Produkt machen. Ist halt nicht so verspielt eher eine gezielte Werbung. Halt Business-Werbung.
Hast du kein I., hast du kein I…. Egal dafür ein Surface ??

Lilebror
Mitglied

Eine TV-Kampagne ist auf jeden Fall mal ein Schritt in die richtige Richtung, daran hat es bisher definitv gefehlt. Microsoft hat doch mit dem Surface 4 Pro, Surface Book und dem Surface Studio nun einiges stylisches zu bieten. Klar ein Surface Phone würde ich mir auch wünschen, aber das wird wohl noch eine Weile dauern. Ich finde es traurig, das man nun Werbung von Apple für das Ipad pro (dem kopierten Surface) im Fernsehen sieht während der wahre Urheber über das was er gutes tut bzw. entwickelt nicht spricht (keine Werbung macht). Vielleicht wartet MSFT auch einfach noch den Zeitpunkt… Weiterlesen »

carrabelloy
Mitglied

Wenn ich hier die User immer höre dann frage ich mich was Sie im Kopf haben. Zum einen gibt es genug an Microsoft Handy ?. Ich besitze das Lumia 950 XL und bin zufrieden. Darüber hinaus wenn man viel Geld für. Werbung aufgibt werden die Produkte teurer. ? Oder glaubt ihr Microsoft verschenkt das Geld. Nur damit ihr Werbung seht. Meine Güte nur Schlauberger hier. Zudem reicht das Lumia aus alles damit zu machen und Wenn einer meint oder gar mehr hier muss noch ein Surface Phone her und sonstiges. Kann ich nur sagen. Lernt erstmal damit umzugehen was ihr… Weiterlesen »

Tiberium
Mitglied

Und was kommt nach Deinem Lumia XL ?!

carrabelloy
Mitglied

Ich brauche keins und Wenn es soweit ist werde ich mich schon informiert haben ?

superuser123
Mitglied

„Studie: Android-Smartphones werfen praktisch keine Gewinne ab“
Bei Android Tablets wird es wohl nicht viel besser aussehen…
http://www.zdnet.de/88282381/studie-android-smartphones-werfen-praktisch-keine-gewinne-ab/

carrabelloy
Mitglied

Frage mich nur Wo die ihr Gewinne sehen Wenn Sie für ein Gerät 2000 € bekommen ? Das ganze liegt daran das die nie den Hals Volk bekommen von Aktionären und Vorstand. Die schon lange den Boden der Tatsachen verloren haben. Die sollten sich selbst mal ein wenig beschneiden. Das alles ist Haus gemacht und nicht mehr und nicht weniger. Von daher glaube ich den Zahlen nicht. Was kostet denn so eine Entwicklung ? Und das alte mehr als eins Produzieren heißt , das Sie eins entwickeln und alle werden danach hergestellt und das war’s. Frage mich Wo Sie so… Weiterlesen »

JoergSteiner
Mitglied

Weiss jemand was das für ein Stift ist, den die Dame im ersten Video verwendet?

Quoquad
Mitglied

Diese zwei Spots sprechen mich persönlich überhaupt nicht an. Keinerlei Aussagekraft. Der Trailer für das Surface Studio dagegen ist informativ und macht neugierig auf mehr.