AnwendungAppsGerüchte&LeaksMicrosoft

Microsoft hat SwiftKey übernommen

Swiftkey

Über die Wortvorschläge unter Windows Phone kann man sich streiten. Ich kenne Leute, die sind hochzufrieden damit, andere hingegen sagen dass sie die reinste Katastophe sei. Persönlich nutze ich sie nicht.

Microsoft sieht vermutlich bei der eigenen Lösung noch Verbesserungspotential und hat nun den britischen Software-Hersteller Swiftkey übernommen. Swiftkey ermöglicht die Eingabe von Text durch Streichbewegungen und verfügt dank künstlicher Intelligenz über gute Wortvorschläge. Neben Android wird seit 2014 auch iOS unterstützt.

Laut TheVerge soll Microsoft Swiftkey nun für rund 250 Millionen Dollar übernommen haben. Die Spekulationen legen nahe, dass es Swiftkey finanziell gesehen aktuell nicht wirklich gut geht. Grund dafür soll ausgerechnet der Milliardenmarkt Android sein, wo mittlerweile viele der ursprünglich von SwiftKey bereitgestellten Funktionen, ins System integriert wurden, wodurch die Alternative dem Original weichen musste.

Microsoft soll mit der Übernahme primär von dem grossen Wissen im Bereich der Forschung um die künstlichen Intelligenz profitieren wollen. Ein Grossteil der 150 Mitarbeiter von SwiftKey in London, San Francisco und Seol will Microsoft angeblich nach Microsoft Research angliedern.

Rund 300 Millionen Smartphones weltweit nutzen derzeit die alternative Tastatur von Swiftkey. Der Vorteil der alternativen Tastatur liegt darin, dass sie sich dem Schreibverhalten des Users besser anpasst und ihm so entsprechende Vorschläge angezeigt werden. Bestätigt wurde die Übernahme von

Nutzt Ihr die Autokorrektur von Microsoft auf Euren Lumias? Wenn ja, wie findet Ihr diese?


Quelle

Vorheriger Artikel

HoloLens: Neues Video zeigt wie man in Zukunft Football schauen könnte

Nächster Artikel

DailyMotion ab sofort als Universal App verfügbar

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

13
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
10 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
12 Comment authors
tgru65FratzenwurstMcGspatenTorsten Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
MarcoNbg
Mitglied

Ich nutze diese regelmäßig und bin auch sehr zufrieden mit den Vorschlägen…

Tobias
Gast
Tobias

Ich schreibe viele SMS und tippe viele Wörter mehrfach, aber er lernt es einfach nicht. Nutze geschäftlich ein Android und dieser merkt sich Wörter und Reihenfolge, die ich viel nutze. So macht es Spass.
Hoffe auf Besserung beim WP.

Multijet170
Mitglied

Selbst die Google eigene Tastatur ist in sachen lernwilligkeit und vorschlägen eine ganz andere welt, verglichen mit der MS Tastatur

SCSA
Gast
SCSA

So gehen die Meinungen auseinander. Für mich ist die Google Tastaur das Allerletzte. Dafür war ich mit Wordflow von MS sehr zufrieden.

spaten
Mitglied

+1

JoergBecker
Mitglied

Nutze diese immer und komme damit sehr gut zurecht. Keine Probleme. Lumia 950

Multijet170
Mitglied

Weis nicht, was für ansprüche hier manche haben, oder fehlende vergleichsplattformen.

WP Keyboard, war zu 7er zeigen noch okay, mittlerweile ist dieses machwert der letzte Schrott.

Weder die Wortvorschläge haben irgendein System, noch die Worterlernung. Wirre vorschläge, gängige Worte werden oft gar nicht angeboten, komplett bescheuerte Routinenin dieser Software.

Sie sollten sich von Swiftkey komplett der Routinen bedienen, und die jetzigen auf den Müll werfen.

Sprachlos, wer mit so einer Schrott Tastatur noch zufrieden ist. Aber so ist das, wenn die Welt eine scheibe ist, und man nichts besseres gewohnt ist

supermurmel
Mitglied

Bin recht zufrieden… Aber noch Ausbaufähig ? nutze aber immer häufiger die Mikrofon Funktion ?

Svebu
Mitglied

Ja ich nutze auch die Diktierfunktion, wird immer besser, jedoch ist dieser Kauf toll für zukünftige Windows Mobile Versionen

Torsten
Mitglied

-.- ich weiß nicht ob ich mich freuen oder heulen soll.
Einerseits eine gute Nachricht, da es dann bald eine ordentliche Tastatur in WP/WM gibt, andererseits kann man dann SwiftKey in 6 Monaten auf Android vergessen…

McG
Gast
McG

Also ich muss sagen, das die beste Touch-Tastatur von Blackberry kommt.
Die Wortvorschläge waren exzellent. Also die Tastatur ist wirklich mit dir gewachsen.
Was ist den aus der Productivity Suite von Blackberry für Windows Phone geworden?
Da hab ich mich drauf gefreut, da es die original Blackberry Tastatur beinhaltete. .(

Fratzenwurst
Mitglied

Ich war auf meinem letzten Telefon mit WinPhone 8 überaus glücklich mit der Tastatur, den Vorschlägen und den Korrekturen. Die wusste immer was ich schreiben wollte. Seit meinem Umstieg auf W10M bin ich auch sehr enttäuscht da ich nun wieder mehr Zeit zum Schreiben und Korrigieren benötige. Wurde die Tastatur von 8 zu 10 überhaupt überarbeitet? Falls ja, dann schlecht.

tgru65
Mitglied

Ich finde in Windows Phone 8 ging das richtig gut. Gefühlt hat das Ding immer dazugelernt. Keine Ahnung wie, aber wurde immer besser, die Vorhersage passt sich dem Schreibverhalten an. Mit WP10 fehlt noch die Erfahrung.