AnwendungAppsNewsWindows 10

Werbepause: Windows 10 Mobile zeigt nun dezentes In-App-Advertising

Zeit für Reklame 

Wie ihr anhand unserer Screenshots ersehen könnt, ist Microsoft nun dazu übergangen, bestimmte Stellen einer nativen App unter Windows 10 Mobile als dezente Werbefläche für andere hauseigene Produkte zu nutzen.

Im vorliegenden Fall erfolgt die Einblendung in der nativen Microsoft-Fotos-App innerhalb der Einstellungen. Beim beworbenen Produkt handelt es sich um Office 365 mit dem freundlichen Hinweis auf kostengünstigen 1 TB OneDrive Speicher, gleich unter der Anzeige der derzeitigen Speicherbelegung.

wp_ss_20160329_0001

Microsoft hatte vor einiger Zeit eine massive Speicherkürzung für OneDrive angekündigt und damit für einigen Unmut gesorgt.

Willkommener nicht störender Hinweis oder nerviges Übel? Ihr entscheidet…


Quelle: NPU

Vorheriger Artikel

Deal: Mini PC aus Glas und Metall (Atom X7, 4GB Ram, 128 GB SSD) für €180

Nächster Artikel

Windows 10: Action Center und Cortana bekommen Card UI in Redstone

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

12
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
10 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
11 Comment authors
WeneMucWaldiL920dancleHollumia Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
123321
Mitglied

In der form absolut legitim und gut.

defcon
Mitglied

seh ich auch so,stört nicht weiter

Mikez69
Mitglied

Scheint aber nur angezeigt zu werden, wenn man kein Office 365 hat

engelluzifer
Mitglied

Eingeblendete Werbung ist für mich immer nervig und störend, egal ob legitim oder nicht.

WeneMuc
Mitglied

und dann bestimmt auch noch alles kostenlos haben wollen
aber selbst hurrende Lohnforderungen stellen
nur so funktiomniert die Welt nicht

affeldt
Mitglied

Ist das nicht eine Form der unerwünschten und daher unzulässigen Werbung, so wie Telefonwerbung?

KaiHoll
Mitglied

Finde ich überhaupt nicht störend. Solange es wirklich bei so kleinen Hinweisen bleibt.

dancle
Gast
dancle

Das geht ja noch, es gibt bei Windows 10 Mobile viel nervigere Werbeformen die auf manchen Geräten nichts zu suchen haben. Auf einem 600-700€ teuren Business-Gerät hat keine Consumerbloatware was zu suchen, trotzdem ist sie da, zum Glück deinstallierbar.

„Lumia Hilfe + Tipps“ sollte ja eigentlich ein digitales Handbuch sein, ist aber Grunde die werbeverseuchteste App die mir auf W10M je untergekommen ist. Appvorstellungen unter „Tipps“ sind ja nett und schön, trotzdem ist es Werbung. Seit Windows 10 Mobile bekommt man das sogar explizit per Notification mit. Diese App ist auch nicht deinstallierbar.

Dagegen ist diese Werbeform wahrlich nur ein Witz.

L920
Gast
L920

Für mich gibt es keine Werbung die nicht störend ist!
Und das noch unter die Einstellungen, wo man am wenigsten Werbung erwartet!!

Waldi
Mitglied

Diese Werbung stört mich persönlich überhaupt nicht, weil sie erstens in den Einstellung „Versteckt“ ist und zweitens ist sie nicht aufdringlich.

WeneMuc
Mitglied

ich sehe das weniger als Werbung sondern mehr als Hinweis wie die Leute mehr Speicher bekommen können.