AppsNewsWindows 10 Mobile

Microsoft Mail App: Option zum Deaktivieren der Profilbilder

Outlook Mail App Vor einigen Wochen erhielt die Microsoft Mail und Kalender App ein Update, mit dem die Profilbilder in der Mail App eingeführt wurden. Jedoch gefielen vielen Nutzern diese knallig bunten Icons nicht, die angezeigt wurden, wenn für den Kontakt kein Bild vergeben wurde.

Nun erhört Microsoft scheinbar das negative Feedback und ergänzt in den Einstellungen der Mail App eine Möglichkeit zur Deaktivierung der Kontaktbilder. Die neue Einstellungsmöglichkeit ist zunächst nur für Insider im Slow Ring verfügbar. Allzu lange sollte es aber auch nicht mehr dauern, bis die Option für uns alle nutzbar ist.

Die Option findet ihr unter Mail App > Einstellungen > Lesen > Unterhaltung.

Stören sollte die Option eigentlich keinen der Community, denn alle, die die Bilder mochten können es behalten und alle anderen können es nun deaktivieren.

Vorheriger Artikel

Windows 10 Build 15061 für Fast Ring Insider verfügbar

Nächster Artikel

Xiaomi Elektro-Roller - €445, Xiaomi Mi Pad 2 - €183, GPD Windows 10 "Gameboy - €274 u.m.

Der Autor

Hannes Lüer

Hannes Lüer

Technik Freak und Windows Fan aus Leidenschaft

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "Microsoft Mail App: Option zum Deaktivieren der Profilbilder"

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Totto978
Mitglied

Sie kann nicht viel. Aber für mich bleibt es die beste Mail App über alle Betriebssysteme hinweg.

Erik B.
Mitglied

Stimme ich voll und ganz zu, einfach, aber genial xD

p.a
Mitglied

Witzig. Gerade dieses bunte Element gefällt mir sehr.

Localpixel
Mitglied

Mir gefallen sie auch..

Super App
Mitglied

Finde ich auch eine gute idee mit den bunten symbolen

hm
Mitglied

Danke, sie haben uns erhört 😀
Jetzt fehlt noch das leidige Problem mit den nicht öffnenden Anhängen und die Blindcopy an die eigene Adresse.

Cunctatorix
Mitglied

Und es fehlt Termin aus der Mail erstellen

Sigi
WU Team

Ähm, das gibt es aber schon länger. Hast du alle Voraussetzungen (wurde dein Outlook.de-Konto schon auf neueste Version konvertiert, hast du die Funktionen aktiviert)? Siehe: https://windowsunited.de/forum/windows-10-mobile/kalendereintrag-automatisch-aus-e-mail-heraus/#p3758

Lucus
Mitglied

Die App macht halt das was man von ihr erwartet und mehr sollte sie auch nicht können. Ich finde die Bilder (Icons) ja eigentlich gut aber ich würde es besser finden wenn die Icons nur auftauchen wenn man selbst ein Bild vergeben hat. Denn könnte man die E-Mails schneller zuordnen.

cu
Mitglied

Besonders makaber für mich: Erst werden alle meine Kontaktbilder durch die Umstellung bei outlook.com gelöscht, und dann kommt die neue Option in Mail, alle Bilder anzuzeigen… Also mir dann schön zu zeigen, wie gut sie alle Bilder gelöscht haben. Aber gut, ich wusste, dass es passieren kann, gesagt hat es mir aber nicht MS. Ich hab es mühselig wieder hinbekommen, 4 Stunden hat es gedauert. Dann kann ich mir die Bilder jetzt ruhig dauerhaft in Mail anzeigen lassen. Trotzdem ein gute Option, sie wieder abschalten zu können.

wikinger2112
Gast

Ist schon irgendwie lachhaft.
Jetzt kann ich die Profilbilder deaktivieren, das setzt aber eigentlich voraus das sie überhaupt angezeigt werden. Irgendwie hat MS da den 2 Schritt vor dem 1. gemacht.
Seit die am Outlook Konto rumbasteln gibt es bei mir kein einziges Profilbild mehr obwohl sie gerne wieder hätte.