MicrosoftWindows 10

Microsoft kündigt Windows Insider Programm für Business Kunden an

Das Windows Insider Programm wurde mit Windows 10 ins Leben gerufen, um vom offenen Benutzerkreis Feedback zu Bugs und Userwünschen zu erhalten. Die Benutzer des Betriebssystems hatten so die Möglichkeit mit ihrem Input, die Entwicklung von Windows 10 mitzugestalten.

Was im Consumer Bereich bisher gut funktioniert hat, wollen die Redmonder nun auch im Business Bereich einführen. Auf seiner Ignite Konferenz in Australien hat das Software-Unternehmen heute angekündigt, das Insider Programm nun auch offiziell für den Enterprise Bereich einzuführen. Das Windows Insider Program for Business, kurz WIP4Biz, richtet sich an Geschäftskunden und IT Professionals, die neue Features frühzeitig testen und die Entwicklung des Betriebssystems mitgestalten möchten.

Insider for IT Professionals

Auf der Microsoft Webseite für IT-Pros, wird das neue Insider Programm wie folgt angekündigt :

In den kommenden Monaten werden wir einige neue Features zum bereits existierenden Windows Insider Programm hinzufügen, um Euch noch besser in Eurem Job zu unterstützen. Durch die Integration des Windows Insider Programms für IT-Professionals könnt Ihr Euer Unternehmen auf Windows 10 vorbereiten, neue Tools und Dienste schneller bereitstellen, Eure Anwendungen sichern, die Produktivität und dasVertrauen in die Stabilität Eurer Umgebung steigern.

Bisher gibt es noch keinen genauen Zeitplan, wann das neue Insider Programm für Business User starten soll. Unternehmen, die an WIP4Biz interessiert sind, können sich aber bereits auf der IT-Pro Webseite von Microsoft anmelden.

Wie findet Ihr die Idee, das Insider Programm auf den Business Bereich auszuweiten? 


(Bild)-Quelle:  Neowin

 

Vorheriger Artikel

Wegen Brexit: Microsoft Surface Book £150 teurer

Nächster Artikel

Microsoft: Windows 10 Mobile Insider Programm noch nicht am Ende

Der Autor

Alex

Alex

Haben Sie die den Rechner schon einmal neu gestartet?

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
PiagnoExMicrosoftiebremerjung85lex Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
lex
Mitglied

Ich finde das gut weil die auch wünsche und Ideen habe und auch eine andere Sichtweise die hilft die dinge zu verbessern 👍

bremerjung85
Mitglied

Das Problem bei Business Kunden ist, das es Funktionieren muss! Und wenn man sich die Kommentare im Feedback Bereich ansieht, verstehen nicht Mal die normalen was Insider heißt! Ich halte es für gewagt! Ich kann sagen aus Spaß an der Sache ich mach Mal mit, kappt was nicht, zurück setzen und gut ist, wenn nun ne ganze Abteilung Mal ausfällt ist das weniger lustig! Aber vielleicht gibt es ja genug lebenslustige Unternehmen

Piagno
WU Team

Vielleicht ich es eher für die IT-Abteilung gedacht

ExMicrosoftie
Mitglied

Ich denke, das läuft eher parallel. Eine gute IT-Abteilung denkt immer einen Schritt weiter. Etwa ein Drittel der Zeit geht für Weiterbildung drauf. Und wenn diese darin besteht, neue Features zu testen, zu verstehen und dann letztlich die spätere Einführung zu planen, kann das einen gewaltigen Vorteil für die Firma bieten. Die benutzt dann nämlich schon gefühlt ein halbes Jahr vor der Konkurrenz die neuen Techniken. Und das kann gewaltig was ausmachen. Im übrigen gibt es im Unternehmen eine Menge Arbeitsplätze, bei denen ohne Probleme mal eben der PC ausgetauscht werden kann, weil alle Daten auf dem Server liegen und… Weiterlesen »