News

Microsoft kauft Simplygon 3D-Software

Microsoft verstärkt seine Bemühungen im 3D Sektor weiter und kauft die Software Simplygon.

Simplygon wurde 2006 durch die Firma Dony Labs entwickelt. Dort zeigte man sich aufgrund der Übernahme sehr aufgeregt und zugleich begeistert. Bei Simplygon handelt es sich um eine Software für automatische 3D Optimierung.

Simplygon ist eine Software welche auf 3D Technik spezialisiert ist. Bereits führende Spieleentwickler-Studios haben auf die Software der Firma zurückgegriffen. Die Automatische 3D Datenoptimierung soll Entwicklern von Augumented Reality und Virtual Reality Produkten helfen und ihnen das Arbeiten vereinfachen.

Womöglich liegt hierin auch der Grund für die Übernahme. Microsoft könnte dadurch seine führende Position im Augumented Reality Bereich ausbauen und seinen Entwicklern die passenden Werkzeuge für die Entwicklung von 3D Inhalten zur Hand geben.


Quelle: Neowin

Vorheriger Artikel

Nur €279 - Xbox One S (1TB) + GOW 4 + Fallout 4 + Fallout 3

Nächster Artikel

Bericht: "One Windows" - das sind Microsofts nächste Schritte

Der Autor

AlexS1986

AlexS1986

Acer Switch Alpha 12
Microsoft Lumia 950 XL

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
AndreasIndelicato Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
AndreasIndelicato
Mitglied

Ich freu mich das sie das Tun und konsequent weiter am 3D Gedanken weiter arbeiten.