MicrosoftNewsWindows 10 Mobile

[Video] Microsoft immer noch dran an 3D Touch

3d touch

Ob das noch was wird? Bereits seit zwei Jahren tauchen regelmäßig Videos über das nie erschienene 3D Touch Feature für Windows Smartphones auf. Meist geht solchen Videos ein Leak vom eingestampften Lumia McLaren voraus, welches das erste Handset mit diesem neuen Bedienelement werden sollte.

Das Video stammt von Microsoft Research und zeigt verschiedenen Anwendungsszenarien für 3D Touch. Dabei beschränkt sich der Funktionsumfang nicht nur auf Fingereingaben ohne Bildschirmkontakt, sondern umfasst auch verschiedenste kontextuelle Bedienelemente, die uns in dieser Form nicht auf unserem Windows Smartphone zur Verfügung stehen.

Einer der führenden Männer im Forschungsteam von Microsoft, Ken Hinckley, sagt dazu folgendes:

“It uses the hands as a window to the mind, …. I think it has huge potential for the future of mobile interaction and I say this as one of the very first people to explore the possibilities of sensors on mobile phones, including the now ubiquitous capability to sense and auto-rotate the screen orientation.”

Es geht Microsoft also um eine intuitivere Bedienung des Smartphones. Durch verschiedenste Sensoren ergeben sich flüssigere und direktere Möglichkeiten mit den Inhalten auf dem Bildschirm zu interagieren.

Ich bin davon überzeugt, dass die Redmonder weiterhin an einer neuen Form der Smartphonebedienung arbeiten. Welche Gestalt das Endprodukt schlussendlich haben wird, explodierende Live Kacheln, „schwebende“ Bedienung oder gar etwas völlig anderes, vermag ich nicht zu sagen.

Microsoft hat gezeigt, dass sie ihrer Hardware immer einen besonderen Touch, einen neuen Nutzungsansatz verleihen möchten.

 

Ich bin gespannt. Ihr auch?


via WinBeta

 

Vorheriger Artikel

Ihr wollt Double tap to wake? Dann stimmt dafür im Feedback Hub ab

Nächster Artikel

Microsoft Flow: Office 365 bietet neue automatisierte Arbeitsabläufe

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

9
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
9 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
9 Comment authors
normanflylorisobipolyplextersmokermarineAndreasIndelicato Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
TobyStgt
Mitglied

Umsetzen!!!

NeooeN
Mitglied

Bin auch gespannt. Irgendwas besonderes braucht Microsoft auch um sich von den anderen abzuheben.

Nils
Mitglied

Richtig geil! Want.

Skydefend
Mitglied

Wäre richtig nice, wenn das auch für aktuelle Smartphones irgrndwann ersvheinen würde, wenn es denn kommt. Dieses Feature hat massives Potential, ich hoffe, Microsoft sieht das und macht es nicht nur wieder für erscheinende Geräte verfügbar, mein Lumia 950 hätte das gerne auch ?

AndreasIndelicato
Mitglied

Ich kenn das schon, wenn das Microsoft Research ist dann gibt man die Technik lieber an Android oder iOS…

smokermarine
Mitglied

Kann das die hardware aktueller smartphones? Oder sind dafür spezielle touchscreens notwendig?

polyplexter
Mitglied

Ich melde mich freiwillig für die Testphase

lorisobi
Mitglied

Wäre aber kein neuer Grund ein Windows Phone zu kaufen :(….dann kommt wieder das Argument: Apple hat das schon ewig?

Norman Zimmermann
Mitglied

Naja, ob es sich überhaupt durchsetzen wird ist die zweite frage. Die aktuellen iPhones haben ja auch 3D Touch, aber von allen nutzern die kenne höre ich relativ einstimmig „hab ich noch nie benutzt“ oder „hab es mal ausprobiert aber brauch kein mensch“.