Gerüchte&LeaksMicrosoftNews

Microsoft Geheimdokumente enthüllen Pläne für Businesskunden!

boxes-and-stuff

Microsoft scheint es nun wirklich ernst zu meinen mit den Angriff auf die Business Sparte. Durch einen anonymen Tipp an Paul Thurott (legendärer Blogger und Szeneinsider), sind nun geheime Dokumente aufgetaucht, die auf ein regelrechten Überzeugungsfeldzug für Businesskunden hindeuten. Die Dokumente sind mittlerweile von WindowsCentral als echt verifiziert worden und zeichnen einen kühnen Plan von Seiten der Redmonder auf.

2 PDF Dateien mit dem gleichen, unscheinbaren Titel: Microsoft Lumia with Windows 10 Trial. Das hier keine Testversion von Windows 10 gemeint ist, sondern ein Testlauf von Microsoftprodukten in Unternehmen, liegt nach Einsicht der Informationen recht nahe.

Eine Datei beschreibt übersetzt ein “Konzept für eine hochwertiges Premium Komplettpaket,” und zielt auf “Entscheidungsträger in großen Unternehmen mit potentiell hohem Geräteabsatz” ab. Das andere ist ein “Konzept für ein Mittelklasse Paket” und ist für “Entscheidungsträger in Klein- und Mittelstandsunternehmen“ gedacht.

Das Konzept beschreibt Microsoft so: “Die hochwertige Verpackung schützt den empfindlichen Inhalt während der Auslieferung und zeigt die beinhalteten Geräte von ihrer schönsten Seite. Diese ideale Präsentation soll dem Kunden Lumia als perfekte Business Lösung schmackhaft machen und die Einfachheit verdeutlichen mit der Microsoft Smartphones einzurichten, auszuliefern und im Unternehmen zu integrieren sind.“

Für die Premiumvariante wird Microsoft besonders raffiniert. Eine hochwertige Reisetasche samt Microsoft Branding und prall gefüllt mit Lumia Smartphones, Phablets und Surface Pro!

bag-and-stuffEs wird noch detailreicher. Microsoft beschreibt die Tasche als „robust und elegant zugleich, um die Dauer Testläufe in Unternehmen unbeschadet zu überstehen“ Das Innenfutter ist blau und ein kleines silbernes Microsoft Logo ziert dezent die Vorderseite des edlen Transportmediums.

baginside-bag

 

Der Auftritt für kleine und mittelständische Unternehmen ist zwar nicht ganz so aufwendig, aber eine sagen wir mal praktische Schönheit, bescheinigen wir trotzdem.

in-boxes

Neben den Lumias enthalten die Boxen ein Willkommensbrief und eine Anleitung zur schnellen Instandsetzung des Smartphones. Das Microsoft Emblem auf den Boxen kann aus glänzendem oder matter Silbermetallic Färbung sein. Es wird wohl mehrere Optionen für das Aussehen der Verpackung geben.

Meine Meinung? Microsoft hat hier einen sinnvollen Ansatz, um Businesskunden von ihren Geräten zu überzeugen. Die meisten sind Windows Phone (bald W10M) gegenüber skeptisch solange sie die Geräte nicht selbst getestet haben. Ein solches Edelbonbon, in Verbindung mit einer kostenlosen Testphase im Unternehmen inklusive persönlichem Support, könnte tatsächlich den Unterschied machen.

Klar, nicht vorhandene Apps kann auch die schönste Aufmachung und Hardware nicht wett machen. Wenn man bedenkt das Marketing und Präsentation traditionell die Achilessferse des Unternehmens darstellt, sieht das Konzept für mich engagiert und schlüssig aus. Alles andere wird die Zukunft zeigen.

 

Hinweis

Auch wenn die Dokumente von WindowsCentral als authentisch bestätigt worden sind, gibt WindowsUnited keine Gewähr auf die Echtheit der Informationen. Bitte behandelt die Informationen in diesem Artikel mit entsprechender Vorsicht. Thurrott machten die häufigen Tippfehler stutzig, aber der Aufwand diese Dokumente zu fälschen, wäre aus seiner Sicht enorm (und WC hatte zu diesem Zeitpunkt wohl noch keine Bestätigung ihrer Quellen).

 

Was denkt ihr über Microsofts vermeintliche Pläne das Businesssegment in Angriff zu nehmen – echt oder fake? Kann eine gelungene Präsentation den Unterschied machen und ein Stück von Apples Kuchen klauen? Ich freue mich auf eine interessante Diskussion!


WindowsCentral via Thurrott.com

Vorheriger Artikel

Yezz relativiert Upgrade Versprechen: 4 GB Speicher sind zu wenig

Nächster Artikel

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel - das neue FIFA 16 ist da!

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
kaiserkiwiScaverWeneMucLeonard Klintdhrac Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
dhrac
Mitglied

Diese Leaks sehen für mich glaubwürdig, realistisch und auch erfolgversprechend aus. Der richtige Weg meiner Meinung nach.

Und: Ja, ich kann das tatsächlich beurteilen (falls wer fragt).

Scaver
Mitglied

Da kann ich dir nur beipflichten. Das Konzept, zumindest die Details die bisher bekannt sind, wirken vielversprechend.
Natürlich ist eine tolle Präsentation noch keine Garantie für den Erfolg, aber trotzdem nicht zu unterschätzen. Aus dem Müllbeutel hat noch keiner etwas gekauft ^^

WeneMuc
Mitglied

so wird das klappen, genau dort wo es wichtig ist.
Windows 10 Mobile for Business mit Surface und Office.
So habs ich eh schon ^^

kaiserkiwi
Mitglied

Mal was Anderes. Die Geräte die dort gezeigt werden, sind doch das Lumia 640 und Lumia 640 XL und zwei unbekanntere Geräte. Zwei die hochwertiger aussehen. Könnten doch mal eben das Lumia 950 und 950XL sein. Interessant daran? Die Geräte sind kleiner als das 640 bzw. 640 XL, was das Lumia 950 ein kleines bisschen größer werden lassen würde, als das Lumia 735. Und das bei 0,5 Zoll mehr Display.

Ich lasse das einfach mal so stehen.