MicrosoftNews

Microsoft ernennt erstmals Chief Technology Officer

Microsoft hat nun offiziell einen Chief Technology Officer (CTO) ernannt. Die neugeschaffene Rolle wird von LinkedIn Manager Kevin Scott ausgefüllt werden.

Aufgaben des Chief Technology Officers

LinkedIn wurde letztes Jahr für die Rekordsumme von $26 Milliarden von Microsoft übernommen. Das Karrierenetzwerk wird von vielen Experten als hervorragender Zukauf bewertet, der gute Synergiemöglichkeiten mit den anderen Produkten des Unternehmens bietet.

Den Aufgabenbereich des CTO beschreibt Microsoft folgendermaßen:

„…(der CTO) wird unternehmensübergreifend Strategien entwickeln, die den Einfluß von Microsoft auf seine Mitglieder und Partner verstärkt.“

Hört sich schwammig an, spricht aber wohl auch von der Optimierung der Synergieeffekte zwischen dem Karrierenetzwerk und dem Rest des Unternehmens.

Scott wird darüber hinaus weiterhin bei LinkedIn als Senior Vice President fungieren.

Wir werden sehen was der neue Posten für Auswirkungen haben wird.


via Neowin

Vorheriger Artikel

Outlook Mail & Kalender für Windows 10: Version 17.7819.40508.0 verfügbar (Insider)

Nächster Artikel

[Video] Surface Hub Tour: Nie dagewesene Details des 84 Zoll Riesen-PCs

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: