MicrosoftNews

Microsoft Envision – die Konferenz für Führungskräfte

surface-hub

Nach der Build-Konferenz vom 30. März bis 1. April 2016 geht’s für Microsoft gleich weiter nach New Orleans zur „Microsoft Envision“-Veranstaltung.

Die Veranstaltung soll Unternehmern Ideen und praxisnahe Lösungen näher bringen. Man bekommt die neusten Informationen zu Trends und Technologien und kann neue Perspektiven für wachtumsrelevante Entscheidungen gewinnen, die für die Zukunft des eigenen Unternehmens wichtig sein könnten.

Microsoft Envision

Die Konferenz findet vom 4. bis 6. April statt und zielt auf alle Abteilungsleiter und CxOs (wobei das „x“ ersetzt wird) ab, also auf Chefs mit z.B. einem der folgenden Titeln:

  • CEO (Chief Executive Officer)
  • CFO (Chief Financial Officer)
  • CIO (Chief Information Officer)
  • CCO (Chief Compliance Officer)
  • CSO (Chief Security Officer)

Auf dem Event stehen folgende Punkte auf der Traktandenliste:

  • Keynotes und interaktive Sitzungen mit vielen Visionären, Experten und innovativen Personen
  • Funktionale und branchenspezifische Inhalte zu relevanten Erkenntissen und Lösungen
  • Möglichkeiten, um wertvolle Kontakte aufzubauen, die über die Veranstaltung hinaus bestehen werden

Wer sich dafür interessiert und registrieren möchte, der kann das bereits über diesen Link tun. Für einen „Full Conference Pass“ werden 1’995 Dollar fällig, für einen „Full Conference Up! Pass“ 2’445 Dollar. Ein Tagespass ist bereits für 995 Dollar erhältlich, ein „Expo Only Day Pass“ für 695 Dollar. Mehr dazu findet Ihr ebenfalls über den oben aufgeführten Link.


Quelle: Microsoft

Vorheriger Artikel

Build-Konferenz 2016: Ticket-Reservierung startet am 19. Januar

Nächster Artikel

[Update: Jetzt da!] Upgrade Advisor: Ist dein Smartphone bereit für Windows 10?

Der Autor

Tom

Tom

I would say you lost.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich zu: