News

Microsoft eliminiert Skype Touch zugunsten der Desktop Version!

Skype

Microsoft will scheinbar das App Chaos von Windows 8 beseitigen und eliminiert die touchfreundliche Modern App zugunsten der Desktop Anwendung.Hier die Original Meldung:

Anyone trying to access the modern application on PCs starting from July 7 forward will be automatically directed to download the desktop application. Then, you can simply log in using your Skype username and password, or your Microsoft Account credentials. If you’ve forgotten them, you can retrieve themhere.  All of your contacts and conversations from last 30 days will be available. If you already have Skype for Windows desktop you don’t need to do anything. Also, if you’re on a Windows RT tablet device, there is no change for you.

Ab dem 7.Juli endet jeder Versuch die Modern Skype App zu starten in eine Weiterleitung zur Downloadseite der Desktop Anwendung. Alle Konversationen der letzten 30 Tage sind bei Neuanmeldung verfügbar. Windows RT Benutzer werden von dieser Änderung nicht betroffen sein.

Dieser Schritt ist meiner Meinung nach schon überfällig. Das App Layout in Windows 10 sowohl für Touch als auch für die Bedienung mit Maus und Tastatur ausgelegt ist und solche Doppel Apps überflüssig macht.

 

Wird euch die Kraft der zwei Apps fehlen?


Quelle

 

Vorheriger Artikel

Threema "bekennt sich zu Windows Phone", bringt kleines Update

Nächster Artikel

Oculus zeigt fertige Oculus Rift für Consumer, Partnerschaft mit Microsoft angekündigt

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
MarkusAndreas IndelicatoNorman Zimmermannwp78deDeMoriaan Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
DeMoriaan
Gast
DeMoriaan

Was ist dann mit den Office-Apps? Sollten die nicht auch kommen? Die wären dann doch genauso überflüssig. Auch die Mail-App, Kalender-App und so weiter.

Ich mag die Desktop-App nicht, zu Werbeverseucht, muss immer offen bleiben, da ist mit die App lieber. Schade das sie bald weg ist.

wp78de
Gast
wp78de

Es ist zwar durchaus etwas schade um Modern Skype auf dem Desktop; doch im Moment sind beide Lösungen nicht optimal gepflegt und abgestimmt. Einiges kann man bis heute nur mit der Desktop-Version machen, warum die Modern-Version wohl nie große Verbreitung gefunden hat. Was macht man aber, wenn man ein Win-Table hat? Gibt es für diese dann kein Skype mehr.. das wäre natürlich .. eiße.

Norman Zimmermann
Gast
Norman Zimmermann

Ahja. Microsoft bringt also ne App raus, die NUR mit der Skype App funktioniert, nur um wenig später die Skype App wieder vom Markt zu nehmen!? Muss man nun nicht wirklich verstehen.

Andreas Indelicato
Gast
Andreas Indelicato

Haben alle vergessen das Microsoft schon an einer Universal App arbeitet? Die ist für Desktop und Touch optimiert…Die wird nur nicht im Juli fertig… http://blogs.skype.com/2015/01/22/skype-in-windows-10-preview-built-into-windows-10-so-you-can-do-more-with-friends-across-devices/

Markus
Gast
Markus

jupp zudem Skype wenn ich mich nicht irre in Win10 integraler Bestandteil ist.
zumindest bei Win10 for Phones ist skype ja komplett integriert

DeMoriaan
Gast
DeMoriaan

OK, aber warum dann so übereilt? Wieso kann man dann nicht erst die App / das Programm fertigstellen und dann die alte App aus dem Store nehmen? Skype für Desktop lässt sich auf einem Tablet mit dem Finger derzeit einfach nur besch….Eiden bedienen.
Das wäre einfach nicht nötig gewesen so überstürzt zu handeln.