ExtensionMicrosoft

Microsoft Edge unterstützt jetzt Adguard Ad Blocker -Erweiterung

Microsoft Edge hat bei weitem noch nicht die Zahl an Erweiterungen, die für Chrome oder Firefox zur Verfügung stehen. Über eine mangelnde Auswahl an Adblockern, können sich Nutzer aber langsam nicht mehr beklagen. Nun ist auch der „Adguard Ad Blocker“ offiziell für den Microsoft Edge Browser in Windows 10 verfügbar.

Am liebsten nutze ich weiterhin den uBlock Origin Adblocker. Hier bleibt die Browsergeschwindgkeit von Edge akzeptabel. Der Platzhirsch AdBlock Plus ist natürlich ebenfalls im Store vorhanden, verlangsamt aber spürbar den Seitenaufbau.

Adguard AdBlocker
Adguard AdBlocker
Entwickler: Performix
Preis: Kostenlos

Wir möchten daran erinnern, dass Seiten wie WindowsUnited auch von Werbung leben. Adblocker bieten in den Einstellungen deshalb sogenannte „Whitelists“, damit ihr weiter Seiten unterstützen könnt, die euch am Herzen liegen.

Welche Extension vermisst ihr in Microsoft Edge?


Danke hefty für den Tipp!

Vorheriger Artikel

Film & TV- App erhält Overlay-Funktion in neustem Update (Fast Ring)

Nächster Artikel

[Anleitung] Windows 10 - Internet Explorer von PC entfernen

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

12
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
7 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
11 Comment authors
Patric .RTobiTomOLLI_Sfippi22 Recent comment authors
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Digger
Mitglied

Also am besten an Edge finde ich die Möglichkeit mir darüber Firefox runterzuladen. 😉

Tobi
Master Developer

Und wenn du Glück hast, stürzt er dabei nicht mal ab 😆

Patric .R
Mitglied

Bei mir ist edge so gut wie noch nie abgestürzt

Piagno
WU Team

Immerhin etwas;D

brick_top
Mitglied

Ich finde edge mausert sich ziemlich. Ich brauche ff oder chrome nur sehr selten

nicknack
Mitglied

Irgendwie kommen die Erweiterungen aber auch nicht so wirklich in Schwung. Mehr als 20 sind es immer noch nicht. Finde ich schade.

Piagno
WU Team

Bist du dir sicher, dass es nicht mehr wie 20 sind?
Ist es nicht noch so, dass Erweiterungen nur von MS oder in Arbeit mit denen entwickelt werden können?

droda
Mitglied

Danke für den Tipp, hab gerade von AdBlock auf diesen gewechselt. Mal sehen, ob der hier performanter ist…

Urglu
Mitglied

uBlock wär schöner gewesen aber auch gut. Hauptsache es tut sich was in diesem Bereich. Fände es sehr schade wenn so eine gute Gelegenheit nicht genutzt würde. Die Zeiten in denen der Microsoft Browser nur zum Download von Chrome oder Firefox gebraucht wurde sind für mich schon länger vorbei.

PBryner
Mitglied

uBlock ist bei mir drauf und funktioniert Seiden fein. 👌

OLLI_S
Mitglied

Wo bekomme ich denn uBlock Origin für den Edge her?
Im Store bei den Erweiterungen wird er nicht gefunden…

Tom
Redakteur