AppsMS-AndroidMS-iOS

Microsoft Edge für Android/iOS wird nun in Windows 10 „Timeline“ angezeigt

Microsoft Edge für Android/iOS ist nun schon seit einigen Monaten im Google Play Store verfügbar und funktioniert sehr gut. Nun haben die Redmonder ein sehr praktisches Feature hinzugefügt, das den Browser stärker mit Windows 10 verflechtet: Ab sofort wird das „Timeline“-Feature (Zeitstrahl) von Windows 10 unterstützt.

Microsoft Edge für Android/iOS wird in Windows 10 Timeline angezeigt

Wenn ihr „Browserverlauf teilen“ auf eurem Edge Browser für iOS oder Android aktiviert habt und auf eurem PC das Redstone 4 Update (Windows 10 Version 1803) bereits installiert ist, dann könnt ihr ab sofort den Browserverlauf des mobilen Edge-Browsers in eurer Windows 10 Timeline sehen.

Und noch ein kleiner Schmankerl: Favoriten editieren ist nun direkt im Browser möglich.

Das Update ist für Android bislang nur für Betatester verfügbar (die Beta ist leider voll, falls ihr nicht schon drin seid). Für iOS kamen oben genannte Änderungen mit den gestrigen Update auch offiziell.

Microsoft Edge
Microsoft Edge
Preis: Kostenlos
Microsoft Edge
Microsoft Edge
Preis: Kostenlos

Microsoft Edge für iOS/Android wird immer besser…wann kommt Windows-Auskopplung?

Eine wirklich schöne Änderung, die zeigt, wie gut Microsoft die anderen mobilen Plattformen in sein PC-Ökosystem mit einbeziehen kann.

Jetzt müsste nur noch endlich der Edge-Browser in Windows 10 ausgekoppelt werden, um zügige Updates zu ermöglichen…

Nutzt ihr Microsoft Edge auf iOS oder Android?

Vorheriger Artikel

KB4093105 bringt Windows 10 Build 16299.402 für Fall Creators Update (Changelog)

Nächster Artikel

OneNote 2016: Microsoft wird kein Zwangs-"Upgrade" auf UWP durchführen

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Microsoft Edge für Android/iOS wird nun in Windows 10 „Timeline“ angezeigt"

avatar
  Diskussion abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
tobias25
Mitglied

Nein. Ich nutze (aktuell) noch ein MS Lumia 650.

robin2017
Mitglied

Ja, ich nutze ihn auf meinem Ulefone. Klappt problemlos und arbeitet zügig.